1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

16GB ... und damit seid ihr zufrieden?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von urmel6, 25.06.2011.

  1. urmel6, 25.06.2011 #1
    urmel6

    urmel6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Hi,
    nachdem ich noch unter "Schock" stehe, dass das Tab keine SD-Karte frisst ... hat sich das Teil für mich erledigt. 16GB ist heutzutage zu wenig Speicher.
    Ich frage mich, warum sich hier anscheindend viele damit zufrieden geben?

    Oder anders gesagt: Mit einer Navi drauf und einigen 720p Filmen... ist schon Ende angesagt.

    Grüße
     
  2. tollkirsche83, 25.06.2011 #2
    tollkirsche83

    tollkirsche83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Hallo

    Also navigieren tu ich persönlich mit Navi und Iphone.....Filme schaue ich eigentlich nur zuhause und Musik habe ich auf dem Ipod bzw Iphone.....

    Ja ich bin sehr zufrieden damit.....Tab ist für mich zum surfen/online sein und da brauche ich keinen riesen Speicher......es ist leicht.....der akku hält in der regel bei mir zwei Tage was will ich mehr?
    LG tollkirsche

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. gokpog, 25.06.2011 #3
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ich werde weder ein Navi auf meinem 10" Tablet installieren, noch haufenweise 720p oder 1080p Filme mit mir rumtragen (da ich nicht plane, das Tablet mit mir rumzutragen). Mindestens 90% der Zeit liegt das Teil im Wohnzimmer auf dem Couchtisch und wird zum Surfen/Newreader, Email und Chatten verwendet. Von daher will ich gar keine größere Version als die 16GB, da mir der Aufpreis für +16GB zu teuer ist und für meine Verwendungszwecke schlicht überflüssig erscheint.

    Und für ~80-100€ Aufpreis der 32GB Version kann ich mir einen günstigen 64GB oder einen sehr guten 32GB USB Stick und den USB Dongle kaufen, sollte ich doch mal 10 Stunden HD Filmmaterial für einen Transatlantik Flug mitschleppen wollen.
     
  4. bflex2010, 25.06.2011 #4
    bflex2010

    bflex2010 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Andersrum: Warum sollte ich ständig mehrere Filme mit mir rumtragen? Mit diesem Vorgehen kriegt man jese Festplatte voll, egal wie gross. Mir haben im Handy bisher sogar 8gb immer gereicht.
     
  5. Knorpel, 25.06.2011 #5
    Knorpel

    Knorpel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    12.08.2010
    reicht mir auch völlig aus. habe zwar ´ne Menge Apps und Games drauf, benutze es aber überwiegend zum Surfen auf der Couch oder im Bette. Gerade das surfen im Bette ist genial. Mit dem Läppi muß man immer aufpassen, das es nich zu warm wird wenn es auf der Decke liegt.
     
  6. Corleone, 26.06.2011 #6
    Corleone

    Corleone Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Was mich eher stört, ist der recht deftige Einstiegspreis für ein 16GB Tablet. Kaufen werd' ich mir so gut wie sicher das 32GB Tablet
     
  7. -Mike-, 26.06.2011 #7
    -Mike-

    -Mike- Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Ich bin auch noch am überlegen. Wollte mir eigentlich auch das Samsung Galaxy Tab 10.1 kaufen aber das Asus Transformer hat auch seinen Reiz. :o
    Was soll die 32gb Version des Tablets kosten?
     
  8. gokpog, 26.06.2011 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Genaue Preise gibt's ja nur für 16gb+ 3g, aber ich würde mal von folgendem ausgehen:
    Einstiegspreis, 16gb WiFi: ca. 500€
    + 16gb: 80-100€
    + umts: 80-100€
     
  9. cha-cha, 26.06.2011 #9
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Nein, ich bin damit nicht zufrieden, auch nicht mit der Preisgestaltung. Deshalb habe ich mich beim 10ner Tab für daheim für das Iconia entschieden. Da habe ich die kleine 16GB Version gewählt und diese mit einer 16ner Karte erweitert, desweiteren habe ich noch Erweiterungsmöglichkeiten per USB Stick oder sogar Festpatte da es einen USB Port gibt :D Das Iconia hat nur Wifi, mehr brauche ich daheim aber auch nicht und wenn ich es mal mitnehme, kann ich immer noch tethern :D Das Iconia hat mich 400 Euro in Deutschland gekostet und damit kann ich gut leben da es auch noch wertig verarbeitet ist.

    Nun werde ich mal schauen, ob das 8.9ner Samsung eventuell mein 7ner Tabbi für unterwegs ablöst, das wird aber nur passieren, wenn der Preis deutlich vom jetzigen runter geht, ansonsten bleibt das 7ner (mit dem ich sehr zufrieden bin) eben bis zur nächsten Tabgeneration bei mir :laugh: Ich will mir das 8.9 eh erst mal live anschauen, ob es mir zum Mitnehmen dann nicht doch zu groß ist.
     
  10. Christo1980, 26.06.2011 #10
    Christo1980

    Christo1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    28.11.2009
    Mein Entscheidungs Grund für das 10.1v war das integrierte Umts. 16GB Speicher sind für mich vollkommend ausreichend. Hab von den 16 GB noch ca. 12 GB frei. 2 GB Musik, ca. 1 GB Apps und 1 GB Bilder und Text/PDF's. Zuerst hat mich halt der Preis Abgeschreckt, 660€ aber zum Glück konnte ich als guter Kunde nen Rabatt raus laihern. Mußt dann "nur" 580€ zahlen. Besser als nix. Gekauft am Release Day. Ok, ob es ein Update gibt liegt in den Sternen aber das Tab läuft echt ordentlich und alle Apps laufen ohne Abstürze. Das Design ist geschmakssache. Mir gefällt es sehr gut und fäst sich durch die riffelung und die 2 auswölbungen gut und sicher an. Besser als das glatte GTab 7, das hatte ich auch.

    Wenn endlich mal Samsung "JA" zu einem Update auf 3.1 gibt, bekommt es von mir für jeden nicht Film Freak eine klare Kaufempfehlung.

    Aber mal ehrlich, ich hab 12 GB übrig, da passen doch noch n haufen Filme drauf. Ein Tab ist doch keine Sammelstation für Filme...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. galaxytab8910, 26.06.2011 #11
    galaxytab8910

    galaxytab8910 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.04.2011
    also für mich reichen 16gb auch locker aus. den laptop wird es eh nie ganz ersetzen. und dort sind dann die ganzen filme etc. gespeichert.

    dann kann man ja z.B. die filme zuhause auch auf dem tab streamen und wenn man dann mal unterwegs ist, dann kann ich ja 2-3 filme drauf packen.

    und über den SD-adapter könnt ich dann auch noch mal 32gb mitnehmen. klar, der kostet nochmal 29€, aber reicht für mich aus, falls ich doch mal mehr daten brauche.

    gruß,
    daniel
     
  12. gokpog, 26.06.2011 #12
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Kommt halt immer auf die Nutzung an. Manche brauchen dauerhaft 32GB oder sogar mehr auf dem Tablet, andere (viel) weniger. Für mich kam nie mehr als 16GB ist Frage.

    Wie schon gesagt, der USB Host Adapter kostet 20$, also wahrscheinlich um die 20€ bei uns. Galaxy Tab? 10.1 Adapter (USB) | Samsung Mobile

    Wenn ich tatsächlich mal Unmengen Daten mit mir rumschleppen will, dann löse ich das mit einem USB Stick. Der lässt sich wenigstens mit ~20MB/sec befüllen und ist nicht nur im Tablet (für meine Zwecke) "verschwendet", sondern läuft genauso gut an meinem Xtreamer, Laptop, sowie mit jedem anderen PC/Mac, von dem ich Daten haben möchte/tauschen will. Zudem zahle ich für 64GB ca. 70€, so ein Preis/Leistungsverhältnis bekomme ich bei internem Speicher nie.
     
  13. Stefaner, 30.06.2011 #13
    Stefaner

    Stefaner Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.06.2011
    ich denke mal mit den 16 GB reicht für Honeycomb Tablet das erste Jahr, noch gibt es nicht so viele Apps wie bei IOS zur Auswahl und auch nicht grafisch so hochwertig, deshalb wird man auch nie soviel Platz brauchen (ausser man nutzt nicht viele hochwertige Apps). Aber vielleicht schafft irgendwann auch Android aufzuholen in den nächsten 5 Jahren, noch ist ja ipad sowieso einzigste Tablet was wirklich aktuell viel benutzt wird in Deutschland und der Welt (bestimmt auch wegen der grossen Appauswahl) wenn man sich egal welche Tabletstatistiken anschaut. Am heftigsten sind hier die Nutzerstatistiken der mobilen Browser auf unterschiedlichen mobilen Betriebssystemen z.B.: Neue comScore-Zahlen zum mobile Computing: Noch dominiert Apple » Netbooknews.de - das Netbook Blog )

    Ausser man braucht den Platz wirklich nur für Filme und Musik, dann muss man sowieso die grössere version nehmen.
     
  14. black83, 30.06.2011 #14
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Was ist an der Statistik so abschreckend? Schau dir die wichtigen Märkte an, z.B. USA (von da kommt der Trend !)
    Die Android Handys überwiegen dort sogar mit über 12%. Die Tabs kann man jetzt nicht vergleichen, dazu sind die nicht lange genug raus. Android zeigt jedenfalls ein stärkeres Wachstum als Apple, ich wage sogar zu deuten dass Apple deswegen stagniert.
    -----
    Ich habe mir das Horten von endlos vielen Filmen abgewöhnt. Drauf kommt, was man auch schauen will. Danach fliegt es runter. Brauche ich mehr, hole ich mir das USB Dongle und hänge einen Stick / externe Platte dran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2011
  15. Cameron, 01.07.2011 #15
    Cameron

    Cameron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Reicht mir nicht. Auf meinem Galaxy Tab 7“ ist die 16GB SD-Karte proppenvoll mit Videos, Audiodateien und PDF-Dokumenten. Ich überlege schon, ob ich mir eine größere Karte zulege. Ich interessiere mich zwar ohnehin nicht für 10-Zöller, aber so erst recht nicht.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  16. black83, 02.07.2011 #16
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Wie gesagt, Tablets sind nicht zum horten von Videos gemacht.
    Da wäre eines mit Festplatte eher für dich.
     
  17. Cameron, 02.07.2011 #17
    Cameron

    Cameron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Abgesehen von der Musik, brauche ich das Meiste zum Arbeiten. Fachartikel, Bildersammlungen ... Tablets sind dazu gemacht, dass man alles dabei hat, was man so braucht. Man wird sehen, ob der Markt auf Dauer mit iPad-Clones zufrieden sein wird. Ich empfinde die neuen Droiden als Rückschritt. Wieso braucht ein Smartphone eher eine SD-Karte als ein Tablet?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. Strathi, 02.07.2011 #18
    Strathi

    Strathi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    296
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2009
    Kann man nicht erweitern ? Wofür ist dann das Fach für die Micro Sim ?
     
  19. Christo1980, 02.07.2011 #19
    Christo1980

    Christo1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    28.11.2009
    @Strathi, das is ein Sim Slot für Mobilfunk Karten zum unterwegs Surfen über UMTS/HSPA+ und nicht für Speicherkarten.
     
  20. Strathi, 03.07.2011 #20
    Strathi

    Strathi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    296
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2009
    Bei mir ist ein Fach Wo Sim dran steht und daneben eins wo micro sd dran steht. !!!!
     

Diese Seite empfehlen