1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. ergoprox, 25.01.2012 #1
    ergoprox

    ergoprox Threadstarter Neuer Benutzer

    Meine Panasonic-Kamera macht Videos mit dem o.g. Format und der Dateiendung .mts. Wie kann ich die denn auf dem Mediatab anschauen? Im A-Market hab ich VLC Direct Pro gefunden, geht das damit? Will nicht unbedingt 2,75 ausgeben und es funktioniert dann nicht - die Bewertungen sind etwas zwiespältig, wie mir scheint? Gibt es evtl. Alternativen?
     
  2. ANDROIDBENE, 25.01.2012 #2
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Android-Lexikon

    Probier mal den MX Player. Bei mir schafft der die 1080p-AVCHD-Dateien meiner Canonvideokamera. Endung ist zwar m2ts, sollte aber nicvt dasProblem sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2012
    ergoprox gefällt das.
  3. ergoprox, 26.01.2012 #3
    ergoprox

    ergoprox Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielen Dank Das Passt !
     
  4. gecko_749, 27.01.2012 #4
    gecko_749

    gecko_749 Neuer Benutzer

    Moin,

    bei mir ging das ohne zusatztools. Leider ruckeln die FullHD mit 50p etwas sehr. Die 25p gingen besser.

    Gruß

    gecko
     
  5. kleesattel, 13.02.2012 #5
    kleesattel

    kleesattel Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe auch eine Panasonic die Videos mit der Endung .mpg erstellt.
    Das Abspielen mit dem MX Video-Player funktioniert nur ruckelnd und ist sehr lästig.
    Gibt es hierfür eine Lösung?
    Danke
     
  6. ANDROIDBENE, 13.02.2012 #6
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Android-Lexikon

    .mpg alleine ist nicht sehr aussagekräftig. Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich um 1080p-Material handelt?

    Wenn der MX und der eingebaute Player nicht funktionieren, hast Du zwei Möglichkeiten:

    - Weitere Player ausprobieren. Ein guter ist sicher noch der BS Player.
    - Video konvertieren, zB auf 720p H264/MP4. Das Pad hat ja auch keine Full-HD-Auflösung. Du brauchst einen Konvertierer wie zB den hier: XMedia Recode und Geduld, da Konvertierung nun mal etwas Zeit braucht. Ich konvertiere meine riesigen ts-Videodateien vom Festplattenreceiver (2 Stunden = 7 GB) mit der Einstellung YouTube/720P damit in mp4-Dateien. Das dauert etwa 2,5 Stunden (Core i7!) und das File ist dann noch 1,8 GB groß.
     
  7. kleesattel, 13.02.2012 #7
    kleesattel

    kleesattel Neuer Benutzer

    Ich habe es mit dem BSPlayer lite versucht und festgestellt, dass dieser Player für meine Verhältnisse sehr gute Ergebnisse bringt und zudem noch kostenlos ist.

    Danke für Deine Info.:smile::smile::smile:
     

Users found this page by searching for:

  1. mp4 hd 50p android

    ,
  2. videoplayerapp avchd android

    ,
  3. android avchd 50p

    ,
  4. mx player pro avchd,
  5. avchd codec for android,
  6. video pad mts
Du betrachtest das Thema "Video in AVCHD (Advanced Video Codec High Definition)" im Forum "Huawei MediaPad Forum",