1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Allternativen oder Verbesserungen für Sprachbefehle?!? Bluetooth

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von jotesen, 06.01.2012.

  1. jotesen, 06.01.2012 #1
    jotesen

    jotesen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hallo, ich benutzte ein Bluetooth-Headset und möchte gerne per Sprachwahl anrufen.

    Leider macht das Defy+ willkürlich irgendwas. Im Normfalls Sagen ich etwas wie "Wähle Kontakt XYZ"
    Das Defy+ macht dann daraus: "Kontaktinformationen Kontakt OPQ wird geöffnet"

    WAS SOLL DAS?
    Ich hab das beschissene anlernen gemacht und das extra mit Headset, damit das Defy+ genau drauf abgestimmt ist.
    Ich würde mal behaupten, dass etwa 50-70% der Befehle falsch erkannt werden. Da war ja sogar das sehr beschissene Nokia N97 mini besser, da hatte ich über 90% Trefferquote und das ohne anlernen. Außerdem sollte das Defy+ mal lernen, dass man Handy "Händy" ausspricht und nicht mit A.



    Außerdem hab ich noch ein kleines Problem, warum zum Teufel muss unbedingt immer das Display für die Sprachbefehle aktiviert werden? Ich hab das Ding dann eh meistens in der Tasche...
    Will ich es dann aus irgendeinem Grund rausziehen, leg ich gerne mal versehentlich auf, weil irgendwo muss man das Gerät ja anfassen.
    Ich sehe ja ein, dass das Display angeht, wenn das Defy+ erkennt, dass es in der Autohalterung hängt. Da mag das ja auch Sinn machen, weil es im Blickfeld ist. Aber ich benutze normal ein Bluetooth-Headset, weil das Telefon in der Tasche steckt und weil ich selten meinen kopf in meine Jacken- oder Hosentasche stecke macht das sinnlose rumgeleuchte einfach keinen Sinn.
    Auch sehr geil, wenn ich per Sprachwahl wähle (über Bluetooth) und dann oben die Taste ON/OFF drücke um das Display zu sperren, wird einfach der Verbindungsaufbau unterbrochen und ich muss nochmal mit der mich sehr schlecht verstehenden Tante reden und auch das Display leutet wieder wie dumm rum. Ich finde, die Kiste sollte merken, wenn ein Bluetooth-Headset dran ist und sich den ganzen Displaykack sparen, spart auch Strom, wäre eh besser bei dem Stromfresser.


    Sorry, aber das musste mal raus. Ich finde das Gerät super, aber um unterwegs schnell mal zu telefonieren echt zu unpraktisch. Hätte kein Smartphone sondern ein Minitablet werden sollen...


    Hat einer eine gute Alternative zur installierten Sprachsteuerung? Am besten kostenlos, da ich keine Kreditkarte besitze?
     

Diese Seite empfehlen