1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. Zumpel, 02.02.2011 #1
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Moin

    Ich habe meinen Stein beim 2.1er update nicht zurück gesetzt. Das habe ich bereut, da ich einige immer wieder auftretende Probleme z.B. mit dem WLAN hatte, die sich hierdurch vermutlich hätten beheben lassen.

    Das 2.2 Update naht. Dieses mal möchte ich den Stein zurück setzen. Hierzu einige Anfängerfragen, die bestimmt irgendwo beantwortet sind, aber die ich nicht gefunden habe.

    1. Ich habe gekaufte Programme. Was passiert wenn ich das Telefon zurücksetze ? Muss ich sie neu kaufen ? Weiss Google irgendwie was ich gekauft hatte ?

    2. Welche Einstellungen kann ich wie gezielt sichern, ohne dass ich die Effekte die man mit der Werkseinstellung erreichen möchte zunichte mache ? Kann man z.B: die Einstellungen des Markets (was installiert war) übertragen ? Wie sichert man das Telefonbuch und die SMS ? Geht das, oder kann ich mir dann das rücksetzen sparen ?

    3. Was würdet ihr für ein Vorgehen, mit welchen Tools empfehlen um ein Reibungsloses Update zu machen ?
     
  2. KellyJelly, 02.02.2011 #2
    KellyJelly

    KellyJelly Android-Hilfe.de Mitglied

    1) Gekaufte apps bleiben "deine". Du wirst sie nicht noch einmal kaufen muessen, aber du musst sie neu herunterladen. Dazu musst du dich aber mit der selben Google-ID (also Google-Konto) anmelden. Die Apps sind dann im market zu finden, einfach noch einmal herrunterladen. Sie erscheinen dort als "Gekauft".

    2) Sinn der Werkseinstellung ist, alles zu loeschen. Deshalb macht die Frage, wie man Sachen trotzdem behalten kann, nicht viel Sinn. Deine Apps kannst du mit Titanium Backup sichern. Systemeinstellungen zu sichern ist riskant, da sie sich eventuell mit der neuen Version nicht vertragen.

    Telefonbuch, also die Kontakte, sind normalerweise mit deinem Googlekonto verknuepft und auf dem Googleserver hinterlegt (falls du die Sync-Einstelllungen nicht verstellt hast).

    SMS kann man auch sichern. Dazu gibts haufenweise Apps.

    3) Reibungsloses Update: sbf flashen! Siehe N00b-FAQ
     
  3. rookie, 02.02.2011 #3
    rookie

    rookie Android-Lexikon

    diese fragen hättest du mit der sufu garantiert beantwortet bekommen und ja ...du hättest womöglich 5 bis 10 min. zeit investieren müssen.

    sich im betreff selbst als "idiot" zu outen, rechtfertigt im übrigen genauso wenig aus faulheit einen neuen thread zu eröffnen.

    https://www.android-hilfe.de/anregungen/47787-how-nutz-die-sufu.html
     
  4. eybee1970, 02.02.2011 #4
    eybee1970

    eybee1970 Android-Ikone

    bitte das nächste mal die SuFu nutzen oder den Noob-Thread (beides s. meine Signatur!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2011
  5. garak, 03.02.2011 #5
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Achtung: Bitte haltet euch an die Forumsregel 1 Frage pro Thread und unterlasst hier den OT. Ansonsten wird es hier sehr unübersichtlich.