1. Tins, 12.04.2011 #1
    Tins

    Tins Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo, ich habe letzten Samstag ein Defy gekauft. Ich bin damit auch zufrieden. Habe auch ein paar Apps geladen, damit wurden meine Erwartungen übertroffen. Aber ich bin noch nicht richtig fit darin.
    Nun meine Fragen. Ich möchte gern die Akku Lebensdauer verlängern. In der Anleitung von Motorola steht, dass man über
    E-Mail-Updates: Berühren Sie ​
    [FONT=DroidSans,Bold][FONT=DroidSans,Bold]Nachrichten [/FONT][/FONT]>
    Menü >
    [FONT=DroidSans,Bold][FONT=DroidSans,Bold]Nachrichteneinstellungen [/FONT][/FONT]> [FONT=DroidSans,Bold][FONT=DroidSans,Bold]E-Mail

    [/FONT][/FONT]
    > ​
    [FONT=DroidSans,Bold][FONT=DroidSans,Bold]E-Mail-Zustellung [/FONT][/FONT]> [FONT=DroidSans,Bold][FONT=DroidSans,Bold]Abrufzeitplan [/FONT][/FONT]>

    [FONT=DroidSans,Bold][FONT=DroidSans,Bold]Stündlich [/FONT][/FONT]oder [FONT=DroidSans,Bold][FONT=DroidSans,Bold]Manuell[/FONT][/FONT].

    den Syncplan ändern kann. Ich habe ein Googlemail Konto. Leider bekomme ich keine Möglichkeit den Syncplan zu ändern.
    Bringt das überhaupt etwas das der Akku länger hält.

    die Datenverbindung wechselt zwischen 3G und H

    Kann man sich auch irgendwo den Akkustand in % anzeigen lassen.

    Ich habe gestern Abend das Handy aufgeladen und danach mein Googlekonto auf imap umgestellt. Dadurch war auch seit gestern reger Datenverkehr. Bisher 40 MB
    Ich denke wenn ich die Umstellung vollstädig abgeschlossen habe, wird der Akkuverbrauch auch sinken oder?

    Danke im Vorraus für eure Hilfe.

    Gruß Tins
     
  2. AndroGirl, 12.04.2011 #2
  3. chris_te, 12.04.2011 #3
    chris_te

    chris_te Android-Experte

    Die Einstellung von Motorolas Anleitung halte ich für mist.
    Mit Imap fährst du ganz gut, da deine Nachrichten gepusht werden.

    Der Wechsel zwischen 3G und Hspa kostet allerdings schon Strom, da dein Handy immer weider versucht, das schnellere Hspa zu verbinden.
    Wenn du auf Hspa verzichten kannst, könntest du das in den Einstellungen deaktivieren und somit etwas Akku sparen.

    Eine Prozentanzeige wirst du mit originalen Android nicht sehen. Mit CustomRoms schaut es da schon anders raus. Allerdings kann es dann Probleme im Garantiefall geben. Abgesehen davon ist es nicht ganz einfach und bedarf ein wenig (oder auch mehr) Einlesungszeit.

    40Mb ist doch ganz schön viel. Bist du dir sicher, dass der Datenverkehr durch Gmail zustande kommt? Wie viele Mails hast du denn?

    Grüße
    Chris
     
  4. Tins, 12.04.2011 #4
    Tins

    Tins Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke
     
  5. chris_te, 12.04.2011 #5
    chris_te

    chris_te Android-Experte

    -Button ;)
     
  6. ABBolle, 12.04.2011 #6
    ABBolle

    ABBolle Android-Experte

    Kann man mit verschiedenen Widgets. Zum Beispiel das CircleBatteryWidget aus dem Android-Market. Dieses ist relativ einfach einzustellen...
     
  7. Paprikaschote, 12.04.2011 #7
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Mit ZDbox kann man unter anderem die restliche Batterielaufzeit in % in der Statuszeile anzeigen lassen. Darüber hinaus kann man z.B. das verbrauchte Datenvolume messen, sogar für jede App einzeln, Zeiten festlegen in dem sich das Gerät z.B. im Flugmodus befinden soll und einzelne Apps mit einem Passwort versehen um private Inhalte vor neugierigen Blicken zu schützen. Ein Task-Manger und eine App Verwaltung sind auch mit an Bord und zwei Widgets (klein/groß) mit Schaltern für WiFi, Flugzeugmodus, Helligkeit, Sound, Rotation, Bluetooth, Synchronisation, 2G/3G, GPS und Applock...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2011
    ABBolle und Tins haben sich bedankt.
  8. chris_te, 12.04.2011 #8
    chris_te

    chris_te Android-Experte

    Das Widget von Widgetsoid hatte bei mir auf dem Defy probleme mit der Anzeige. Wurden 100% - 80% - 60% angezeigt. Teilweise völlig willkürlich...