1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. Kwalke, 24.01.2012 #1
    Kwalke

    Kwalke Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Seit ein paar Tagen habe ich das Xoom mit Android 3.2

    Manchmal stelle ich aber fest, dass das Xoom im laufenden Betrieb träge wird. Speziell wenn ich im Browser etwas eintippe, erscheinen die Buchstaben stark zeitverzögert. Das passiert nicht immer, aber doch schon öfter mal.

    Ich hatte auch schon auf Wekseinstellung zurückgesetzt. Bringt aber nichts.

    Habt ihr das auch manchmal?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2012
  2. B.A.Y.O., 24.01.2012 #2
    B.A.Y.O.

    B.A.Y.O. Android-Hilfe.de Mitglied

    Kann ich bestätigen! Ist mir auch schon aufgefallen... Ein Lösung bzw. Ursache für dieses "Problem" kenne ich allerdings nicht... :unsure:
     
  3. ehrles, 24.01.2012 #3
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Ja das liegt an Honeycomb, Android 4.0 hat diese Probleme nicht mehr!
     
  4. Per, 24.01.2012 #4
    Per

    Per Erfahrener Benutzer

    Das ist mir aufgefallen , hat mich sehr gestört. Ich habe jetzt die Umts ICS Version von EOS drauf und warte noch auf einen Hänger.
     
  5. Kwalke, 24.01.2012 #5
    Kwalke

    Kwalke Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke! Dann tanzt mein Xoom zumindest nicht aus der Reihe :) Dann warten wir mal auf 4.0
     
  6. ElBe, 24.01.2012 #6
    ElBe

    ElBe Junior Mitglied

    Wenn ich dann über einen Task Killer (z.B. open Advanced Task Killer) alle nicht benötigten Programme schließe, ist die Trägheit wieder weg.:thumbsup:

    Nicht optimal, aber eine Lösung.
     
  7. Quido, 25.01.2012 #7
    Quido

    Quido Junior Mitglied

    So mach ich´s auch,teilweise laufen ja über 20 versch. Apps. im Hintergrund,die drücken dann doch etwas auf die Bremse beim eigentlich recht flotten Xoom.