1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android auf HP TouchPad portieren

Dieses Thema im Forum "HP Touchpad Forum" wurde erstellt von che42, 22.08.2011.

  1. che42, 22.08.2011 #1
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Hallo Android-Gemeinde,

    ich war vor 2 Stunden im MediMarkt um Rohlinge zu kaufen, da habe ich eine Diskussion an der Information mitbekommen, ob das HP TouchPad auch hier um 99€ verkauft wird. Die haben da rumtelefoniert ( kleiner Markt ) und sagten dem Kunden ja er könne es um 99€ haben. Ich bin dann einfach mitgegangen um mir das Gerät anzusehen ( wußte gar nicht was das ist ). 3 Stück waren da ( 16 GB ) , 2 hat der junge Mann genommen und sagte mir ich solle sofort zugreifen, für den Preis wäre das ein Geschenk. Da habe ich es halt gekauft !

    Anschließend habe ich mich mit ihm noch etwas unterhalten und ich sagte ihm, dass ich mit meinem Android Handy ( HTC Desire S ) gut zurecht komme ( bin 61 und Neueinsteiger ). Er sagte mir, dass es eine Frage der Zeit sein wird, bis man Android 2,3 auf das TouchPad portieren kann.

    Frage an die Profis hier: Wird das wirklich möglich sein und ist dann Android auch für einen Anfänger aufspielbar ? Wenn ich mit dem TouchPad nicht klar komme, bekomme ich das auf Ebay für den Preis wieder los ?

    Mit Dank im voraus und schönen Grüßen
    Roland
     
  2. todesbote, 23.08.2011 #2
    todesbote

    todesbote Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Da ich in diesem Laden arbeite, in der Hardware-Abteilung, habe dort heute m9rgen auch diese Diskussion losgetreten ;-)
    Ich hab mir dann gleich eins für mich und eins für einen Kumpel mitgenommen, obwohl wir beide glückliche Besitzer eines Acer Iconia A500 sind.
    1. Für das, was es bei mir tun soll, dafür reicht das Webos aus(Surfstation und Bildbetrachter für meine Eltern)
    2. Es gibt Leute, die zur Zeit an einer Portierung von Gingerbread arbeiten unter dem Namen Touchdroid. Inwieweit das dann einfach zu installieren ist, bleibt abzuwarten, da das Touchpad keinen SD-kartenleser oder Usb Anschluss hat. Es wird wahrscheinlich übers Usbkabel über einen Pc geflasht werden, wie zum Beispiel das Samsung Galaxy i9000.
    3. Anschliessend wollen sie sich dann um Honeycomb kümmern (wenn Ics vorher erscheint, dann wird es das werden)

    Fazit: Wer keine Angst hat, ein anderes Rom zu flashen, bekommt für) 99,- ein günstiges Android Tablett! Wer nicht flashen will hat immer noch ein gutes Tablett, daß Flash darstellen kann und ansonsten vernünftig das tut,was es soll :)

    Gruß Tobo
     
    che42 bedankt sich.
  3. Neeldarax, 23.08.2011 #3
    Neeldarax

    Neeldarax Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Hallo,

    wer sich noch ein holen will sollte sich beeilen.
    HP hat keine mehr und es werden keine nachgebaut :)

    QUELLE

    regards
     
  4. MuhKuhKuh, 23.08.2011 #4
    MuhKuhKuh

    MuhKuhKuh Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    @che 42 wenn du es nicht mehr brauchst /wullst nehme ich es dir ab und lege nichbein bisschen oben drauf =D

    Sent from my OMNIA7 using Board Express
     
  5. che42, 23.08.2011 #5
    che42

    che42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Danke für Deine Infos Tobo,

    ich habe das TuchPad eingerichtet und es macht einen sehr guten Eindruck auf mich. Sollte bezw. kann man eine Sicherheitssoftware wie zb. Kaspersky IS 2012 installieren ? Ist das TouchPad sicher, Banking - E-mail usw ?

    Was geschieht eigentlich bei einem Defekt, greift da die Garantie und kann das Gerät auch außerhalb der Garantie repariert werden, es wird wohl kaum Bestandteile dafür geben ?

    Gruß
    Roland
     

Diese Seite empfehlen