1. XploD, 04.06.2011 #1
    XploD

    XploD Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo zusammen.

    Ich habe mal eine Frage, da ich einer der ganz vorsichtigen im Bezug auf selbst gebackene Updates meines 500€ Smartphones bin:

    Kann man die Custom ROMs eigentlich mittels des Android SDK quasi offline testen? Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich InsertCoin oder Cyanogen MOD7 flashen möchte, oder ob ich auf das HTC Update warten soll.

    Jetzt würde ich mir gerne mal die Bedienung offline anschauen, um mich dann für die beste Option zu entscheiden. Geht das?
     
  2. blur, 04.06.2011 #2
    blur

    blur Android-Ikone

    Ich weiß nicht, ob das geht und
    ich vermute, Du hast Dein Gerät noch nicht gerootet,
    dann wäre ja ein Rom-Wechsel schnell gemacht.

    Vielleicht reicht Dir ja auch schon ein optischer Eindruck -ersetzt natürlich nicht das Anfassen
    hier z.B. ein "Werbefilmchen" für Insert Coin:
    YouTube - ‪[HTC Desire GSM ROM] [Sense2.1+Sense3.0 GB] InsertCoin CM7/STOCK v20‬‏


    es gibt noch mehr und für CM7 gibt es auch ein paar:
    YouTube - ‪Cyanogenmod 7 - HTC Desire‬‏
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  3. XploD, 05.06.2011 #3
    XploD

    XploD Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke für die Videos. Aber Onkel YouTube war einer der Ersten, den ich zu den Custom Roms befragt habe.

    Mein Problem ist, dass sämtliche Anleitungen alle schon recht alt sind. Man liest von Beschränkungen, die aber irgendwo später in der 100 Einträge langen Threads aufgehoben werden (revoked soll nur HBOOT bis 0.8 unterstützen,...).
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Risiko eingehen will, mir einen teuren Briefbeschwerer zu erzeugen.

    Aber was meinst du mit:
    Ich dachte, man müsse ein Desire gerootet haben, um das Rom auszutauschen?
    Wie sieht es eigentlich mit Backups des ROMs aus? Kann man eins anlegen, das den aktuellen Originalzustand enthält, und kann man den auch wieder aufspielen? Ich würde nur ungern irgendeine "ominöse" RUU nutzen, um wieder den aktuellen Zustand zu erreichen...

    Ich habe ein ungebrandeted Desire (htc_wwe), brauche mir also nicht um Goldcards Gedanken zu machen...

    Aktuell tendiere ich zu InsertCoin, da ich Sense sehr mag. Bin mir aber halt noch nicht sicher, ob Kosten / Nutzen eines Rom Updates stimmen...

    Gruß, Dirk
     
  4. blur, 05.06.2011 #4
    blur

    blur Android-Ikone

    das hatte ich auch so geschrieben und leider
    geht ein solches Komplett-Backup des Roms erst nach dem rooten.
    Dann aber kannst Du mit restore zwischen den Roms recht schnell hin- und herswitchen.
    das wirst Du wohl nur noch benötigen, für einen hoffentlich nicht eintretenden Garantiefall.
    Ich würde nie freiwillig, den Ursprungszustand des Phones wiederherstellen wollen.
     
    XploD gefällt das.
  5. XploD, 06.06.2011 #5
    XploD

    XploD Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Noch mal eine Frage zum rooten, deren Antwort ich hier nicht herauslesen konnte:

    Wenn ich AmonRA nutze, um mein Desire zu rooten, kann ich dann noch die FOTA von HTC benutzen, oder bin ich von da an auf die vielen Custom Roms angewiesen?

    Gruß
    Dirk
     
  6. Deerhunter, 06.06.2011 #6
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    XploD gefällt das.
  7. XploD, 07.06.2011 #7
    XploD

    XploD Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    OK, dann werde ich erstmal auf HTCs Gingerbread Update warten, und erst wenn es von HTC keine Updates mehr gibt, dann werde ich auf ein anderes ROM wechseln...

    Mal schauen, vielleicht flashe ich auch einfach mal das "alte" Hero :)

    Danke für die vielen Antworten,
    Gruß
    Dirk
     
  8. Desire:D, 07.06.2011 #8
    Desire:D

    Desire:D Android-Experte

    Falls du doch noch Interesse hast , schneller als HTC zu sein , sieh mal in meine Anleitung ... Signatur.


    So schwer ist das alles gar nicht :D
     
    XploD gefällt das.