1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android 2.2 für Flytouch 2

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 2 Forum" wurde erstellt von putzika2003, 18.09.2011.

  1. putzika2003, 18.09.2011 #1
    putzika2003

    putzika2003 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Hallo!
    ich möchte mich doch noch einmal an alle die User wenden, die noch mit dem Flytouch 2 arbeiten.
    Vielleicht ist jemand dabei der mir helfen kann.
    Also folgendes Problem:
    Auf meinem Flytouch2 habe ich vor einiger Zeit die Version 2.2 V2.1:#3925
    geflasht. Soweit klappt diese Version recht gut auf dem Pad. Was allerdings sehr nervt und somit ein vernünftiges arbeiten unmöglich macht, ist der Fehler, das sich das Pad im Standby ausschaltet und dann immer neu kompl. gebootet werden muß.
    Gibt es da mittlerweile eine geänderte Version, in der dieser Fehler behoben ist?
    Danke schon einmal für evtl. Antworten.
     
  2. seewolfman, 20.09.2011 #2
    seewolfman

    seewolfman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Hallo ,

    leider kann ich dir dabei nicht helfen. da ich selber Neuling bin. Aber möglicherweise hast Du zu meinem u.a. Problem eine Lösung die Du schon hinter Dir hast
    --------------

    bin jetzt auch stolzer Besitzer eines Flytouch 2 Super PAD. Alles soweit gut.
    Nur kann ich nicht auf der HDD zugreifen bzw. kopieren. Es kommt die Meldung Zugriff verweigert?! "grrr"

    Info vom Lieferant---"Bevor Sie die Micro SD verwenden, muessen Sie diese formatieren."
    Hallo, dann ist ja alles gelöscht. Wie bekomme ich dann das System wieder zum laufen. Es gibt ja keine Systemdisk mit denen man es wieder aufspielen kann.
    Was muss ich tun um darauf zugreifen zu können?
    Wäre toll wenn ich Hilfe hier bekäme

    Vielen Dank
    Gruß
    Seewolfman
     
  3. justfor, 22.09.2011 #3
    justfor

    justfor Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Hallo zusammen,

    @putzika2003:
    ich habe auch die Version 2.2 V2.1:#3925.
    Soweit ich mich erinnere, ging bei Standby nur die Wlan-Verbindung aus (und anschliessend nicht wieder automatisch an).
    Die etwas pragmatische Vorgehensweise war das Display-timeout auszuschalten...


    @seewolfman:
    Ist es eine Micro SD-Karte für den externen Slot?
    Dann ist doch das System gar nicht drauf und formatieren problemlos machbar.
    Als spezielles Formatierprogram gibt es SD-Formater; am besten mal in die Suchfunktion eingeben.


    Grüße, justfor
     
  4. seewolfman, 22.09.2011 #4
    seewolfman

    seewolfman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Hallo Justfor

    Vielen Dank für die Antwort.

    Jedoch ist hierbei die interne Speicherkarte gemeint. Habe mal versucht von der Micro SD auf die interne etwas zu kopieren dann kam die Meldung HDD kann nicht beschrieben werden.
    Ich frage mich allerdings nun wo die ganzen APP´s hin sind die ich runterlade. Die müssten doch dann auf die HDD gespeichert werden oder?!
    Nun, ich werde mir eine 32 GB Karte besorgen und dann damit arbeiten. Der interne Speicher hat übrigens 16GB, 512 MB RAM

    Gruß
    Seewolfman
     
  5. putzika2003, 05.10.2011 #5
    putzika2003

    putzika2003 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Hallo Justfor

    Vielen Dank für die Antwort, komme erst jetzt dazu sorry!

    Allerdings habe ich, auch wenn ich das Display-timeout deaktiviere und dann das Tab durch kurzes drücken des oberseitigen E/A Taster in den Standby Betrieb gesetzt wird, nicht die Möglichkeit nach ein paar Minuten das Tab ebenfalls durch diesen Taster wieder in den Betrieb zu setzen.
    Es ist dann aus und muß kompl. gebootet werden, was sehr lästig ist.

    Kennt jemand da eine Lösung ?
     

Diese Seite empfehlen