1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. pummeltrompete, 17.03.2017 #1
    pummeltrompete

    pummeltrompete Threadstarter Android-Experte

    WinSIM ändert zum 1. Mai 2017 für den Tarif "LTE Mini 1000" (1GB LTE, 50min und 50 SMS) den monatlichen Preis um 2€ auf 5,99€ (ehem. 3,99€).
    Wer Widerspruch dagegen einlegt, kündigt den Vertrag automatisch mit.
    Schade, dass man den attraktiven Preis zerstört hat. In der Preisliste steht schließlich, dass der Paketpreis dauerhaft auf 3,99€ reduziert ist.
     
  2. Melkor, 17.03.2017 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    @pummeltrompete
    Das dürfte halt die Auswirkung der EU-Roaming Regelung sein...
     
  3. Notor1ouS, 17.03.2017 #3
    Notor1ouS

    Notor1ouS Fortgeschrittenes Mitglied

    hab auch eine Mail erhalten, mein 3GB LTE Tarif (winSIM) wird von 11,99€ auf 13,99€ geändert.
    Grund: EU-Roaming weggefallen.
     
  4. hellmichel, 17.03.2017 #4
    hellmichel

    hellmichel Android-Urgestein

    Da bin ich mal mit meinem Premium Sim Tarif gespannt. Momentan 3GB Allnet Flat inkl. 1GB EU Flat für 9,99€ ob sich da auch was ändert.
     
    pummeltrompete bedankt sich.
  5. pummeltrompete, 17.03.2017 #5
    pummeltrompete

    pummeltrompete Threadstarter Android-Experte

    Irgendwie müssen sie die Preiserhöhung ja begründen.
    Die EU hat die Abschaffung der Roaming-Gebühren bezweckt - und was passiert? Man legt die Gebühren einfach pauschal auf alle Nutzer um.
    2€ x 12 Monate macht 24€ im Jahr. Für mich und sehr viele andere wohl nicht sehr sinnvoll.
    Da sollte man lieber attraktive Roaming-Pakete für Leute, die oft ins Ausland reisen, machen statt alle zahlen zu lassen.

    Wenn ich mal überlege, sind 2€ im Grunde nicht viel. Aber bei einem Tarif, der 3,99€ kostet(e), sind die 2€ eine Preissteigerung von stolzen 50%!

     
    Nick69 bedankt sich.
  6. Notor1ouS, 18.03.2017 #6
    Notor1ouS

    Notor1ouS Fortgeschrittenes Mitglied

    kann man zwischen drillisch Anbietern eigtl wechseln? zb von winsim nach PremiumSim? (mit Rufnummer Mitnahme)
     
  7. styyx, 18.03.2017 #7
    styyx

    styyx Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich bin echt gespannt, ob die anderen Drillisch-Marken auch die Preise erhöhen. Bei winsimm steht jetzt, dass kostenloses EU Roaming enthalten ist :D Jaja...
    Und dann nur 100mb.
     
  8. Melkor, 18.03.2017 #8
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    @Notor1ouS
    Jepp, je nach Alter des Vertrages ist das theoretisch kostenlos oder kostet 25€ (einfach mal in die Preisliste damals schauen)
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    @topic
    Habs mal ausgegliedert
     
  9. alope, 18.03.2017 #9
    alope

    alope Android-Lexikon

    Ja, ist schon eine Frechheit. Diejenigen die oft im EU Ausland sind wirds freuen. Und der Rest darf für die mitbezahlen! :cursing:
     
    pummeltrompete bedankt sich.
  10. RobertaMaschine, 18.03.2017 #10
    RobertaMaschine

    RobertaMaschine Erfahrener Benutzer

    Solidaritätsprinzip?!

    Ist doch normal.

    Die Kunden, die weniger nutzen als sie zahlen sponsorn Deinen Tarif ja auch mit.

    Ich muss mit meinem Semesterticket, das ich bezahle, aber nicht nutzen kann, weil ich penden muss ja auch das die Fahrten der anderen Studis mitfinanzieren.

    Ist ok für mich, obwohl das den Löwenanteil ausmacht.

    Ach Gottchen, wenn jeder nur an sich denkt...

    *kopfschüttel*

    Dann wechsel doch.

    Es ist mir unbegreiflich wie dieses "jemand anders könnte von mir profitieren" ja ohne den Gedanken "ich hab auch schonmal von jemand anderem profitiert" zur Diskussion werden kann. Die arbeitende Bevölkerung zahlt ja auch die Smartphones, das Bier und die Kippen neben den Nebenkosten für Wohnung und Heizung der Hartz IVer mit. Und das ist sicherlich eine größere Ungerechtigkeit und betrifft mehr Menschen in Deutschland.
     
    Whoosename, hellmichel und kurhaus_ haben sich bedankt.
  11. alope, 18.03.2017 #11
    alope

    alope Android-Lexikon

    Solidaritätsprinzip würde bedeuten, dass ich VOR dem Abschluss eines Vertrages darüber Bescheid wüsste.
    Es geht mir hier aber nicht um Solidarität, denn immerhin habe ich einen Vertrag abgeschlossen, der zu gewissen Konditionen mein Nutzungsverhalten abdeckt.
    Diese Konditionen wurden jetzt jedoch grundlegend geändert und entsprechen nicht mehr meinem Nutzungsverhalten.

    Für mich ist das ein guter Grund aus dem Vertrag auszusteigen und mir eine Alternative zu suchen, da 50% Preiserhöhung schon ordentlich ist.

    Suchst du dir etwa einen Vertrag aus, bei welchem du 39,99/Monat zahlst, aber nur 20% nutzt um den Vielnutzern etwas Gutes zu tun?
    Oder ist bei dir dann auch Schluss mit Solidarität?


    Solidarität ist im Bildungs-, Sozial- und Versicherungsbereich eine gute Sache. In der Telekommunikation hat es aber nichts verloren
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2017
    pummeltrompete bedankt sich.
  12. hellmichel, 18.03.2017 #12
    hellmichel

    hellmichel Android-Urgestein

    Viel Glück bei der Suche.
     
  13. pummeltrompete, 18.03.2017 #13
    pummeltrompete

    pummeltrompete Threadstarter Android-Experte

    Wie kommst du auf "nur 100MB"?
    Man kann doch seinen Tarif ganz normal im Ausland weiternutzen, d.h. in meinem Fall 1GB Internet - oder sehe ich das falsch?

     
  14. kassandro, 18.03.2017 #14
    kassandro

    kassandro Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hab seit 1.07.2016 den Winsim LTE All 2 GB für 6,99. Gestern hab ich eine Nachricht über eine Preiserhöhung um 2€ pro Monat zum 1. Mai erhalten. Der Tarif gilt dann europaweit. Ich hab dieser Preiserhöhung widersprochen. Jetzt droht Winsim mit der Kündigung meines Vertrages. Eigentlich würde mein Vertrag noch bis zum 30.06.2018 laufen, Kann Winsim den Vertrag vorzeitig kündigen?
    Vor dem LTE All 2 GB hatte ich den LTE mini 1 GB Tarif für 3,99. Jetzt stellt Winsim den 24.06.2015 als Vertragsbeginn hin, was der Vertragsbeginn für den LTE mini und nicht des LTE All 2 GB war.

     
  15. hellmichel, 18.03.2017 #15
    hellmichel

    hellmichel Android-Urgestein

    Denke daher
    [​IMG]
     
  16. alope, 18.03.2017 #16
    alope

    alope Android-Lexikon

    Laut Winsim wird die EU-Option(hier 100MB) nicht inklusive sein, sondern die bestehenden Freiminuten+ MB auch im EU - Ausland ohne Zusatzkosten benutzbar.
     
  17. Deepwater82, 19.03.2017 #17
    Deepwater82

    Deepwater82 Junior Mitglied

    Dann schaut man sich vielleicht Mal premiumsim an. 12,99€ für 4GB LTE und Telefonflat auch im Ausland plus 1GB im Ausland. Und das hatte ganze monatlich kündbar. Ich verstehe nicht, warum da jemand zu gleichen Konditionen beim gleichen Anbieter (Drillisch) einen Vertrag abschließt über winsim...
     
  18. styyx, 19.03.2017 #18
    styyx

    styyx Fortgeschrittenes Mitglied

    Steht doch hier: Oder ist das nur jetzt aktuell?
     

    Anhänge:

  19. pummeltrompete, 19.03.2017 #19
    pummeltrompete

    pummeltrompete Threadstarter Android-Experte

    Die Änderung der EU-Option gilt erst ab Mitte Juni. Mehr bezahlen sollen wir aber schon ab Mai
     
  20. styyx, 19.03.2017 #20
    styyx

    styyx Fortgeschrittenes Mitglied

    Aber die Tarife haben die ja schon überarbeitet. Finde das momentan etwas undurchsichtig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Winsim Preiserhöhung für Forum Datum
LTE funktioniert nicht; winSim, HTC M9 Mobilfunk, -technik und -tarife 19.12.2016
Winsim über 5€ für eine Minute aus dem EU Ausland Mobilfunk, -technik und -tarife 24.07.2016

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. premiumsim preiserhöhung

    ,
  2. winsim erhöht preise

    ,
  3. drillisch