1. cha-cha, 18.05.2011 #1
    cha-cha

    cha-cha Threadstarter Android-Guru

    Was haltet ihr davon, lohnt das, sich so ein Ding auf Halde zu legen für den Notfall? Bis jetzt haben meine Handys das Flashen bei mir allerdings immer ohne Brick überlebt :D

    galaxy s2 | eBay
     
  2. vidar, 18.05.2011 #2
    vidar

    vidar Android-Hilfe.de Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2011
  3. cha-cha, 18.05.2011 #3
    cha-cha

    cha-cha Threadstarter Android-Guru

    Ja, das Ding meinte ich :D Sorry, falschen Link kopiert.:huh:
     
  4. niddl, 19.05.2011 #4
    niddl

    niddl Android-Hilfe.de Mitglied

    Des braucht ma nur, wenn der Downloadmodus deaktiviert is. So hab ichs jedenfalls
    verstanden:

     
  5. maikbu, 26.05.2011 #5
    maikbu

    maikbu Neuer Benutzer

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  6. dasE0, 26.05.2011 #6
    dasE0

    dasE0 Junior Mitglied

  7. maikbu, 26.05.2011 #7
    maikbu

    maikbu Neuer Benutzer

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  8. mivha59, 27.05.2011 #8
    mivha59

    mivha59 Fortgeschrittenes Mitglied

  9. CP1H, 15.07.2011 #9
    CP1H

    CP1H Android-Hilfe.de Mitglied

    Jetzt gibt es auch noch einen anderen JIG

    [​IMG]

    Mit diesem ist es möglich in den Download-Modus zu gelangen oder wenn das Handy per USB an den PC angeschlossen ist Daten zu übertragen. Wenn jemand im Auto z.B. ein USB Mini Anschluss hat, kann er damit sogar sein Handy aufladen.

    Preis: das Stück inkl. Versand (Luftpolsterumschlag).

    ebay kosten die selben JIG's knapp , also hier spart man die Hälfte.

    Kontaktaufnahme am besten per PN

    Bezahlung per PayPal möglich, jedoch sollten die Kosten übernommen werden.

    MfG

    CP1H

     
  10. VerLec99, 15.07.2011 #10
    VerLec99

    VerLec99 Erfahrener Benutzer

    ist das Selbstbau? Sieht nämlich nicht danach aus.
     
  11. CP1H, 15.07.2011 #11
    CP1H

    CP1H Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja habe sie selber gemacht, die in ebay sehen auch nicht anderst aus :winki:
     
  12. Green Lantern, 15.07.2011 #12
    Green Lantern

    Green Lantern Android-Experte

    Wer hat denn bitteschön im Auto einen USB-Mini Anschluss?
     
  13. CP1H, 15.07.2011 #13
    CP1H

    CP1H Android-Hilfe.de Mitglied

    Manche TomTom's haben haben z.B. so einen Anschluss
     
  14. nOi!, 15.07.2011 #14
    nOi!

    nOi! Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich denke mal, das ist dafür gedacht, daß man vorhandene Mini-USB Kabel von z.B. Navi auch zum Laden des S2 nutzen kann. Dann brauchst nicht noch 1 Kabel mehr mitzunehmen ;)

    Gruß!
     
    CP1H gefällt das.
  15. typischAndy, 19.09.2011 #15
    typischAndy

    typischAndy Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe mir einen von denen gekauft und bin voll zufrieden... Die Qualität stimmt und der Preis auch...
     
  16. C01

    C01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Den Adapter bekommt man für 1,95euro beim pollin, der widerstand für da rein kost 6cent und dann nur 1,99 euro für die 5 Minuten arbeit und Versand, klingt Fair =)

    Hab mir das ding auch 3x gekauft, eins ist Jig geworden, einer hängt mit 10cm kabel fest am handyhalter und einer ist mit 20cm Kabel am Micro usb stecker gemoddet worden. Der fürn Handyhalter hatn widerstand fürn Autodockmode und der mit 20cm kabel aktiviert AC Laden. Ich habe die Kabel gemacht und den port am handy zu schonen, weil der zusammengesteckte Mist ergibt nen fetten Hebel für den Microusbport...

    Miniusb kabel und lader hab ich zur genüge...
     
  17. CP1H, 19.09.2011 #17
    CP1H

    CP1H Android-Hilfe.de Mitglied

    und die versandkosten von der bestellung, oder die luftpolsterumschläge die an den bäumen hängen, an die denkt mal wieder niemand, sowie du es sagst 2€ für den jig + versandkosten bestellung + luftpolsterumschlag + versand = 4€, gewinn 0€

    dafür weniger freizeit

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  18. Mapf_Droid, 18.10.2011 #18
    Mapf_Droid

    Mapf_Droid Neuer Benutzer

    Hallo Leute,
    ich wollte Euch einfach mal meine beiden USB Jigs fuer mein i9100 vorstellen.
    Ich fande den Ersten irgendwie zu haesslich und hab mich dann daran gemacht, einen neuen zu machen.
    Wer auch ein bisschen Wert auf Aussehen legt und eine Anleitung haben will, einfach via PN anschreiben :)

    Matrialkosten je Jig < 1 EUR

    [​IMG]

    Gruss
    Mapf
     
    delpiero223 und zudoof gefällt das.
  19. C01

    C01 Fortgeschrittenes Mitglied

    was man um son centartikel der absolut anspruchslos in der herstellung ist, für ein geschiss machen kann ist wirklich einmalig...

    Beide Häßlich :flapper:
     
  20. Drielander, 19.10.2011 #20
    Drielander

    Drielander Ehrenmitglied

    Einmalig ist wohl eher Dein wenig freundlicher Beitrag! Und wenn ich mir manchmal anschaue, welch ein Gesch.... Einige überhaupt um ihr "Goldenes Kalb" aka Smartphone machen, ist das hier direkt harmlos.

    Ich bin sicher, dem TE geht es nicht um die Ersparnis, sondern um den Spaß, etwas selbst hergestellt zu haben. Und das kann ich nachvollziehen, habe ich doch (zusätzlich zu meinem gekauften JIG) auch meine Dockstation mit einer JIG-Funktion versehen.

    Wenn manch Einer hier mit dem selben Enthusiasmus die Threads lesen würde wie der TE an sein Selbstbauprojekt heran gegangen ist, gäbe es 50% überflüssige Fragen (und Kommentare!!) weniger.

    @Mapf_Droid: ich bin sicher, beide erfüllen ihren Zweck, aber u. U. könnte ein JIG mit Durchgang zum gleichzeitigen Flashen ohne Kabel-Umstecken besser sein angesichts der Tatsache, dass ab KI.. wg. des neuen Bootloaders kein Rückstellen des Zählers wie bisher mehr erfolgt. Hier wird (wenn ich es richtig verstanden habe) beim Datenstrom bis zum Ende des Flashs auf den R301K geprüft.