1. Quantum, 13.07.2012 #1
    Quantum

    Quantum Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe mir das Tab GT-P2601 (Android 3.2) zugelegt, um damit bei Bedarf die Versorgung mit Mobilfunk, hauptsächlich UMTS, überprüfen zu können. Hierfür gibt es für Android eine Auswahl guter Apps.
    Dummerweise stellt sich nun heraus, dass auf diesem Gerät weder die aktuelle Signalstärke (und damit auch nicht der zeitliche Verlauf) noch die empfangenden Nachbarzellen ausgelesen werden können. Unabhängig von der eingesetzten Software scheint das entweder ein OS- oder Hardware-Problem zu sein.

    Kann jemand zu der Ursache etwas genaueres sagen?
    Gibt es möglicherweise ein Custom-ROM, das diese Einschränkungen, die das ganze Tab für meinen Zweck fast wertlos macht, nicht hat?

    Vielen Dank
    Tom
     
  2. pirateradio, 11.08.2012 #2
    pirateradio

    pirateradio Neuer Benutzer

    Ich habe CM9 geflashed - damit funzt alles einwandfrei!

    Gruss
    pirate
     
    Quantum gefällt das.
  3. Quantum, 20.09.2012 #3
    Quantum

    Quantum Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    Danke für den Tipp, jetzt funktioniert wenigstens schon mal die Anzeige der Empfangsfeldstärke in den verschiedenen Apps. :thumbsup:
    Wenn nun auch noch irgendwann mal die Informationen über die Nachbarzellen verfügbar werden, dann wäre es perfekt....

    Gruß
    Quantum
     
Du betrachtest das Thema "Suche workaround für Mobilfunk-Einschränkungen" im Forum "Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 Forum",