1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. Kaiser, 21.10.2010 #1
    Kaiser

    Kaiser Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo 845-Freunde!

    Ist es möglich mit dem Vodafone 845 mittels USB-zu-Ethernet-Treiber/Software im Internet zu surfen?
    Anders ausgedrückt - funktioniert das Tunneln per Windows Software und Android APP wie hier beschrieben:http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1371345 ?
    :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2012
  2. MrFX, 22.10.2010 #2
    MrFX

    MrFX Android-Lexikon

    Moin!

    Kannst du das mal bitte genauer spezifizieren?
    Wo soll jetzt das USB-zu-Ethernet stattfinden?

    Willst du einen USB-Ethernet-Adapter an das Telefon anschließen und dann über die LAN-Verbindung surfen?
    Das geht nicht, da müsste das Telefon ja als USB-Host laufen.
    Und welchen Sinn würde das auch machen?

    MfG
    MrFX
     
  3. corwin42, 22.10.2010 #3
    corwin42

    corwin42 Android-Experte

    Man kann mal wieder nur raten. :crying:

    Ich schätze, er möchte sein VF845 per USB an den PC anschliessen und dann mit dem Handy über die Internetverbindung des PCs surfen.

    Mit Windows Mobile und ActiveSync war das z.B. möglich. Da hat das Handy dann sogar ggf. die Proxy-Einstellungen des PC automatisch übernommen.

    Unter Android ist das soweit ich weiss nicht möglich. Zumindest nicht mit Hausmitteln.
     
    Kaiser bedankt sich.
  4. heizung845, 24.10.2010 #4
    heizung845

    heizung845 Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn man das Handy per USB anschließt(ohne bereitstellen) kann man doch sogar von Haus aus diese Funktion auswählen. Einfach auf das laufwerk im Arbeitsplatz klicken(Mobil partner oder so) und dann auf Mobil Modem.
     
  5. Kaiser, 03.11.2010 #5
    Kaiser

    Kaiser Threadstarter Neuer Benutzer

    Diese Funktion dient dem Zugriff aufs Internet mit Hilfe der Funkverbindung des Handys!
     
  6. elvis303, 03.11.2010 #6
    elvis303

    elvis303 Junior Mitglied

    Ich hasse so unqualifizierte Forenbeiträge wie meinen jetzt. Aber es interessiert mich wirklich brennend:
    Wieso sollte man das tun wollen?
     
  7. Kaiser, 04.11.2010 #7
    Kaiser

    Kaiser Threadstarter Neuer Benutzer

    1 Variante (Internet vom PC nutzen) Um nicht auf das Wlan angewiesen sein zu müssen.
    2 Variante (Handyverbindung) Um die Software von Windows bzw. Linux besser nutzen zu können.
     
  8. JJJ, 19.05.2011 #8
    JJJ

    JJJ Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich kram den Thread wieder raus...

    Also es geht um Variante 1

    1 Variante (Internet vom PC nutzen) Um nicht auf das Wlan angewiesen sein zu müssen.

    Da ich im Büro keinen Handyempfang habe und auch kein WLAN, würde ich gerne das Internet vom PC nutzen, um die Mails usw. zu synchronisieren.

    Gibts da ne Möglichkeit?

    Grüße

    JJJ
     
  9. Helix, 20.05.2011 #9
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Ich weiß, das es beim HTC Desire mit einem Rom vom Desire HD funktioniert, sonst habe ich aber noch nicht davon gehört, obwohl sich das so mancher wünschen würde. Nacher mal ein bissle schlau machen...
     
  10. Kaiser, 30.12.2011 #10
    Kaiser

    Kaiser Threadstarter Neuer Benutzer

  11. Kaiser, 12.01.2012 #11
    Kaiser

    Kaiser Threadstarter Neuer Benutzer

    Hatte bisher nur einen PC zur Verfügung um es zu Testen, und da hat es leider nicht funktioniert, weil mein Android nicht richtig per SDK gefudnen wurde (als ? angezeigt).

    [​IMG]
     
  12. Helix, 13.01.2012 #12
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Dann fehlen dir die richtigen Treiber. Schau mal in den Root Howtos, da solltest du fündig werden.
     
  13. Kaiser, 21.01.2012 #13
    Kaiser

    Kaiser Threadstarter Neuer Benutzer

    Hab es nich geschafft zu sufen, vllt ja jemand anders.

    Hier ein Link mit (englischer) Anleitung: Android Usb Port Forwarding - CodeProject®

    HF

    Kaiser