1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. lilcee11, 11.04.2012 #1
    lilcee11

    lilcee11 Threadstarter Junior Mitglied

  2. derAffeMitDerWaffel, 13.04.2012 #2
    derAffeMitDerWaffel

    derAffeMitDerWaffel Fortgeschrittenes Mitglied

    Finde es klasse, dass auch für ein "altes" Smartphone wie es das Tattoo ist immer wieder neue Roms erscheinen. Dachte ich hätte mal gelesen, dass CM9 nicht für das Tattoo kommen soll, aber super, wenn es nicht so ist.

    Hast du schon CM oder MIUI mit ICS getestet? Läuft das trotz des geringen Arbeitsspeichers?
     
  3. UncannyValley, 13.04.2012 #3
    UncannyValley

    UncannyValley Android-Experte

    das Tattoo erfüllt halt eigentlich nicht die (offiziellen) Hardwareanforderungen von CM9, da es keine GPU hat. Aber wenn sich der ganze Grafikschnickschnack abschalten lässt, dürfte es daran eigentlich nicht scheitern. Es könnte aber mit dem geringen RAM Probleme geben, ich meine gelesen zu haben, daß CM9 mindestens 512mb benötigt. Der ist bei CM7 schon fühlbar knapp.
     
  4. lilcee11, 18.04.2012 #4
    lilcee11

    lilcee11 Threadstarter Junior Mitglied

    Ich kanns leider nicht beantworten aber die Kommentare unter dem Thread scheinen so das es wirklich klappt..
     
  5. Defier, 20.04.2012 #5
    Defier

    Defier Android-Lexikon

    Ich hab das CM9-RC0 ausprobiert. Funktioniert deutlich besser und auch flüssiger als erwartet!
     
  6. lilcee11, 14.09.2012 #6
    lilcee11

    lilcee11 Threadstarter Junior Mitglied

    Ok schön zu hören!
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. HTC Tattoo Android 4

    ,
  2. htc tattoo xda

    ,
  3. htc tattoo update

    ,
  4. htc tattoo update 4.0,
  5. htc Tattoo rom