1. soCram, 29.06.2011 #1
    soCram

    soCram Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    seit ich auf die aktuellste Version von MIUI (1.6.24) auf meinem Desire geupdated habe, verbindet der SIP-Client nicht mehr.
    Wenn ich VOIP zum Rufaufbau auswähle, kehrt er zur Telefon-App zurück und gibt mir "nicht verbunden" bei dem gewählten Kontakt an.
    Ich habe das alte Backup zurückgespielt, was auch keinen Erfolg brachte.
    Verbunden bin ich über WLAN. Weil es wohl eher eine Gingerbread als eine MIUI/Desire Frage ist, habe ich es mal hier rein gestellt.
    Hilfe wäre toll =)

    Liebe Grüße
    socram
     
  2. Thyrion, 29.06.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Und das glaubst du aus welchem Grund?
     
  3. soCram, 29.06.2011 #3
    soCram

    soCram Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Moin Thyrion,

    weil an dem VoIP-Stack afaik nichts geändert wurde.
    Vielleicht liege ich damit auch falsch und lasse mich gerne, von jemandem, der vielleicht das gleiche Problem wie ich hatte, eines besseren belehren.
    Software, die auf ein Mal nicht mehr funktioniert - das ist immer eine ganz tolle Sache...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VoIP Verbinden klappt Forum Datum
Eine App für verschiedene VoIP-Provider? VoIP Apps Dienstag um 17:44 Uhr
Suche: Gute VoIP App für sipgate? VoIP Apps 12.08.2016
Android 6 wie per voip über fritzbox heraus wählen? VoIP Apps 10.08.2016
SIPDroid nur im eigenen WLAN verbinden VoIP Apps 07.11.2016