1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

3D Höhenjustage (App?)

Dieses Thema im Forum "HTC Evo 3D Forum" wurde erstellt von jenss, 18.02.2012.

  1. jenss, 18.02.2012 #1
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Gibt es eine App, um den Höhenfehler der Evo-Fotos und -Videos zu korrigieren? Das wäre super, denn der Höhenfehler ist doch recht deutlich. (~12 Pixel)
    j.
     
  2. derRobin, 18.02.2012 #2
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Was meinst du mit Höhenfehler?
     
  3. jenss, 18.02.2012 #3
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Das rechte Teilbild ist zu hoch (oder umgekehrt). Auf dem kleinen Display fällt das noch nicht so auf, aber auf dem 3D-PC-Monitor schon. Das geht auch am PC zu korrigieren mit Stereomoviemaker oder Sterephotomaker (Freeware), aber das ist umständlich beim Öffnen. Eine App wäre super, dann geht das direkt auf dem Handy.
    j.
     
  4. jenss, 23.05.2012 #4
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Ich finde die 3D-Kamera leider nicht sehr brauchbar, solange man die Fotos nicht zuhause am PC korrigiert. Der Höhenfehler macht die Bilder anstrengend zu betrachten. Sieht man ganz deutlich auch, wenn man abwechselnd linkes und rechtes Auge zuhält. Ich sah im Laden aber schon ein Evo, das besser justiert ist als meins. Kann man das nicht per Software/App im Handy irgendwie korigieren?
    j.
     
  5. toffifee, 23.05.2012 #5
    toffifee

    toffifee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Phone:
    LG G2 (rooted)
    Höhenfehler - soll das jetzt heißen, dass die beiden Linsen vertikal leicht verkippt eingebaut sind?
     
  6. jenss, 24.05.2012 #6
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Verkippt nicht unbedingt, eher ein Bild zu hoch, das andere zu tief. Eine Kante ist dann z.B. links oben noch drauf, rechts nicht mehr o.ä.. Kurz gesagt: Die Objektive sind nicht optimal justiert. Bei meiner Fuji 3D-Kamera kann man das im Menü softwaremäßig korrigieren (ist ja nur minimal). Beim Evo habe ich nichts dergleichen gefunden. Eine App zum internen, nachträglichen Korrigieren wäre auch gut. Schlecht justierte Fotos und Videos sind anstrengend zu gucken. Die Evos sind mal besser, mal schlechter mechanisch justiert. Bei dem Preis kann man nicht alles verlangen, eine Software-Justierung wäre daher angebracht.
    j.
     
  7. sniper79, 24.05.2012 #7
    sniper79

    sniper79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Wenn du beim betrachten des 3 d Bildes auf dem Handy (also in der Gallerie App) auf das Display tippst müßte so eine Menüauswahl kommen, in der du z.b. das 3d Bild nach links und rechts ausrichten kannst (das Icon dazu sieht aus wie ein kleiner Zauberstaub oder so)um so den 3d Effekt anzupassen. Schonmal darüber versucht etwas zu korriegieren? Nur ne Idee.
     
  8. toffifee, 24.05.2012 #8
    toffifee

    toffifee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Phone:
    LG G2 (rooted)
    Das geht tatsächlich, aber nur horizontal, wie mir scheint.

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit Tapatalk
     
  9. jenss, 24.05.2012 #9
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Stimmt, beim Zauberstab geht es. Aber den Höhenfehler kann man damit leider nicht korrigieren, nur die Parallaxe optimieren. Genau das brauche ich noch für die vertikale Ausrichtung.
    j.
     
  10. toffifee, 04.06.2012 #10
    toffifee

    toffifee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Phone:
    LG G2 (rooted)
    Hab jetzt erstmals meine Fotos auf dem Fernseher angeschaut, und da fällt der Höhenfehler schon deutlich auf. Eine Korrektur-App fürs Handy wäre in der Tat super. Eigentlich sollte HTC sowas anbieten....
     
  11. FamousD, 04.06.2012 #11
    FamousD

    FamousD Gast

    Dann würden sie aber zugeben das ihr 3D nicht perfekt ist und das werden sie sicher nicht tun, frage mich eh wie sinnvoll es ist die Fotos am TV zugucken. Sieht das nicht arg kreplich aus? Ich nutz immer noch die Röhre die Mama und Papa vom Begrüßungsgeld gekauft ham, kann da also nich mitreden xD

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. toffifee, 05.06.2012 #12
    toffifee

    toffifee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Phone:
    LG G2 (rooted)
    Da sieht man aber auch einmal mehr, dass die 3d Geschichte im Handy nur ein Gimmick ist.

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D mit Tapatalk
     
  13. jenss, 05.06.2012 #13
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Sehe ich auch so! Das ist Sache von HTC, denn ohne Justage ist der Output quasi fehlerhaft. Bei der Fuji W3 kann man die Voreinstellung korrigieren, so dass die Bilder sofort gut justiert sind. Naja, die Kamerajustage ist etwas grob, aber schon ganz ok..
    Je größer der Bildschirm, desto mehr fallen Justagefehler auf.
    j.
     
  14. Moritzinho, 06.06.2012 #14
    Moritzinho

    Moritzinho Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Kann der Fehler auch an der Rom liegen?
    Ich hatte nämlich mit einer bestimmten Rom immer ziemlich verschobene 3d-Bilder, mit anderen Roms nicht.

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. jenss, 06.06.2012 #15
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Rom? Was ist das?
    j.
     
  16. Moritzinho, 06.06.2012 #16
    Moritzinho

    Moritzinho Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
  17. jenss, 06.06.2012 #17
    jenss

    jenss Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Ah, ok., danke, verstehe deine Frage jetzt. Also zuerst müssen die Kameras möglichst gut ausgerichtet und deckend sein. Die Parallaxe (horizontal) ist dann eine Softwaresache, die vom Abstand abhängt. Die vertikale Justage ist normalerweise da gar nicht mehr nötig, aber der Bau erfordert große Präzision. Daher wäre es gut, eine Feinjustage für die Höhe zu haben. Vielleicht gibt es Custom-Roms, die eine vertikale Justage ermöglichen. Vielleicht gibt es auch bei der Stock-Rom eine Justage, an die der User nur nicht rankommt? Ich kann mir nicht vorstellen, dass man rein auf saubere Herstellung vertraut. Das ist ja keine HighEnd-Kamera.
    j.

    PS: Die Anleitung habe ich hier gefunden: http://www.handy-deutschland.de/bedienungsanleitung/htc_evo_3d.pdf
    Von Höhenjustage o.ä. steht da leider nichts. Vielleicht kann man das Handy einschicken und justieren lassen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2012
  18. dreamsword, 07.06.2012 #18
    dreamsword

    dreamsword Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Ich denke mal da wird es so keine App für geben da es ja nur zwei 3d Handys gibt. Da müsste man mal eine Anfrage bei HTC stellen und das am besten nicht nur allein. Siehe Rückrufaktion bei Fahrzeugen. Wenn es genug Leute gibt die den Fehler haben und auch melden dann bessern die nach und ich denk mal das sollte mit einer App zu erledigen sein ohne das Handy ein zu schicken.
     
    Basti49 bedankt sich.
  19. FäbFäb, 07.06.2012 #19
    FäbFäb

    FäbFäb Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    26.05.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 9
    Von HTC würde ich mir da nichts erwarten. Das einzige was ich mir als Weg vorstellen könnte, wäre einen dev zu finden, der sich für 3D und co interssiert und der da möglicherweise was zusammenschustern kann...
     
  20. Basti49, 18.07.2012 #20
    Basti49

    Basti49 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Also, meine Kamera hat nen relativ extremen Höheenfehler, ich kann auf dem Display des EVOs bereits einen starken Verzug des rechten Bildes nach unten...
    Das ist schon echt nervig... vllt. gibts ja doch nen Dev, der das Evo hat und sich für sowas interressiert und den das auch stört..?

    ---
    Gesendet von meinem HTC EVO 3D mit der Android-Hilfe.de App.
    Falls ich helfen konnte, könnt ihr auch gerne den Danke-Button benutzen, tut nicht weh ;)
     

Diese Seite empfehlen