1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Adressbuch-App für Android 1.6, die Namensteile getrennt editieren kann?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Forum" wurde erstellt von phrphz, 06.04.2010.

  1. phrphz, 06.04.2010 #1
    phrphz

    phrphz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    01.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Hallo,

    habe heute ein X10 im Laden angetestet und hätte es beinahe mitgenommen. (Eindrücke siehe hier: Zottels Zeug: Beinah hätt ichs mitgenommen)

    Der Grund warum ichs dann nicht tat war die Tatsache, dass die Kontakte-Applikation von Sony nur ein Feld für Vor- und Nachnamen kennt, was doof ist, wenn man mit dem Desktop synchronisieren will (via Google) und nicht immer sowohl Vor- als auch Nachnamen der Leute kennt.

    Ist das eine Eigenheit von Android 1.6, also von dessen Contacts-API, oder nutzt nur die Applikation von Sony nicht alle Möglichkeiten?

    Anders gesagt: Gibt es eine Adressbuch-App für Android 1.6, die Vor- und Nachnamen (und Spitznamen und Titel usw.) einzeln editieren kann?

    Wenn ja wär das ja kein Problem, dann kann ich ja so einen Ersatz nutzen. Wenn nein wär das für mich vmtl. der Grund, das X10 nicht zu kaufen – denn wer weiß schon, wann das Update auf 2.x wirklich erscheint …
     
  2. marcel-usedom, 06.04.2010 #2
    marcel-usedom

    marcel-usedom Android-Lexikon

    Beiträge:
    925
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    es gibt bei Android generell nur eine Zeile für Vor und Nachname. Was aber nicht Störend ist Mag kann ja auch nur Spitznamen eintragen oder so. man ist ja nicht gezwungen unbedingt vor und Nachname einzutragen!
    Ob es da gute Apps für gibt kann ich leider nicht Sagen benutzte nicht gerne für Sowas Zusatz Apps..
    Mfg
     
  3. phrphz, 06.04.2010 #3
    phrphz

    phrphz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    01.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Nein, spätestens ab Android 2.x gibts da nicht mehr nur eine Zeile. Und störend ist es eben dann, wenn man die Daten mit einer Desktop-Applikation synchronisieren will, die nur einzelne Felder kennt. Sobald weniger oder mehr als zwei Namensteile vorhanden sind, ist das Ergebnis quasi zufällig. Auch kein Problem, wenn man alle Kontakte auf dem Desktop anlegt und dann aufs Handy rübersynchronisiert, sehr wohl aber, wenn man (wie es ja eher die Regel ist) die Kontakte auf dem Handy anlegt.

    Ich schau grad durch die SDK-Doku, und es gibt tatsächlich eine komplett neue Sammlung von Contacts-Klassen (namens ContactsContract) seit Android 2.0. Ich bin noch nicht ganz sicher, aber es sieht so aus als wäre die Unterstützung von getrennten Feldern tatsächlich erst damit eingeführt worden. :-/

    Das wäre dann erstmal der Tod fürs X10, wenn nicht innerhalb von ein paar Tagen die Ankündigung fürs Update auf 2.x kommt … *seufz*
     
  4. marcel-usedom, 06.04.2010 #4
    marcel-usedom

    marcel-usedom Android-Lexikon

    Beiträge:
    925
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    hmm naja ich Persönlich habe es noch nie ermisst! Mfg
     
  5. Thenextone, 08.04.2010 #5
    Thenextone

    Thenextone Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2010
    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob das dein Problem lösen würde, aber...
    beim Editieren eines Kontaktes kannst du weitere Felder hinzufügen.
    Und für Spitznamen und Titel würden doch Notizen reichen oder seh ich das falsch?

    Was ich natürlich nicht sagen kann ist, wie es mit der anschließenden Synchronisierung aussieht. Habe ich bisher noch nicht ausprobiert.
     
  6. phrphz, 09.04.2010 #6
    phrphz

    phrphz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    01.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Das grundsätzliche Eingeben ist nicht das Problem, es hindert mich ja auch keiner daran, in das eine Feld "Prof. med. Dr. phil. h.c. Martin „Blinky“ von der Waldsonne" einzugeben.

    Aber wie soll eine Sync-Software automatisch rausfinden, was aus dem obigen Namen Vorname, was Nachname, was Titel und was Spitzname ist? -> Geht nicht, zumindest nicht verlässlich.

    Eine Option wäre noch, wenn für das Telefon sehr zeitnah ein 2.1er-Custom-ROM verfügbar wäre. Timescape und Mediascape brauch ich eh nicht, nur die Kamera sollte dann ähnlich gut funktionieren wie mit dem Original-ROM.

    Momentan sieht es aber auch danach nicht wirklich aus, weil sich keiner der bekannten Entwickler für das Gerät zu interessieren scheint.
     

Diese Seite empfehlen