1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

56Kbit/s

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von KurtGuentner, 28.11.2009.

  1. KurtGuentner, 28.11.2009 #1
    KurtGuentner

    KurtGuentner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Hallo,

    ich wohne in einer Gegend, wo es mit UMTS noch nicht weit her ist.:mad: Drum ueberlege ich auch Eplus zu nehmen,
    Frage: Kann man mit 56 kBit/s noch brauchbar EMailen, Kalender verwalten, Surfen ...:confused:
     
  2. xtra22, 28.11.2009 #2
    xtra22

    xtra22 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2009
    Ich würde versuchen, zumindest einen Anbieter mit EDGE zu wählen.
    Bietet T-Mobile flächendeckend an, bei den anderen drei ist es punktuell verfügbar.

    Hatte eine Zeit land T-Mobile und fand die Geschwindigkeit von EDGE absolut ausreichend, habe zuhause meistens nichtmal auf WLAN umgeschaltet.

    Mittlerweile habe ich o2 und 3G aus Akkuspargründen meistens ausgeschaltet. Auch GPRS ist für kleine Dinge wie Mails, Kalender und co. absolut ausreichend.

    Beim Surfen merkt man den Unterschied dann allerdings doch sehr deutlich. Nachrichtenportale wie Spiegel-Online rufe ich jetzt unterwegs nicht mehr wie früher in ihrer Vollversion ab, sondern beschränke mich auf die mobile Seite. Ist sonst wirklich einfach zu langsam...
     
  3. KurtGuentner, 28.11.2009 #3
    KurtGuentner

    KurtGuentner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Ich habe mal gegoogelt. Aa hieß es, EPlus wolle edge flächendeckend bis 2009 ausbauen. Ist das was draus geworden. Wer hat Erfahrungen?
     
  4. StefanG1, 28.11.2009 #4
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Genau kann dir das niemand sagen, am einfachsten kaufst du dir eine Prepaidkarte und probierst die Umstände bei dir direkt dort wo du das Handy einsetzt aus.

    #Stefan
     
  5. Thyrion, 28.11.2009 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    @Kurt:
    Also ich weiß ja nicht, wie geschwindigkeitsverwöhnt (nicht bös' gemeint ;) ) Du bist, aber 56 kBit/s ist gar nicht so wenig (wenn ich mal an die analogen DFÜ-Zeiten denke, die nicht bei jedem 10 Jahre zurückliegen...). Für Email (ohne Riesenanhänge) und Sync reicht das allemal (denn da ist es eigentlich egal, wenn es mal länger dauert, da es im Hintergrund läuft).

    Und wenn Du nicht gerade richtig überladene Webseiten ansurfst, geht das auch noch im erträglichen Rahmen (oder Du nutzt z.B. Opera Mobile/Mini, der die Seiten für niedrige Bandbreiten komprimiert). Video schauen möchte ich aber nicht mit der Datenrate :). Audio-Streaming ist "schwierig".
     
  6. KurtGuentner, 28.11.2009 #6
    KurtGuentner

    KurtGuentner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Mal blöd dazwischengefragt: Kann das Milestone ueberhaupt EDGE? Bei Motorola hab ich nichts entsprechendes gefunden.
     
  7. beam, 28.11.2009 #7
    beam

    beam Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Kurze Antwort: Ja
     
  8. Kranki, 30.11.2009 #8
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    E-Mail, Kalender, etc. klappen auch problemlos mit GPRS, Surfen ist aber damit sehr zäh. Mit EDGE kann man (je nach aufgerufener Seite unterschiedlich natürlich) auch ganz angenehm surfen. Für Seiten, die vornehmlich textbasiert sind (Google, Wikipedia, spezielle Seiten für Mobiltelefone), reicht auch GPRS für eine vernünftige Nutzung (wobei EDGE natürlich auch da viel angenehmer ist).

    Meine persönlichen Erfahrungen zum EDGE-Ausbau:
    Der EDGE-Ausbau ist in meiner Gegend recht weit fortgeschritten, mit einer unerfreulichen Ausnahme: Die EDGE-Versorgung wurde konsequent um meine Stadt herum gebaut. Jetzt hab ich hier (Kleinstadt, 11k Einwohner) GPRS, und irgendwo abgelegen aufm Dorf (100 Einwohner, vermutlich mehr Kühe als Menschen) EDGE. Meine Theorie ist, dass es daran liegt, dass D1 und D2 hier UMTS anbieten, und E-Plus uns deshalb hintenan stellt, weil sie sowieso nicht gleichziehen können. Wenn es in deiner Gegend gar kein UMTS gibt sieht es bei E-Plus mit EDGE vielleicht gut aus.
    Jedenfalls sind von E-Plus keinerlei Informationen zu dem Thema zu erhalten, und mit der versorgten Bevölkerung bzw. Größe des versorgten Orts hat der Ausbau anscheinend auch nicht viel zu tun. Ich empfehle daher, den Ausbaustatus deiner Gegend vorher mit einer Prepaidkarte auszuloten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2009

Diese Seite empfehlen