1. King_Rollo, 30.05.2012 #1
    King_Rollo

    King_Rollo Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo zusammen,

    gestern bin ich über folgende Kamera "gestolpert" und war extrem faziniert:

    Sony DSC-TX55: DSC-TX55 (DSCTX55, DSCTX55B.CEE8) : Übersicht : Kameras & Camcorder : Sony

    12,2 mm dick und trotzdem 5-fach optischer Zoom! Das ist doch Wahnsinn! Nur mal zum Vergleich: ein Motorola Defy ist 13,4 mm dick!

    Warum vereint man eine solche Kamera nicht mit einem Smartphone ala HTC One X oder Samsung Galaxy S3? Das wäre doch die perfekte Symbiose, oder?
     
  2. ConNerVos, 30.05.2012 #2
    ConNerVos

    ConNerVos Gast

    Naja und wie dick wäre dann das Gesamtpaket? Die Zusammenführung der beiden PCB's wäre bestimmt auch nicht ohne ... wenn hätte Sony bestimmt schon was im Petto.

    MfG Conner
     
  3. King_Rollo, 30.05.2012 #3
    King_Rollo

    King_Rollo Threadstarter Android-Lexikon

    Meinst du wirklich, dass es dann deutlich dicker werden würde? Immerhin beinhaltet so eine Kamera ja schon ziemlich viel Technik inkl. einem Touchscreen, Akku, Speicherkarte, Prozessor usw. Was käme denn noch oben drauf?
     
  4. Thyrion, 30.05.2012 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

  5. Melkor, 30.05.2012 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    @king_rollo
    Die meisten Leute geben sich ja mit den billigen Handyknipsen zufrieden warum mehr ?

    Außerdem hast du dann noch viel Technik zu integrieren - angefangen von gr. Akku über die ganze Funkmodule.

    Allerdings gibt es bereits ein angekündigtes Gerät, dass in diese Richtung geht:
    https://www.android-hilfe.de/androi...-sc1630-fotokamera-auf-basis-von-android.html
    Fehlt eigentlich nur noch ein weiteres Mikro
     
  6. King_Rollo, 30.05.2012 #6
    King_Rollo

    King_Rollo Threadstarter Android-Lexikon

    Also wenn ich mir hier u.a. die Diskussionen bzgl. der Kameras von Galaxy S2 & S3 oder HTC One X anschaue, dann scheint es doch nicht wenige Leute zu geben - mich eingeschlossen - die gesteigerten Wert auf eine vernünftige Kamera im Handy legen.

    Heutzutage ist es leider noch so, dass man eigentlich neben dem Handy immer eine Kompaktkamera (oder etwas noch besseres) dabei haben muss. Eine wie ich sie oben skizziert habe wäre aus meiner Sicht ein brauchbarer Mittelweg.
     
  7. Melkor, 30.05.2012 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    Ja, wobei es zwei Möglichkeiten gibt:
    - du nimmst die aktuellen Sensoren und machst nen optischen Zoom drauf oder
    - du steigerst die Auflösung und machst dann Digitalzoom (siehe Nokia PureView)

    Beide Methoden haben ihre für und wieder. Das fängt beim Gewicht an, Dicke und hört bei der Akkuleistung auf! (und klar, die Abbildungsleistung vom opt. zoom ist besser, aber dafür hast du derzeit zu viele "Verschlechterungen für das Smartphone Format)
     
  8. ConNerVos, 30.05.2012 #8
    ConNerVos

    ConNerVos Gast

    Klar kommt da noch mehr "drauf" oder kannst du mit einer Cam telefonieren? :D Als da wären Sende- und Emfangseinheit, GPS-Antenne, weitere Sensoren etc. pp ... sowas will erstmal kompakt untergebracht werden.


    MfG Conner
     
  9. Melkor, 30.05.2012 #9
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    man sieht es ja an der von Rollo verlinkten Cam - 13mm dicke, das ist schon fett. Wobei ich denke unterm Strich würde es nicht allzu viel größer, weil man einfach den Tocuhscreen vergrößert und damit auch Platz gewinnt
     
Die Seite wird geladen...