1. Black_Leaf, 07.01.2010 #1
    Black_Leaf

    Black_Leaf Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    was haltet ihr davon eine Vertrauensliste einzuführen, in der man positive Tausch-/Kauf- oder Verkaufgeschäfte eintragen kann?
    Gibt ein bisschen Absicherung beim Handeln hier im Forum.
    Gruß Jan
     
  2. ses, 07.01.2010 #2
    ses

    ses Administrator Mitarbeiter

    Hallo,

    eine Vertrauensliste würde lediglich trügerische Sicherheit vermitteln, da Einträge in der Liste ohne weiteres gefaked werden könnten... oder sehe ich das falsch?

    LG Sebastian
     
  3. Black_Leaf, 07.01.2010 #3
    Black_Leaf

    Black_Leaf Threadstarter Neuer Benutzer

    Wenn man direkt den betreffenden Thread verlinken würde, müsste man diese Gefahr doch umgehen können?
    Ich kenne das Ganze aus einem anderen großen Mobilfunk-Forum und habe damit nur gute Erfahrungen gemacht.
    Gruß Jan
     
  4. Libelle, 07.01.2010 #4
    Libelle

    Libelle Erfahrener Benutzer

    Man kann sich doch eben mehrere acc machen. Gaukel dann damit mehrere postive Einkäufe vor und schon kann man hier wen nutzen, weil er einem "vertraut"
     
  5. s!Le, 07.01.2010 #5
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Also ich kenne es auch von einem anderen Forum. natürlich kann man auch die Vertrauensliste ausnutzen, um betrügerische Geschäfte zu tätigen.

    Aber ich denke mal das die Liste dann nur für Leute von Vorteil ist, die schon länger angemeldet sind. Und anderweitig dem Forum beitragen.
    Wenn jetzt mehrere Käufer und Verkäufer dorft auftauchen die neu angemeldet sind, mit gerade mal 2-4 Beiträgen. Kann sich ja jeder selber überlegen wie seriös die Person sein könnte.
    Aber ansonsten würde es die Vertrauensliste ein wenig leichter für faire und ehrliche Mitglieder machen.

    Aber letztendlich ist es jedem seine eigene Entscheidung. Da man im Internet trotz Vertrauensliste, etc. nicht blindlings vertrauen sollte..

    Greetz


    PS: Statt einer Vertrauensliste evtl. ein Bewertungssystem? + / - / neutral, mit nem Text dazu. Ähnlich wie eBay oder in anderen Foren.
     
  6. SeraphimSerapis, 07.01.2010 #6
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Ich bin auch noch in einem XBOX-Forum angemeldet, wo man, wenn man am Markt teilnehmen wollte, eine Kopie des Ausweises an den Admin schicken musste.

    Der hat dann den Benutzer für den Markt zugelassen.

    An sich finde ich sowas auch nicht schlecht - eine Benutzerauthentifizierung.
     
  7. s!Le, 07.01.2010 #7
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Ja das wäre ne Möglichkeit, aber is das in einem Forum zulässig. Zwecks Datenschutz, etc. ?

    Gruß
     
    Janiko gefällt das.
  8. Janiko, 07.01.2010 #8
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    sorry, den Danke-Button hatte ich versehentlich gedrückt...naja, egal.
    Was ich sagen wollte: Den Perso bekommt doch nur der Admin, und wer dabei dann Angst um seine Daten hat, der lässt es halt einfach
     
  9. s!Le, 07.01.2010 #9
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Ja macht ja nix ^^ btw. Das "danke" kannst auch wieder löschen.

    Auch sorry, aber deine Aussage is mir da ein wenig zu schlicht. Natürlich besteht kein Zwang, aber sollte das mit dem Ausweis was werden, müssen ja auch entsprechende Regeln und Vorteile da sein. Also soll heißen, man kann nur noch verkaufen/tauschen, etc. Wenn man eine Ausweiskopie an den Admin schickt. Und dadurch sozusagen verifiziert für das Handeln ist?!

    Wie auch immer, warten wir ab was letztendlich durchgesetzt wird.

    Gruß
     
  10. SeraphimSerapis, 10.01.2010 #10
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Ich hatte ja geschrieben, dass man sonst einen gesperrten Bereich im Market machen könnte, für den nur bestimmte User freigeschaltet werden (jene, die verifiziert wurden).

    Dann können die noch nie bestätigten User normal weiterhandeln, und die verizifierten User haben einen für sich sicheren Handelsplatz.
     
  11. ses

    ses Administrator Mitarbeiter