1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. P-J-F, 31.03.2012 #1
    P-J-F

    P-J-F Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

  2. firethorn, 31.03.2012 #2
    firethorn

    firethorn Erfahrener Benutzer

    Nett, aber für's Nexus tablet wäre ein günstigerer und trotzdem genauso leistungsfähiger Snapdragon S4 vorzuziehen.

    Nvidia launcht doch immer sehr früh neue Modelle (wie eben den quadcore Tegra3) gegenüber der Konkurrenz, aber kann langfristig bzgl. der Performance nicht immer so ganz mithalten, wenn die Mitbewerber ein paar Monate später nachziehen (siehe Krait-based Snapdragon, A15-based Exynos, A15-based OMAP).

    Wie auch immer, schauen wir mal, wie sich das mit dem Nexus Tablet weiterentwickelt. Wenn es tatsächlich erscheint und auch was taugt und der Preis attraktiv ist, dann wird's natürlich gekauft. :)
     
  3. Melkor, 31.03.2012 #3
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Da will man sich wohl für die nächste Generation des Amazon Fire bzw. des gr. Fires (10") in Position bringen ;)
     
  4. DerH0ns, 31.03.2012 #4
    DerH0ns

    DerH0ns Erfahrener Benutzer

    War der Dual Core S4 im Ami One X net schneller als der Tergra 3 im Europ One X? Als Quad mach der den Tegra bestimmt richtig fertig.
     
  5. hondantv, 23.05.2012 #5
    hondantv

    hondantv Neuer Benutzer

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  6. Melkor, 23.05.2012 #6
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

  7. Comguard, 23.05.2012 #7
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Tegra 3 ist ohnehin überschätzt. Für die normale Verwendung, Browsen und ähnnliches, ist die ARM-Konkurrenz sogar besser geeignet.
     
  8. don_giovanni, 06.07.2012 #8
    don_giovanni

    don_giovanni Ehrenmitglied