1. Gharwen, 13.10.2011 #1
    Gharwen

    Gharwen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe ein merkwürdiges Phänomen.

    Zu Hause an einem Speedport-Router kann ich mich ohne Probleme über WLAN verbinden, wenn ich eine feste IP eingestellt habe.

    In der Firma mit Cisco 1142 Accesspoints über 5508 WLAN Controller ignoriert der Droide anscheinend die Einstellung, dass er eine feste IP hat und startet nach der Authentifizierung direct mit einem DHCP-Request.

    Beide (Speedport und Cisco) habe ich auf WPA2/AES eingestellt.

    Es scheind fast so, dass der Cisco Controller irgendwas ans Handy schickt, dass dieses veranlasst, die Einstellung mit fester IP zu ignorieren.

    Ich hab's mit verschiedenen Geräten und verschiedenen Versionen (Froyo 2.2.2 / GB 2.3.5 / MIUI 1.9.23) probiert - immer das gleiche.

    Mit einem Rechner oder einem iPhone kann ich mich ins Cisco-WLAN ohne probleme mit fester IP connecten.

    Es scheint also irgendwas bei Android selbst zu sein...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN DHCP Request Forum Datum
was ist exakt aktiv? WLAN oder LTE Android Allgemein 10.05.2017
Seit 3 Wochen WLAN Probleme (unabhängig des Gerätes und des WLANs) Android Allgemein 29.04.2017
Kann mich nicht mehr mit öffentlichen WLAN-Hotspots verbinden Android Allgemein 21.04.2017
Probleme mit WLAN zwischen Smartphone und PC Android Allgemein 13.04.2017
Kein Internet trotz Wlan Android Allgemein 02.04.2017
WLAN-Zugang: Feste IP einstellen Android Allgemein 19.03.2017
Telefonsperre im HeimWLAN deaktivieren Android Allgemein 12.03.2017
GPS Daten per Wlan Android Allgemein 06.03.2017
Hotspot zum WLAN Android Allgemein 02.02.2017
Mit WLAN nicht(!) automatisch verbinden Android Allgemein 28.01.2017