1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Derk, 05.05.2011 #1
    Derk

    Derk Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Moin zusamm,

    nach der Anleitung How to get Root on Android & Change your Boot Animation : Android habe ich versucht mein Pad über WLan zu rooten, komme aber nicht über den Start hinweg.

    Ich starte den WiFi File Explorer auf dem Pad und ADB auf dem Laptop und verbinde mich per ADB connect <IP>:5555.
    Wenn ich dann aber weitermache mit ADB -s <IP>:5555 shell
    (den Superuser hab ich mir mal gespart und über die Karte schon drauf)
    kommt nur ein "error: device offline".
    Irgendwie bekomme ich es nicht hin "drüben" zu arbeiten.

    Kennt jemand das Problem und weiss Hilfe?

    Danke,

    Derk




     
  2. menirules, 06.05.2011 #2
    menirules

    menirules Fortgeschrittenes Mitglied

    Kleiner Tipp:

    Registriere dich bei den XDA Developers (sollte man als Android-User eh machen :cool2: ), lad dir "Universal Androot" runter und spiel es auf das Pad.

    Nach dem start klickst du oben auf "Dont install Superuser" und machst "Undo Root". Wenn das durchgelaufen ist, wähle "Root" aus (wieder ohne Superuser).

    Dann am besten Neustart und fertig.
    Anschliessend kannst du z.b. mit titanium backup die Busybox installieren.
    Alles sehr einfach und keine Kenntnisse nötig.
     
  3. Derk, 06.05.2011 #3
    Derk

    Derk Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Bin auch schon dort registriert ;-)

    Mit Universal Androot kommt man doch bei 2.2 nicht mehr weiter, wenn ich mich nicht irre...
    In jedem Fall hatte ich UnivAndroot und Z4root schon durch, kein Effekt.
    Beides war übrigens auch bei meinem HTC Tattoo ohne Erfolg, da habe ich es mit SuperOneClick geschafft.

    Ich bräuchte hier wirklich Tipps von jemandem mit ADB Kenntnissen...

    Gruss,

    Derk
     
  4. menirules, 06.05.2011 #4
    menirules

    menirules Fortgeschrittenes Mitglied

    Doch, androot geht 100%ig. Jetzt schon mehrmals gemacht. Wichtig ist die reihenfolge:
    1. Superuser abwählen
    2. Undoo root
    3. Root
    4. Busybox installieren.

    Es funktioniert nicht immer beim ersten mal. Aber es geht. Auch bei 2.2
     
    Derk gefällt das.
  5. Derk, 06.05.2011 #5
    Derk

    Derk Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Super, was gefehlt hatte in den Anleitungen war zuerst Unroot und dann Root!

    Vielen Dank!

    Derk
     
  6. menirules, 07.05.2011 #6
    menirules

    menirules Fortgeschrittenes Mitglied

    Wat? Hab ich doch beide male geschrieben. :huh:
     
  7. Derk, 07.05.2011 #7
    Derk

    Derk Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Du hattest es geschrieben, aber da hatte ich es schon abgeschrieben und erst bei Deinem zweiten Post habe ich es wieder Installiert ;-)

    Gruss,

    Derk
     
  8. menirules, 08.05.2011 #8
    menirules

    menirules Fortgeschrittenes Mitglied

    Na dann freuen wir uns mal über das Happy End ;-)
     
Du betrachtest das Thema "ZT180 rooten über WLan - Probleme mit ADB" im Forum "Zenithink Forum",