1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. bikstfri123, 02.09.2011 #1
    bikstfri123

    bikstfri123 Threadstarter Neuer Benutzer

    hi,
    hab das xperia neo ganz neu und eine frage:
    bei meinem alten handy konnte ich bei den verbindungseinstellungen wählen, über welche verbindungsart das handy ins internet geht.. also halt so prioritäten setzen
    z.B.
    1. Wlan XYZ
    2.UMTS- Zuganspunkt wxy

    und so weiter... wo geht das bei dem genannten Handymodell?

    danke
     
  2. Leusi, 02.09.2011 #2
    Leusi

    Leusi Android-Experte

    auf die schnelle fällt mir nur der weg über widgets ein:

    standardwidget "Datenübertragung" sowie "Ein/Aus: Wifi" als steuerung vom homescreen aus. je nach bedarf auf die schnelle umts oder wlan aktivieren/deaktivieren.


    Kontroll/Settings App als alternative zu dem standard widgets.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2011
  3. Nini123, 03.09.2011 #3
    Nini123

    Nini123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ist es so, dass wenn ich WLan und Datenübertragung an habe, das Handy automatisch WLan nutzt um ins Inet zu kommen, falls ein WLan Spot (mit ZUgang natürlich) erreichbar ist?
     
  4. d_dukk, 03.09.2011 #4
    d_dukk

    d_dukk Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, WLAN hat Priorität vor 3G.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. Brille, 04.09.2011 #5
    Brille

    Brille Neuer Benutzer

    Hallo
    hab mal ne frage zu wlan.
    wenn mein pc online ist, und ich mich mit dem neo über wlan einwähle, gibt es da Probleme mit dem onlineanbieter wegen doppeleinwahl oder ist das wurscht "kostentechnisch"
     
  6. yabbworld, 04.09.2011 #6
    yabbworld

    yabbworld Android-Experte

    Hallo Brille,
    da gibt sicher keine Probleme. Ich selber habe 6 Geräte (2x Xperia Neo, 3x Ipods von meinen Brüdern und mein PC), die auf WLan Router Zugriff ins Internet haben.
     
  7. d_dukk, 05.09.2011 #7
    d_dukk

    d_dukk Android-Hilfe.de Mitglied

    Das ist garantiert "Wurscht". Der Router (bzw. das DSL-Modem) ist die Systemschnittstelle, dahinter kannst du treiben was du willst, z.B. ein ganzes Mehrfamilienhaus oder Hotel mit 80 Zimmern ins Internet lassen.
     
  8. Brille, 05.09.2011 #8
    Brille

    Brille Neuer Benutzer

    Super danke für die antworten:smile: