1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. mikajo, 19.03.2012 #1
    mikajo

    mikajo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo!
    Weiß jemand, wie hoch der Datendurchsatz/ die Übertragungsrate des WLAN-Moduls des Sony Tablet S in der Praxis in einem 802.11n Netzwerk ausfällt?

    Wenn es mal jemand in seinem Heimnetzwerk testen möchte und mir dann die Ergebnisse mitteilen würde (danke!), wäre das grandios:
    http://www.chip.de/downloads/Jperf_50460869.html
    https://play.google.com/store/apps/...NvbS54dHJlbWVsYWJzLmFuZHJvaWQuc3BlZWR0ZXN0Il0.

    Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2012
  2. pootney, 19.03.2012 #2
    pootney

    pootney Android-Experte

    Hallo bin am testen antworte gleich...
     
  3. pootney, 19.03.2012 #3
    pootney

    pootney Android-Experte

    Also habe 32Mbit Leitung bei Unitymedia mit Fritzbox 6630. Mein Macbook schafft 32Mbit und 1Mbit Upload. Mein Pc mit altem G-Draft schafft 19 Mbit und 1Mbit Upload. Dass Sony schafft 20Mbit und 1Mbit Upload. Ich hoffe mit ICS geht die Geschwindigkeit hoch und das Stanby Problem endlich weg... Bitte Danke Drücken :D
     
    mikajo und inka1234 haben sich bedankt.
  4. mikajo, 19.03.2012 #4
    mikajo

    mikajo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Super, danke für die Info und danke drück ich natürlich auch
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2012
    pootney bedankt sich.
  5. mikajo, 19.03.2012 #5
    mikajo

    mikajo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Kannst du mir auch die Geschwindigkeit bei der Datenübertragung zwischen Macbook und Tablet sagen (vom Tablet auf Macbook?)

    Das wäre super!!! :)
     
  6. pootney, 19.03.2012 #6
    pootney

    pootney Android-Experte

    gerne wie soll ich das Testen. Also mit Airdroid dauert so ne How i met your Mother Folge mit ca.200 Mb schon 2 Min ist also langsam...
     
  7. mikajo, 19.03.2012 #7
    mikajo

    mikajo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

  8. mikajo, 19.03.2012 #8
    mikajo

    mikajo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Klingt komplizert oder auch nicht:
    "In this test setup, |PC| is a rather old Pentium 3 machine running NetBSD, the machine's IP address is 192.168.0.1. It is connected to a LAN port an old Linksys 11n Access Point via 100Mbit/S wired Ethernet. I used this setup to test three different Android phones. Each phone is simultaneously associated to the Access Point, and located in a room adjacent to the Access Point. For each test run, iPerf for Android is started in Server Mode on the phone. To do this, enter "-s" in the text input box marked iPerf command line arguments and press the button marked "off." When pressed, this button will turn green, and the text will change to "on" to indicate that iPerf is running on the phone. Note the "Device IP address" on the phone and run the iPerf client on the PC using the IP address of the phone. Note in this test, I do a "tradeoff" (-r) test to measure both Tx and Rx throughput."

    Using iPerf for Android - magicandroidapps.com Wiki

    Aber auf jeden Fall braucht man die Software auch auf dem PC... Sie läuft auch unter MAC (ohne Installation)

    http://www.chip.de/downloads/Jperf_50460869.html
     
  9. pootney, 19.03.2012 #9
    pootney

    pootney Android-Experte

    ok mach ich dann mal die Tage wenns jetzt nicht überlebenswichtig ist :D scheint doch ein bissel zu dauern
     
  10. mikajo, 19.03.2012 #10
    mikajo

    mikajo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Jepp, klar, danke! Ist ja auch ne aufwändige Kiste :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen