1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

AAHK und 2.3.5 funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von tgdd, 10.12.2011.

  1. tgdd, 10.12.2011 #1
    tgdd

    tgdd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Da ich nach der Reinstallation und Wipe in einem Reboot-Loop nach dem Update auf 2.3.5 festhänge (nur bei eingelegter SD-Karte), habe ich mich durchgerungen, meine DHD zu rooten.

    Ich wollte mit AAHK alles vorbereiten und dann ARHD installieren.

    Nur leider schreibt mir AAHK aus, dass es mit dieser Android Version nicht läuft. Wie kann ich mein ungebrandetes DHD für die Installation von ARHD vorbereiten? (Ich als Laie dieses Theme betreffend, hatte mich auf AAHK gefreut)
     
  2. TimeTurn, 10.12.2011 #2
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,103
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Wenn Du ein ungebrandetes DHD hast, kannst Du noch das RUU versuchen zu flashen, das in dem Thread zum Update von mir im ersten Posting eingefügt wurde. zur Not das einfach starten, offen lassen und aus dem TEMP-Ordner die "rom.zip" ziehen - die dann als PD98IMG.ZIP auf die Speicherkarte legen und vom Bootloader flashen lassen - das zieht das ROM dann wieder gerade wenn es da was beim Update zerlegt hat. Bei Branding ist dann ggf. noch eine Goldcard und ne freie CID nötig - dir macht AAHK normalerweise schon, ist nur die Frage ob er das trotzdem gemacht hat, dann sollte das auch da gehen.
     
  3. tgdd, 10.12.2011 #3
    tgdd

    tgdd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Naja AAHK hat noch gar nichts gemacht, da es scheinbar auf 2.35 nicht läuft.
    Also ich habe noch ein Original DHD (ungerooted, ohne S-OFF etc.).
    Kann ich da dein ROM trotzdem installieren.

    Mein Problem mit der Reboot-Schleife liegt sicher an einer Software, die sich nicht mit 2.35 verträgt. Deshalb mein Ansinnen mein 2.35 zu rooten, bspw. ARHD zu installieren um später auch mal ein Backup zu erstellen und rücksichern zu können.

    Anscheinend ist es momentan gar nicht so einfach ein 2.35 DHD zu rooten bzw. die Basis für andere ROMS zu schaffen. :sad:
     
  4. Memorex82, 10.12.2011 #4
    Memorex82

    Memorex82 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hast du schon mal ein Downgrade versucht?
     
  5. tgdd, 10.12.2011 #5
    tgdd

    tgdd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Nein, geht das denn ohne root etc.?
     
  6. Memorex82, 10.12.2011 #6
    Memorex82

    Memorex82 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Also ich habe mein Donwgrade immer mit dem Ultimate Multi tool gemacht. Das einzigste was du brauchst ist eine Goldcard. Diese kannst du mit dem Tool auch herstellen.

    UMT ca 18 MB
     
  7. tgdd, 10.12.2011 #7
    tgdd

    tgdd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.12.2010
    mh, gerade mal nachgelesen. UMT ist doch für gerootete DHDs, also nicht für meins. Rooten muss ich ja noch....
     
  8. Memorex82, 10.12.2011 #8
    Memorex82

    Memorex82 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Nein ist es nicht. Aber trotz allen ich weis nicht ob es mit der aktuellsten version funktioniert!

    1. Du erstellst eine Goldcard (Wenn du ein branding hast, sonst brauchst du keine)
    2. Gehst du auf Operations --> Downgrade (Das dauert er ladet dir die PD98IMG.zip runter)
    3. Installiere visionary+ (In visionary+, launch "Temproot", and "Atempt Perm root"). Your device is now rooted!
    4. Starte S-OFF/Super CID/SIM Unlock
    5. Install ROM Manager (In ROM Manager, flash recovery)
    6. Flash HBOOT <--- kann mich nicht mehr erinnern das ich das gemacht habe ^^
    You can install a ROM Custom
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2011
  9. tgdd, 10.12.2011 #9
    tgdd

    tgdd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Danke, aber Visionary läuft IMHO mit Android 2.3.x nicht :sad:
     
  10. tgdd, 10.12.2011 #10
    tgdd

    tgdd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.12.2010
    So, haben mit attn1 eine Lösung erarbeitet. Damit funktioniert ein Downgrade auf 2.3.3 und dann somit AAHK wieder. Ich denke, da kommt heute Abend oder morgen was raus ;)

     
  11. Inspired, 17.12.2011 #11
    Inspired

    Inspired Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2011
    "Unecessary to downgrade your Rom version.." (Downgrad nicht nötig)
    Ich hab ein DHD hier liegen mit Android 2.3.5 und Sense 3.0 und würde das gerne downgrade damit ich den AAHK nutzen kann. Alles noch Original.
    Doch das Tool gibt mir oben genannte "Fehlermeldung". Habe auch kein Branding.

    Meine Frage ist jetzt, kann ich trotzdem schritt 3-6 durchführen?
     
  12. Eneco, 17.12.2011 #12
    Eneco

    Eneco Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,945
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Also wenn ich das richtig verstanden habe, funktioniert das AAHK inzwischen mit 2.3.5, d.h. du brauchst vorher keinen Downgrade mit einem anderen Tool zu machen

     
    Inspired bedankt sich.
  13. tgdd, 18.12.2011 #13
    tgdd

    tgdd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Hallo,
    das geht definitiv alles mit AAHK. Man muss also vorher nichts anderes unternehmen!
     
  14. Hayaky, 18.12.2011 #14
    Hayaky

    Hayaky Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Ich will mein Handy auch Rooten aber ich will meine ganzen apps und Daten nicht verlieren.
    Wenn ich mir jetzt AAHK hole und roote (+ downgrade da ich sende 3.0 und 2.3.5 hab) geht dann alles wegen dem downgrade verloren?
     
  15. tgdd, 18.12.2011 #15
    tgdd

    tgdd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Wenn du root vor 2.3.5 gehabt hättest, wäre TB dein Freund gewesen und du hättest keine Daten & Apps verloren.

    Nun ist die Antwort aber: JA
     
  16. Hayaky, 18.12.2011 #16
    Hayaky

    Hayaky Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Kann ich die aber nicht davor sichern und danach wiederherstellen??
     
  17. tgdd, 18.12.2011 #17
    tgdd

    tgdd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.12.2010
    IMHO nicht wirklich richtig. Da das einzige mir bekannte voll Funktionsfähige Backup-Programm Titanium Backup ist, und das root benötigt.
     
  18. Hayaky, 18.12.2011 #18
    Hayaky

    Hayaky Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Kann ich vllt noch warten??? Vielleicht gibt es ja bald ne lösung ohne Datenverlust? Gibt es keine Alternative ?? Vielleicht ein anderes BAckup programm?
    Und wenn ich jetzt über den Datenverlust hinwegseh... Verschwinden die Daten wieder wenn ich immer ein neues Rom aufsetze?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2011
  19. tgdd, 18.12.2011 #19
    tgdd

    tgdd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Keine Ahnung. Am Besten fragst du mal attn1 im Support-IRC von AAHK.
    Eine Wipe-freie Lösung kenne ich zum heutigen Zeitpunkt nicht.
    IMHO kannst du mit Appmonster Pro dir die Reinstallation vereinfachen.
     

Diese Seite empfehlen