1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkumanager Frage und Akku Problem!

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone 2 Forum" wurde erstellt von Cervantes, 12.09.2011.

  1. Cervantes, 12.09.2011 #1
    Cervantes

    Cervantes Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Hallo ich habe eine frage habe problem mit den milestone 2 akku.
    im akku manager steht was wieviel verbraucht heute stand Drinne 48% Mobilfunkstandby, 38% telefon inaktiv, 4% system.
    in was für ein zeitraum wird dasden verbraucht?

    habe gestern meine akku auf 100% aufgeladen es wurde Kurz quake 2/quake 3 gespielt.
    Und heute cirka 1 std musik gehört und paar videos fotos gemacht zack war mein akku auf 30% hatte es nur noch in standby akku ist alle.aber was ich nicht verstehe verbraucht das handy auch was wenn es standby ist?

    UND PS habe den akku nur 2 std aufgeladen bis 100% ein fehler? auf den daten blatt des milestones 2
    steht max aufladezeit 2H Der akku ist auf Maximale Akkuschonung eingestellt.

    Internet bin ich kaum und habe auch keine aktualisierungen laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2011
  2. R560, 12.09.2011 #2
    R560

    R560 Android-Lexikon

    Beiträge:
    920
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Welchen Provider nutzt du? Netzqualität: 2G, 3G oder autoamtisch?
     
  3. Cervantes, 12.09.2011 #3
    Cervantes

    Cervantes Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Ist Prepaid Vodafone zeigt mir oben 3g an dann muss er unterwegs mit 3g sein.

    Will oder kann niemand mehr dazu was sagen? , Sicherlich versteht mal niemand wieder mein problem.
    Muss ich halt mit leben jeden tag aufzuladen aber aber ich versteh nicht wieso handy in stanby sehr viel akku leistung zieht

    Mobilfunk Stanby 43% Telefon inaktiv 43% lol?
     
  4. Totora, 12.09.2011 #4
    Totora

    Totora Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    02.03.2011
    Der angezeigte Verbrauch bezieht sich auf den Zeitraum vom letzten Laden bis da wo Du nachschaust. Wenn man den Stein intensiv nutzt, schafft man mit einer Akkuladung keine 24 Stunden. Ist ein generelles Problem bei aktuellen Smartphones.

    Gesendet vom MS2 mit Tapatalk
     
  5. Amboss, 13.09.2011 #5
    Amboss

    Amboss Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo darf ich fragen wie lange du deinen Stein schon hast?
    Bei mir hat es knapp 3 Wochen gedauert bis der Akku volle kapazität hatte am anfang war ich froh wenn der mal 4 stunden gehalten hat jetzt komme ich min 8. Stunden mit viel viel Spielerei und Internet (muss mich in meiner Nachtschicht beschäftigen ) aus!
     
  6. Thrako, 13.09.2011 #6
    Thrako

    Thrako Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Jop, so isset. Durch große und uneffiziente Prozessoren lutscht der Akku wirklich sehr schnell aus. Das ist aber bei vielen anderen Smartphones dieser Generation das gleich Problem. Der Trend geht zu "leichter und flacher" und der Akku ist nunmal das schwerste Bauteil des Handys, dann wir da eben gespart.
    In den Abendstunden, oder wenn es draußen bewölkt ist, kann man immer gut die Displaybeleuchtung abschalten und sieht trotzdem noch etwas. Diese frisst auch ihre 10-20% über den Tag hinweg.
     
  7. neutrino220, 13.09.2011 #7
    neutrino220

    neutrino220 Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Also ich hab festgestellt, wenn ich unregelmäßig lade, reduziert sich die Kapatzität massiv. Lern ich dann aber meinen Akku wieder neu an (also komplett entladen, dann ohne das Handy zu starten komplett aufladen, Handy starten und dann erst abstecken wenn Android sagt dass der Akku voll ist) und lade ab dann konsequent bei 5 - 10 % Restkapatzität erst wieder auf, hält er einige Stunden länger.
     
  8. Cervantes, 13.09.2011 #8
    Cervantes

    Cervantes Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Und wie geht Displaybeleuchtung abschalten finde nichts beim den Einstellungen in Display:confused2:
     
  9. Thrako, 14.09.2011 #9
    Thrako

    Thrako Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Joa, dafür könntest Du Dir mal Extended Controls besorgen. Das ist ne Widget, wo du einzelne einstellungen machen kannst. Display gibt's in halb, ganz, aus und automatisch.
    Was ebenfalls hilft (steht hier glaube ich schon irgendwo) ist auf 2g umschalten. Also das bringt echt was. zum mailen etc reicht es völlig aus und es spart ohne Ende Akku. Über Nacht mit ner Widget auf dem Homescreen alle Datenverbindungen und Displaybeleuchtung ausmachen bringt's übrigens auch. (Über nacht geht das Display nämlich auch bei jedem scheiß an.. Wecker, sms, verpasster anruf etc.)
     
  10. neutrino220, 14.09.2011 #10
    neutrino220

    neutrino220 Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Displaybeleuchtung:
    Man kann die Displaybeleuchtung einfach auf automatisch stellen, dann wird gedimmt sobald es dunkel wird. Sicherlich kann man auch manuell dimmen aber ich hab da noch keinen spürbaren Vorteil bemerkt. Die Einstellung findet man unter: Einstellungen -> Display -> Helligkeit

    Ich würde außerdem noch die automatische Displayrotation deaktivieren weil bei jedem Drehen, muss der Prozessor ordentlich arbeiten.


    Internet über Nacht deaktivieren:
    Ich habe sehr gute Ergebnisse mit dem Akkumanager gemacht. Dort lässt sich definieren wann (also in welchem Zeitraum) das Internet abschaltet und nach wie langer Zeit. Es gibt auch vordefinierte Modis wie z.B. Nachtsparmodus. Dies bedeutet dass 15 Minuten nachdem die Tastensperre zwischen 22:00 und 05:00 Uhr aktiviert, das Internet abgeschaltet wird. Es schaltet wieder kurzzeitig ein, sobald man die Tastatur entsperrt. So ist die Erreichbarkeit wenig eingeschränkt und es wird ordentlich Strom gespart!

    Diese Einstellungen findet man unter: Einstellungen -> Akkumanager -> Akkumodus



    Thema Mobilfunkstandby:
    Damit wird der Stromverbrauch des GSM-Modems gemeint, wenn es im Netz eingebucht ist und quasi auf einen Anruf wartet. Wenn der Punkt "Mobilfunkstandby hoch ist, bedeutet das im Endeffekt nur, dass man das Handy nicht viel benutzt hat und es die meiste Nutztungszeit im Standby - also auf Bereitschaft war.


    Telefon Inaktiv:
    Damit ist es ähnlich. Es definiert nur dass der meiste Strom auf die Zeit seit dem letzten laden, vom Telefon im Standby verbraucht wurde. Das bedeutet auch nur, dass man es wenig benutzt hat. Da die Angaben in Prozent sind, erschrickt man erstmal und denkt sich "ohgott braucht mein Handy viel Strom im Standby" aber es bedeutet nur, dass z.B. das Telefon (also CPU und Co.) 43% und der Mobilfunk(GSM und UMTS-Modem) 43% des Stroms verbraucht haben, der bis jetzt, seit dem letzten laden verbraucht wurde (also bei 90% Akkustand hätten beide etwa die Hälfte davon verursacht was in diesem Fall ca 5% Telefonstandby und ca 5% Mobilfunkstandy gesamt Akkuverbrauch entspricht).


    Noch fragen? ;)
     
    FabianJe bedankt sich.
  11. ChrisH, 14.09.2011 #11
    ChrisH

    ChrisH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Bei völliger Dunkelheit (Schlafzimmer) dimmt mir die automatische Steuerung immer noch zu hell, da drehe ich dann manuell auf ganz dunkel runter. Aber nur, damit es nicht so blendet, nicht um Akku zu sparen.

    [Tipps]
    Stimmt alles. Das schon erwähnte Umschalten von 3G auf EDGE bringt bei mir aber am meisten (ca. doppelte Laufzeit bei sonst identischer Nutzung) - schade dass man nicht einstellen kann, dass im Standby automatisch auf 2G zurückgeschaltet wird, und nur für bestimmte Anwendungen (Browser, Market, Youtube) 3G aktiviert wird. Das hätte ich eigentlich von der Option "automatisch" erwartet, aber zumindest bei mir schaltet die immer gnadenlos auf 3G und nie mehr zurück.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
  12. Rennert, 14.09.2011 #12
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,859
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Beim tasker sollte das gehen, mal schauen ob das so funzt
     
  13. neutrino220, 14.09.2011 #13
    neutrino220

    neutrino220 Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Da kann ich leider nicht mit reden da dortz wo ich mich meistens aufhalte, 3G ein Fremdwort ist. Aber ich bins gewohnt denn DSL wird bei und auch eher klein geschrieben ;)

    Mit dem Display Dimmen ist wohl eher geschmacksache. Denke mal wenns einen beim automatischen dimmen noch zu hell ist, kann man manuell schon noch bisschen was raus holen aber ich hab ehrlich gesagt mit dem manuellen dimmen immer etwas mehr Akku gebraucht da ich dann auch gern mal vergessen hab den Dimmer von hell wieder auf dunkel zu stellen:unsure:
     
  14. Cervantes, 14.09.2011 #14
    Cervantes

    Cervantes Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Ich habe schon von 3g auf 2g geswitcht und habe diverse seinstellungen genommen

    so jetzt hat mein akku 1 tag gehalten zwischendurch mal kurz per usb aufgeladen jetzt ist es nicht so schnelle alle
     
  15. ChrisH, 14.09.2011 #15
    ChrisH

    ChrisH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Angeblich kann das ab Android 2.2 nicht per Fremdsoftware umgestellt werden - ich hab auch schon diverse Tools und Widgets durchprobiert.
     
  16. neutrino220, 14.09.2011 #16
    neutrino220

    neutrino220 Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Also wenn dein Akku so schnell leer ist, ist er entweder defekt oder Du hast einige Dienste laufen, die dein Handy "vom schlafen abhalten". Mit dem vorinstallierten App Aufgabenmanager kannst Du schauen welche Dienste laufen und eine Liste erstellen mit den Diensten die Du beenden willst, sobald die Tastensperre aktiviert wird.

    Ich habe folgende Dienste zum automatischen beenden ausgewählt:
    Flash Play
    Media Share
    Skype
    Facebook
    GTasks

    Gerade Skype, ICQ und teilweise auch das originale Facebookapp halten dein Handy davon ab in den Standby zu gehen.

    Einfach mal ausprobieren obs noch bisschen was bringt...
    ...ansonsten kalibrier ihn mal neu.
     

Diese Seite empfehlen