1. Biosman, 15.04.2011 #1
    Biosman

    Biosman Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hey ho,

    Habe mein Rom gecleant und leider hat das Script ohne mein zutun die Gmail gar nicht mit aufs System genommen.

    Tjo nun fehlt mir Gmail -.-

    Habe mich schon in das Thema Flashbare Zip eingelesen aber so richtig will mir das nicht gelingen.

    Evtl. könnte hier ja bitte jemand kurz so nett sein und mir eine Flashbare erstellen. Das System neu aufzusetzen darauf hab ich immo weniger lust :(

    Gruß

    Biosman
     
  2. TimeTurn, 15.04.2011 #2
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Ich vermute mal Du hast mein Script genommen :)

    Du musst nur in der Textdatei die Gmail App auskommentieren und dem Script das ROM nochmal vor die Füße werfen. Anschließend in CWM einfach nochmal drüberflashen, alle Einstellungen bleiben dabei erhalten.

    Kannst natürlich auch die GMail APK aus dem ROM ziehen und manuell nach /system/app kopieren - Rechte setzen nicht vergessen.
     
  3. bitboy0, 12.06.2011 #3
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    hallo Leute,

    ich bin neu in dem Teil des Forums und suche ein paar Tips zum Aufbau eines Scripts für UPDATE.ZIP

    ich hab Google intensiv befragt, finde aber immer nur das gleiche (auf 1000 Seiten) und leider werden meine Fragen dadurch nicht beantwortet. kann sein das mir da auch noch ein paar Linux-Kentnisse fehlen... die dort einfach als gegeben vorausgesetzt werden.

    Das was ich finde sieht so aus: How to Create Android Update Zip Package | All About Web & Mobile Application Development
    Dort wird einiges ganz gut beschrieben... was mir dort aber fehlt:

    - Dort wird z.B. gesagt das man mit copy_dir PACKAGE:system SYSTEM: etwas in's System kopiert ... ich muss aber auch etwas nach /etc schreiben und das ist weiter unten gar nicht als Ziel in der Liste

    - Dann die Rechtevergabe mit "
    set_perm <uid> <gid> <mode> <path>" ... da ist mir nicht klar welche UID und GID ich brauche. bedeutet "0" als UID das man tatsächlich "0" da einträgt oder ist es dann einfach unverändert?

    - Dann scheint es auch noch eine andere Art zu geben Befehle für das Script zu formulieren. Das sieht dann z.B. so aus:
    Code:
    mount( "MTD", "system", "/system");
    package_extract_dir("system", "/system");
    unmount("/system");
    Dazu hab ich auch einiges gefunden... aber es wird immer mit den Worten "ihr wisst ja eh was ich meine" usw. nur sehr oberflächlich erklärt. Kann ich z.B. dort auch anstelle von /system einfach /etc als Ziel angeben?

    Also ich würde mich über einen LINK auf ein wirklich vollständiges TUT freuen, oder - wenn jemand Lust dazu hat - über ein Script mit folgenden Funktionen:

    in meiner ZIP sind zwei Ordner:
    1. system (mit unterordnern)
    2. etc

    ich möchte den Inhalt meiner Ordner in die entsprechenden Ordner meines Androiden kopieren.
    Dann möchte ich einen Befehl wie "chmod" benutzen um für die Dateien und ordner die ich hinzufüge die passenden Rechte zu setzen.

    Das signieren hab ich soweit verstanden ... und habs anhand einer beispiel-zip auch erfolgreich getestet!

    gruß
     
  4. bitboy0, 14.06.2011 #4
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Also jetzt hab ich mir ja wirklich mühe gegeben selber zu suchen, hab meine Frage - denke ich - auch ganz ordendlich fomuliert und hab auch mal 2 Tage gewartet...

    Ich fände es schön wenn mal einer von den Fachleuten wenigstens eine Link zu einer Übersicht der Befehle für mich hätte (besser als den Link den ich oben genannt habe), gerne auch englisch.

    Konkret geht es um die Befehle mit denen ich Rechte zuteile (welche UID & GID brauche ich?) und um das kopieren einer Datei nach /ETC ...

    gruß
     
  5. Thyrion, 14.06.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Zunächst einmal, der Experte für Skripte in update.zip bin ich nicht. Das was ich weiß, habe ich mir aus bestehenden Skripten abgeschaut.

    Es gibt aber zwei verschiedene Formate: Amend (gilt ab Android 1.5 als veraltet) und Edify - du mischst in deinem Post beide...

    Amend-Skripte erkennst du daran, dass sie update-script.sh heißen.
    Edify-Skripte heißen dagegen updater-skript.sh und bringen noch eine Binary-Datei mit.

    Das Verzeichnis "/etc" existiert bei Android nicht. Das liegt normalerweise unter "/system/etc/". Aber mit einem Edify-Skript müsste auch "/etc" selbst gehen.


    UID/GID 0 bedeutet, dass der Prozess dem SuperUser gehört. Hier brauchst du die entsprechenden IDs für die einzelnen Benutzer/Gruppen der Apps. Evtl. hilfts: Android UIDs and GIDs - Android Wiki

    Hier noch eine Liste der Befehle, die ich zu Edify gefunden habe: Scratchpad - Documenting Edify for Android Updater-Scripts based off of recovery source code
     
    bitboy0 gefällt das.
  6. bitboy0, 14.06.2011 #6
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Ja, das es zwei Arten von Scripten gibt hab ich gesehen ... also Edify ist dann das aktuellere und dann sollte ich wohl das alte einfach weg lassen ... es geht ja um Ginger.

    ich denke mit den Infos komme ich wohl weiter jetzt .... ! Ist echt nicht leicht etwas zu suchen wenn man die richtigen Suchbegriffe schon nicht kennt ... ;)

    gruß
     
  7. bitboy0, 14.06.2011 #7
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Also das ZIP geht ... soweit finde ich das prima ... allerdings wundere ich mich das es immer nur so "halbe" Befehlslisten gibt ... ist das nicht offiziell dokumentiert? Irgendwo sollte es doch von Google dazu was geben, oder?

    Auch die Befehlsliste auf "Scratchpad" ist ja eher so "Ich hab das schon mal ausprobiert ... und das MUSS man mal noch herfummeln" ...

    Weiß jemand warum das nur so wenig Infos drüber gibt?

    gruß
     
  8. Shadowbrain1979, 10.10.2011 #8
    Shadowbrain1979

    Shadowbrain1979 Android-Hilfe.de Mitglied

    Guten morgen an alle, ich habe folgende frage und zwar.
    da ich ein rom hopper bin ^^ also ich teste so alles mögliche an roms etc pp wollte ich fragen wie ich mir selber eine update.zip ( oder egal was für ne zip ) erstellen kann die ich dann selber per cwm flashen kann. ich der zip sollen meine eigene sounds , wallpapers etc pp enthalten sein. kann mir jemand das vlt fix erklären oder ist das nen studium für sich ;)

    danke schonmal im vorraus
     
  9. Asusdk, 10.10.2011 #9
    Asusdk

    Asusdk Erfahrener Benutzer

    hmmm da schließe ich mich doch gleich mal an würde mich nähmlich auch interessieren allerdings auch mit entfernung von mir bestimmter vorinstallierter apps usw. also wäre das echt mal ne tolle sache =)
     
  10. supertomi, 10.10.2011 #10
    supertomi

    supertomi Erfahrener Benutzer

    Installiert Titanium Backup Pro, das kann so etwas.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.04.2012
  11. Shadowbrain1979, 10.10.2011 #11
    Shadowbrain1979

    Shadowbrain1979 Android-Hilfe.de Mitglied

    Genau das will ich nicht ^^ ;) habe ich zwar drauf aber würde es gerne bei bestimmten sachen per update in cwm machen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.04.2012
  12. Bandit, 10.10.2011 #12
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Hm aber ist es nicht das was du willst? Du flashst deine ROM, richtest alles ein und machst mit Titanium ne flashable zip draus. Diese kannst du dann ja auf den Rechner ziehen und ggf anpassen. Sprich mit ZIP öffnen und zB unter /system/media/audio ... deine Sounds einfügen.
    In ROM integrierte Wallpaper sind meist in einer apk versteckt, diese müsste man ggf extrahieren. Dann würde ich diese auch gar nicht in das zip packen, sondern auf der sdcard ablegen, so hast du bei jeder x beliebigen ROM Zugriff darauf!
     
  13. Shadowbrain1979, 10.10.2011 #13
    Shadowbrain1979

    Shadowbrain1979 Android-Hilfe.de Mitglied

    mmmh der erstellt doch nur ne eigene update.zip von titanium meinst du diese zip? wen ja die kann ich modifizieren?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.04.2012
  14. Bandit, 10.10.2011 #14
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Ich meine diese zip kannst du aber per CWM flashen. Wenn ich mich nicht irre, erstelle Titanium dann ein Abbild des Systems ähnlich wie ne *.zip, die man als Custom ROM laden kann. Steht sogar dabei, wenn du die update.zip erstellen willst, dass man diese dann im Recovery Mode installieren kann.

    Anpassen geht dann wie oben schon beschrieben.

    Erstelle doch einfach mal eine damit und zieh auf Rechner und schau ob du sie deinen Ansprüchen nach anpassen und dann flashen kannst. Erstelle zur Sicherheit aber ein nandroid Backup :)
     
  15. Shadowbrain1979, 10.10.2011 #15
    Shadowbrain1979

    Shadowbrain1979 Android-Hilfe.de Mitglied

    hab ich getestet der erstellt ne update.zip für titanium das man das direkt flashen kann, aber hab ne custom zip gefunden die das macht was ich wollte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.04.2012
  16. Bandit, 10.10.2011 #16
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Wäre mein nächster Vorschlag gewesen ;). Ne zip suchen und entsprechend modifizieren.
     
  17. PJF16, 10.10.2011 #17
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Mitarbeiter

  18. vander, 02.11.2011 #18
    vander

    vander Android-Hilfe.de Mitglied

  19. ROMSY, 01.12.2011 #19
    ROMSY

    ROMSY Erfahrener Benutzer

    Hmm.. kann ich jetze diese verwenden obwohl sie sich auf ein anderes Gerät bezieht? Oder sollte ich doch lieber ne simple von ner anderen editieren?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.04.2012
  20. Sakaschi, 01.12.2011 #20
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    lest euch lieber ein bevor ihr was macht. ne update.zip kann auch einiges kaputt machen wenn man den updater-script falsch erstellt.
     

Users found this page by searching for:

  1. update.zip erstellen

    ,
  2. android update.zip erstellen

    ,
  3. update.zip erstellen android

    ,
  4. wie ein Mini-Betriebssystem zu erstellen,
  5. update script erstellen,
  6. android update zip erstellen
Du betrachtest das Thema "Update.zip fürs Minibetriebssystem selbst erstellen" im Forum "Android OS Entwicklung / Customize",