1. j-m.s, 06.02.2012 #1
    j-m.s

    j-m.s Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Mein HTC hängt am wlan einer fritz-box.
    Auf dem PC läuft win7 mit dem media-player als UPnP-server.
    Die firewall vom windows ist aus.

    Starte ich unter android ein UPnP-player, sehe ich zwar die fritz-box, aber den PC kann ich nicht sehen.

    Hat das schon mal jemand hinbekommen?
    Kann es sein, dass windows die anfragen des android als "fremd" ansieht, also nicht innerhalb des heimnetzes?
     
  2. scorp182, 07.02.2012 #2
    scorp182

    scorp182 Android-Guru

    Hi,
    ich glaube die Ursache für dein Problem ist nicht das Endgerät (Phone), sondern dein UPNP-Server.
    Kannst du mit anderen Netzwerkgeräten im Heimnetz Medien vom PC (UPNP-Server) abspielen?

    Ansonsten schau mal hier:
    Windows Media Player als UPnP Server einrichten | olivergast.de

    Zu beachten:
    1. Der WMP ... kann ab der Version 10 Medien über UPnP freigeben.
    2. Es können nur Medien freigegeben werden, welche in die Medienbibliothek importiert wurden.
     
  3. j-m.s, 07.02.2012 #3
    j-m.s

    j-m.s Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ja, das Problem ist der WMP.
    Ein bekannter hat mir empfohlen, wegen dieser probleme auf TVersity umzusteigen und damit hat es auf anhieb geklappt.

    Irgendwas ist faul mit dem WMP. Er läuft als UPnP-server, aber er antwortet nicht auf SSDP-anfragen anderer rechner.