1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. hundekopf23, 13.10.2011 #1
    hundekopf23

    hundekopf23 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hab vor paar Tagen zum ersten mal mein O3D gerootet und frage mich grade wie das in verbindung mit einem offiziellen Update über den MobileUpdater funktioniert. Kann ich ein Update ganz normal laden trotz Root? Ist mein Root danach verschwunden?
     
  2. Sourcecode, 13.10.2011 #2
    Sourcecode

    Sourcecode Android-Experte

    Der Root ist danach weg, aber du kannst ohne Probleme updaten.
    Beim Update ist bis jetzt nur CWM bekannt, welches Probleme auslösen kann.

    Das wurde aber auch schon ein paar mal hier erwähnt und hätte durch die SUFU gefunden werden können ;)
     
  3. hundekopf23, 21.11.2011 #3
    hundekopf23

    hundekopf23 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe Titanium Backup drauf und einige programme gefreezed, ist das problematisch wenn ich ein update mache? Sollte ich die programme vorher wieder aktivieren damit es nicht zu problemen kommt.
     
  4. debiba, 21.11.2011 #4
    debiba

    debiba Android-Lexikon

    Brauchst du nicht;-)

    Sent from my X10i using Tapatalk
     
  5. Kyomo, 22.11.2011 #5
    Kyomo

    Kyomo Android-Lexikon

    Da der Thread gerade wieder aktuell ist, hab auch noch eine Frage:

    Wenn man GB via KDZ flasht, ist CWM dann auch problematisch?

    Also worauf die Frage drauf hinaus laufen soll: Ich bin gerootet, habe CWM und eine Custom ROM und frage mich nun wie ich am besten das neue GB Update bekommen kann, wenn es denn mal da ist.
     
  6. Sourcecode, 22.11.2011 #6
    Sourcecode

    Sourcecode Android-Experte

    Du kannst auch via Updater Flashen, nur auf ein eventuell noch folgendes OTA Update sollte bei installierten CWM verzichtet werden.
     
    kicka gefällt das.
Du betrachtest das Thema "Update in verbindung mit Root?" im Forum "Root / Hacking / Modding für das LG Optimus 3D",