1. jt_seven, 01.01.2011 #1
    jt_seven

    jt_seven Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    ich habe mit meinem gebrandeten Desire HD von T-Mobile das neuste Update gemacht. Jetzt würde ich gerne wieder auf die 1.39 Version downgraden um das Handy rooten zu können und um ein brandingfreies Custom Rom zu installieren.
    Ist das iergendwie möglich? Ich habe schon eine Goldcard erstellt. Allerdings funktioniert es weder die brandingfreie 1.72 Version zu installieren, noch die T-Mobile 1.39 Version. Könnte es auch sein, dass ich noch garkeine Goldcard habe (kann man das iergendwie überprüfen)? Oder kann man ein T-Mobile Branding Desire HD nicht downgraden?

    Danke schonmal für eure Hilfe.

    EDIT:
    Kann es auch sein, dass man mit der microSD-Karte, die beim DHD mitgeliefert wird keine Goldcard erstellen kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2011
  2. Lion13, 01.01.2011 #2
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Derzeit ist ein Downgrade leider nicht möglich, da es für die 1.7xer ROM-Versionen noch kein Root gibt. Und mit dieser neueren Firmware ist auch die Goldcard-Methode nicht mehr durchführbar...
     
  3. oxidative, 01.01.2011 #3
    oxidative

    oxidative Neuer Benutzer

    Wenn ich mich nicht irre sollte es mit Radio S-OFF und SuperCID möglich sein, ein Downgrade über RUU zu machen. Solltest du jedoch noch kein Radio S-OFF gemacht haben vor deinem Upgrade, dann sieht es momentan allerdings düster aus.
     
  4. Lion13, 01.01.2011 #4
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Ja das stimmt! Ich gehe aber nach der Frage davon aus, dass kein Root vorhanden ist, dann gehen S-OFF und SuperCID nicht... :(
     
  5. jt_seven, 01.01.2011 #5
    jt_seven

    jt_seven Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nein, ich habe kein s-off und super cid. Daher kann ich wohl nur abwarten und hoffen, dass die modder und hacker schnell eine root möglichkeit finden werden.
     
  6. Lion13, 01.01.2011 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Die Jungs von xda-devs sind wohl kräftig an einer Lösung am basteln, ist aber schwierig, da die bisher von den meisten Root-Tools verwendete Lücke beim USB-Debugging mit dem Update gefixt wurde... :rolleyes2:
     
  7. Slim, 09.01.2011 #7
    Slim

    Slim Junior Mitglied

    auch ich würde gerne meine DHD mit 1.75.111.2 downgraden um eine andere ROM drüberzubügeln. Hoffentlich gibt es da bald ne Möglichkeit.

    Ich habe diese Thema abonniert und freu mich bald auf eine Lösung :)
     
  8. Lion13, 09.01.2011 #8
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

  9. lev17, 09.01.2011 #9
    lev17

    lev17 Android-Experte

    Downgrade ab jetzt möglich!!!!!!!

    habs selber durchgeführt
     
  10. DHD-User, 11.01.2011 #10
    DHD-User

    DHD-User Fortgeschrittenes Mitglied

    Wie??? (bei leider ein Noob, was flashen angeht)

    Und was muß ich genau machen, damit ich alle Einstellungen + Apps danach wieder habe?
    Habe ein Backup mit Titanium Backup gemacht. Aber reicht das? Im Ordner liegen nun ein paar hundert lose Dateien.
    Soll das ein Backup sein? Ich dacht immer, daß sowas EIN einzige Image ergibt.


    @ Lion13

    Im Link wird
    1.75 zu 1.32 beschrieben. Ich nehme mal an, daß 1.75 zu 1.39 (das bracuhe ich) auch geht, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2011
  11. jt_seven, 11.01.2011 #11
    jt_seven

    jt_seven Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Die Anleitung gibt es hier.

    Ich würde MyBackup benutzen, dass sichert alles.

    Disskutiere am besten hier im Disskusions-Thread zum Downgrade weiter.
     
  12. Lion13, 11.01.2011 #12
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Nein, du mußt zuerst die in der Anleitung verlinkte 1.32er Version flashen, weil es mit der 1.39 nicht funktioniert! Danach kannst du wieder eine ältere T-Mobile-Version flashen...
     
    DHD-User gefällt das.
  13. DHD-User, 11.01.2011 #13
    DHD-User

    DHD-User Fortgeschrittenes Mitglied

    Ok, danke