1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Magix, 13.05.2011 #1
    Magix

    Magix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Wie der Titel schon sagt, bekomme ich meinen o.g. USB-Stick am archos 101 nicht zum laufen.

    Neu formattiert wurde er schon auf FAT32.
    Auf Fehler getestet ist auch schon. Funktioniert angeblich einwandfrei.

    Irgenwer gleiche Erfahrungen?
     
  2. flydro500, 13.05.2011 #2
    flydro500

    flydro500 Android-Hilfe.de Mitglied

    meines wissens nur bis 8gb
     
  3. residuum, 13.05.2011 #3
    residuum

    residuum Junior Mitglied

    das mit den 8GB stimmt definitiv nicht, habe erfolgreich einen 16GB Transcend UltraSpeed im Einsatz :biggrin:

    Gruß
    Residuum
     
  4. Magix, 14.05.2011 #4
    Magix

    Magix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hast du da nen Link für mich?
    Wenn ich den such, find ich nur speicherkarten und chinesische Seiten.
     
  5. residuum, 14.05.2011 #5
    residuum

    residuum Junior Mitglied

    Tut mir leid, hab keinen Link, hab ihn vor rund 2 Wochen bei Amazon gekauft (ohne mir Gedanken draüber zu machen, ob es Probleme geben könnte...).
    Hab damit Filme auf dem Archos angeschaut und Urlaubsbilder gesichert. Und da er am Ende randvoll war, weiß ich , dass er auch funktioniert hat :thumbsup:

    Residuum
     
  6. dazw, 14.05.2011 #6
    dazw

    dazw Android-Guru

    @Magix: Funktionieren andere Sticks bei Dir?
     
  7. MSV, 14.05.2011 #7
    MSV

    MSV Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    ich hab bei mir nen CruserBlade 16GB von SanDisk dran. Funktioniert problemlos mit FAT32 sowie Ext3.

    Außerdem benutze ich eine 500GB Seagate Expansion Portable Drive (2,5") mit Ext3 ohne extra Netzteil. Meist kopier ich mir aber nur einen Film auf den internen Speicher. Sonst ist der Akku relativ schnell alle beim kucken.

    Gruß
    msv
     
  8. Magix, 15.05.2011 #8
    Magix

    Magix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @ dazw:

    Ja. Mein 8er noname funzt einwandfrei.
    Das Problem hat sich aber von selbst gelöst. Hab das Gerät wieder zurückgebracht.
    Anscheinend irgendwie inkompatibel zum HTPC.

    Sent from my HTC Wildfire using Tapatalk
     
Du betrachtest das Thema "USB-Stick Kingston DataTraveller G2 16GB inkompatibel ?" im Forum "Archos 101 (2012) Forum",