1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

acer iconia 500 mit windows bettreiben?

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von henneoderei, 28.07.2011.

  1. henneoderei, 28.07.2011 #1
    henneoderei

    henneoderei Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Hallo, wäre es möglich wie z.b. beim HTC hd2 neben Android auch win xp laufen zu lassen? Geht um ein fahrzeug Diagnose Programm.

    Mfg
     
  2. ESCapePS, 28.07.2011 #2
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Hmm also Linux wurde schon erfolgreich gebootet, aber Windows hab ich glaube ich noch nirgens gelesen.
     
  3. cyborgrd, 28.07.2011 #3
    cyborgrd

    cyborgrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Es gibt keine Windows XP für ARM, auch keine Windows 7. Erst die nächste Version aka Windows 8 soll auch ARM Platform unterstützen. Wenn du Windows willst, kommst du um x86 Tablet oder Netbook nicht rum. Dort werkelt meisten eine Intel Atom drinnen.
     
    henneoderei bedankt sich.
  4. mmeier, 28.07.2011 #4
    mmeier

    mmeier Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Nein. Selbst wenn man es zum laufen bringen würde wäre es nicht bedienbar. Windows auf Tablets braucht zwingend einen Digitizer mit feiner Auflösung, also entweder Aktiv (Wacom, NTrig) oder wenigstens Resistiv (I.e T91, T101 von Asus). Ein gutes Negativbeispiel ist das W500, der Atom-Halbbruder des A500 mit Win7.

    Wenn du ein Win7 Tablet in der A500 Preisklasse brauchst bleibt derzeit nur das T101MT von Asus. Das ist ein "Convertible" mit einem Stylus-fähigen Touchscreen. Weniger Auflösung als das A500. Sollte auch ganz gut gebraucht zu bekommen sein.
     
    henneoderei bedankt sich.
  5. Sparanus, 28.07.2011 #5
    Sparanus

    Sparanus Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Naja ein WeTab für 200 wär auch was feines.

    TF 101 from Germany
     
    mmeier bedankt sich.
  6. mmeier, 28.07.2011 #6
    mmeier

    mmeier Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Stimmt, das hab ich ganz "verdrängt". Das hat auch einen entsprechenden Stiftbedienbaren Digitizer. Und ist billiger. Frage ist hier (in Grenzen) die Akkulaufzeit bzw. ob es sich "vom Zigarettenanzünder" im Betrieb laden lässt. Das Asus Netbook hat ja nen ganz robusten Akku.
     
  7. cyborgrd, 28.07.2011 #7
    cyborgrd

    cyborgrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Ich frage mich wie man darauf kommt, dass auf HD2 ein WinXP läuft?
     
  8. mmeier, 28.07.2011 #8
    mmeier

    mmeier Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Das HD2 hatte WiMo 6.5. Das war von der Optik recht dicht an den Desktop-Windows. Gerade wer XP meist im "Classic" Mode hat laufen lassen fand die ähnlichkeit oft frappierend. Dazu kommt das ja auch das Bedienkonzept (Menü->Softwareliste) etc. bewußt recht "WinXP" artig war.

    Ich mochte WiMo6.5 mehr als die aktuelle WiMo7. Nen 6.5er HTC mit HTC Desire Leistung und dem Digitizer vom HTC Athena (MDA Compact IV) und ich kaufe!
     
  9. cyborgrd, 28.07.2011 #9
    cyborgrd

    cyborgrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Recht hast Du. WM7 ist ein totaler Reinfall...
     
  10. ESCapePS, 29.07.2011 #10
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Hmm, stellt sich dir Frage ob es machbar ist WiMo6.5 auf dem A500 zum laufen zu bringen. Wäre mal nen Verusch wert...^^
     
  11. cyborgrd, 29.07.2011 #11
    cyborgrd

    cyborgrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Ja es ist machtbar, wenn jemand sich soviel Zeit nimmt und Treiber für WM6.5 schreibt. Der Aufwand ist enorm! Es ist manchmal schon problematisch Treiber für ähnliche Geräte vom Android zu Android zu portieren.... Und hier gibt es keine ähnliche Geräte auf WM6.5 Plattform. Oder kennt jemand ein Gerät mit Tegra was WM 6.5 drauf hat? Außerdem verstehe ich einfach nicht warum man WM6.5 auf dem Iconia haben möchte. Es wäre mit einem gebrauchten WM6.5 Gerät schneller und besser getan. z.B mit Samsung Omnia i8000 oder mit einem WinCE 6.0 Gerät. Diese sind mittleweile so billig. Man kann ein einfaches Navi mit WinCE gebraucht für 50 EUR kaufen.
     
  12. mmeier, 29.07.2011 #12
    mmeier

    mmeier Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Scheitert am Digitizer. WiMo6.5 hat sehr kleine Icons und ist auf "Stylus" ausgerichtet. Nicht ohne Grund hat HTC beim HD2 "Sense" drüber gelegt damit es mit "Finger" bedienbar wird.

    Ausserdem würde das Betriebssystem sich erschrecken: So ein großer Bildschirm, das ist es gar nicht gewohnt :cool2:

    =================

    Warum WiMo 6.5 auf dem A500? Aus dem selben Grund aus dem auch andere Systeme oft recht sinnbefreit auf alle möglichen Platformen portiert werden (Etwa Linux auf SPARC - Sorry aber SOLARIS kann da einiges mehr). Einfach weil "es geht"
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
  13. ESCapePS, 29.07.2011 #13
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Warum? Warum versucht man Linux auf eine xbox zu bekommen?
    Ist doch alles nur aus Spielerei und Spaß an der Freude.

    Ich will nicht unbedingt ein Gerät mit Windows Mobile, zumal die von dir genannten Sachen keine Tablets sind.
    Aber spannend wäre es doch mal zu sehen, wie das Iconia mit WiMo läuft...
     
  14. cyborgrd, 29.07.2011 #14
    cyborgrd

    cyborgrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    @mmeier Jo, die Auflösung wird es auch nicht kennen. Mit den Icons stimme ich Dir nicht zu. Man kann die Icon auch größer einstellen z.b. mit SK Tools. WM6.5 kommt sehr gut mit kapazitiven displays zurecht. Ausser den genannten Probleme bräuchte man die Treiber für: GPS, Bluetooth, GSM, WLAN, etc. etc. etc.
     
  15. jeff84, 29.07.2011 #15
    jeff84

    jeff84 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Nein? WinMobile 6.5 ist doch ne Krankheit und kein Mobil-Betriebssystem...
    Und ja, ich hatte schon alle möglichen WinMobile Versionen...
     
  16. cyborgrd, 29.07.2011 #16
    cyborgrd

    cyborgrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Nein es ist nicht nur Spielerei. Linux auf einer Konsole, die von Hause aus in Ihrer funktion eingeschränkt ist, bring ungeahnte Möglichkeiten. Z.B. fremden Code ausführen etc. Linux gibt es für jede erdenkliche Plattform.d.h. Man könne mit weniger Auswand fast auf jedem Gerät Linux laufen lassen. Anders Windows XP gibt es nur für x86, WM5-6.x für ARM und WinCe für MIPS und ARM. Soweit ich weiss gab es mal eine Windows NT version für MIPS. Aber meistens scheitert es an dem Bootloader. Wenn der Hersteller den Bootloader verschlüsselt, ist es sehr kompliziert bis unmoglich was anderes auf dem Gerät laufen zu lassen. Das zweite Problem nicht unifizierte Komponenten (WLAN, GPS, Bluetooth etc.). Im Vergleich zu WinXp liefert Microsoft mit WM oder WinCe kaum Treiber, darum müssen sich die Hersteller kümmern. Bei Android/Linux ist alles entweder im Kernel oder als Modul.
     
  17. mmeier, 29.07.2011 #17
    mmeier

    mmeier Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Ah ja, danke. Okay ich gebe zu ich hab mir 2010 das HD2 und das Desire angeschaut, dann mein altes Athena (MDA Compact IV mit WiMo 6.1), mich gefragt wie das "mit Finger" gehen soll und das Desire genommen.

    Was die Treiber angeht: Die Hardware-Treiber fehlen wirklich. Die Frage ist da wie komplex das währe die von "bekannten" Versionen (Linux etc.) abzuleiten. WiMo kann ja mit diesen Geräten umgehen.

    =====================

    Was das "warum portieren" angeht: Striche XBox, setze SPARC (Bei Platformen wie XBox, diversen NAS etc. versteh ich das Portieren ja. Bei Tables mit x86 kann ich es begrenzt verstehen(1), da ist es wohl "Geschmackssache")

    Warum portiert jemand Linux auf SPARC? Auf der Platform steht ein excellentes, ausgereiftes UNIX (SOLARIS) zur verfügung das die Hardware perfekt unterstützt und "mitgeliefert" wird. Trotzdem gibt es ein entsprechendes Projekt. Ich weiss warum ORACLE es macht (Linux-Fans abkassieren) aber das Fanprojekt versteh ich nicht.

    Okay, ich bin jetzt auch der Typ der wenn er private nen Unix Server braucht Solaris/x86 auf ne alte Dell Optiplex Box packt und sich fragt "Warum Linux?"


    (1) Ich bin ehrlich, ich finde Gnome wie KDE schlechter als die WinXP oder Win7 Oberflächen. Und sicherheitstechnisch hat Linux auf dem Desktop auch keinen Vorteil gegen ein sauber gewartetes Windows.
     
  18. cyborgrd, 29.07.2011 #18
    cyborgrd

    cyborgrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Na doch, ein Sicherheits Aspekt spricht immer für Linux gegen WinXP, Viren :) :)

    Portierung hat meistens was mit der Software zu tun. Hat man eine Software nur für eine bestimmte Plattform, versucht man diese zu Portieren, wenn es aber mangels Sourcen nicht geht, portiert man die Plattform :):) Wie aus dem ersten Post. Man hat eine bestimmte Diagnose Soft die nur auf WinXP läuft, die soft wird der Hersteller kaum auf Android portieren, weil der Markt dafür nocht nicht da ist. Was macht man?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
  19. mmeier, 29.07.2011 #19
    mmeier

    mmeier Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Es gibt closed source unter Linux? Sakrileg! :smile:

    Klar gibt es Fälle wo es sich lohnt nen Betriebssystem zu portieren. Auch einige Schräge. Oft geht es schief (ORG/M von den Prozessrechnern mit Siemens ZE2 auf PCs mit Intel CPU) Setzt aber voraus das ich eines der unten stehenden passt:

    + Die CPUs kompatibel sind
    + Die alte CPU emulieren kann (PPC-Macs für die 68K Software)
    + Die Software CPU unabhängig aber OS abhängig ist (Theoretisch denkbar(1))
    + Die Hardware die angesprochen wird auf der Zielplatform existiert und (sofern Spezialtreiber) gleichartig angesprochen wird (2)

    (1) Ich könnte JAVA so programmieren das gewisse Elemente (Pfade etwa) nur unter MS-Windows passen \ statt / etc. Aber Linux ist "relativ" SVID konform und SOLARIS ist ja SVID zertifiziert
    (2) Das hat ORG/M auf Intel "gekillt". Weder EISA noch MicroChannel hatten genug Durchsatz für die Menge an Messdaten.
     
  20. ESCapePS, 29.07.2011 #20
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Haarspalterie, IMO trotzdem ne "Spielerei"... ;)

    Was ich damit zum Ausdruck bringen wollte ist nur, dass, wenn Bedarf danach besteht, sich sicher auch eine Gruppe findet die WinMo auf das Iconia portiert, aber im Moment scheint kein Bedarf da zu sein.^^
    Ich selbst hab ihn ja auch nicht bin mit HC sowieso sehr zufrieden.

    Dies könnte sich aber ändern, wenn man eine vernünftige LINUX Distribution mit relativ geringem Aufwand drauf bekommen könnte. Linux kann wesentlich mehr aus dem Tablet holen, als es HC jemals schaffen wird.
     

Diese Seite empfehlen