1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android - Metamorph Themes erstellen

Dieses Thema im Forum "Android Themes" wurde erstellt von FormelLMS, 18.02.2010.

  1. FormelLMS, 18.02.2010 #1
    FormelLMS

    FormelLMS Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,240
    Erhaltene Danke:
    185
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Das erstellen von Metamorph Themes für Android

    So kann sich jeder sein eigenes Metamorph-Theme erstellen. Es liest sich im ersten Augenblick sehr kompliziert. Ich habe es versucht auf das nötigste zu komprimieren. Im Grunde ist es sehr einfach.
    Es besteht zum grössten Teil nur aus zippen, entzippen, hin und herkopieren und ein Batchprogramm starten. Mehr ist es nicht. (Wenn man mal vom künstlerischen Teil absieht)


    Wichtige Ordner für das verändern des aussehens (von den einzelnen Apps mal abgesehen):

    Kapitel Eins: Template erstellen

    a.
    1. ROM extrahieren
    2. Alles entfernen, ausser: a. META-INF
    b. app (von system)
    c. framework (von system)
    3. Alles in eine ZIP Datei speichern (im Beispiel Template1)

    Kapitel Eins b: Themes erstellen
    1. Neuen Ordner erstellen, zb "work"
    2. dort alle apks reinentzippen, die verändert werden sollen, Verzeichnispfad muss erhalten
    bleiben. (z.B. work/framework-res/res/drawable-hdpi)
    Für "classes.dex aus der services.jar, Ordner Namens "services (work/services)
    Wichtig: statusbar.xml in work/framework-res/layout
    3. restliche Inhalte löschen
    4. veränderte Dateien (und nur diese) in die entsprechenden Ordner einfügen
    5. Leer gebliebene Ordner löschen

    c.
    1. THM Datei erstellen (textdatei mit der endung *.thm)
    a. Notepad öffnen
    b. Text einfügen

    z.B. TestCyanogen1
    v1.0
    services.jar
    /system/framework/
    framework-res.apk
    /system/framework/
    ...undsoweiter mit allen apk, die ihr geändert habt
    c. speichern im UTF-8 Format (speichern unter und dann ganz unten UTF-8 auswählen)

    Erklärung: 1. Zeile Name des ROM
    2. Zeile Versions Nummer
    dann: - Name der Datei die verändert werden soll
    - Pfad der Datei die verändert wird

    d. zippen, fertig WICHTIG: Name der Datei MUSS identisch mit Namen der *thm Datei sein!
    d.2 So sollte es dann aussehen: 4shared.com - online file sharing and storage - download ClearStatusBarCM502Metamorph2.zip Einfach mal entzippen und anschauen, kann auch als Vorlage gebraucht werden.


    Kapitel 2: Verändern der Schriftfarbe in der Statusbar

    1. Programm ColorChanger.jar und template1.zip müssen in einem Ordner sein.
    2. Eingabeaufforderung öffnen
    3. In den Ordner navigieren
    4. java -jar cc3.jar template1.zip ticker=FFFFFFFF clock=FFFFFFFF date=FFFFFFFF ongoing=FFFFFFFF latest=FFFFFFFF network=FFFFFFFF roam=FFFFFFFF clear=FF000000

    Das ergibt alles in weiß
    Ticker ist die Laufschrift zb. SMS Texte die Durchlaufen
    Clock ist die Uhr oben rechts
    Date ist das Datum oben Links, wenn man die Notification Bar herunterzieht
    Ongoing ist der Text in der heruntergezogenen Statusbar, wenn eine Neuigkeit eingetroffen ist
    latest ist das Wort "Aktuell"
    network ist euer Diensteprovider (T-Mobile, Vodafone, Eplus etc...)
    roam .... keine Ahnung
    clear ist der Schriftzug löschen, womit man notifications löschen kann
    Das erste FF ist die Transparenz der Schrift. FF ist in diesem Fall "F(v)oll Fett"
    Danach habe ich im Beispiel bei fast allen 6xF, also FFFFFF. Das ist WEIß
    Ich kenne noch 000000, das ist schwarz. Es gehen alle RGB Hex Farben. Die findet man im www.
    unter diesem Link
    5. Aus der neu angelegten template-new.zip folgende Dateien rauskopieren:
    a. aus der framework-res.apk die Datei framework-res/res/layout/statusbar.xml
    b. aus der services.jar die Datei /services/classes.dex
    6. Diese beiden werden dann an entsprechender Stelle in die in Kapitel 1 erstellte zip einfügen.

    Kapitel 3: Installieren des Themes

    1. Metamorph installieren und ausführen
    1.b Nandroid Backup erstellen
    2. Die entstandene Zip Datei in den Ordner Android Themes auf der SD Karte kopieren
    3. Ausführen, fertig!

    Kapitel 4 - Was brauche ich

    1. Java muß installiert sein
    2. ColorChanger NICHT ENTPACKEN!! Ich habe es zum Beispiel nur umbenannt in cc3.jar


    Kapitel 5 - Wem habe ich das zu verdanken
    Zu verdanken habe ich dieses Wissen meinem geschätzten Freund aus Huntsville, USA, Herrn KnowFear Danke, danke, danke!!!
    Und natürlich den Machern von Metamorph, ColorChanger und JAVA


    Kapitel 6 - Welche Vorteile haben wir dadurch
    In der Regel können Themes nur bei einem ROM genutzt werden. Hier haben wir jetzt den Vorteil, dass sich diese Dateien sehr einfach auf andere ROMs anpassen lassen.

    1. Einfach das Template aus dem neuen ROM erstellen (wie in Schritt 1a. beschrieben)
    2. Nun Kapitel 2 ausführen und die dort entstandenen Dateien statusbar.xml und classes.dex in das upzudatende Theme kopieren, evtl Namen und Textdatei anpassen.
    3. Fertig.

    Geil einfach, oder?


    Bei Fragen bitte Fragen. Es müsste aber so ganz einfach klappen.

    Viel Spaß und lasst uns an euren Themes teilhaben. Nur so macht das ganze Spaß.


    Credits
    Mein Dank geht an: Know-Fear Ohne seine Hilfe hätte ich gar nichts verstanden.
    Und stericson. Ohne ihn hätten wir Metamorph gar nicht.
    Danke euch!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2010
    basian mile, schlüpferknoten, andro_mike und 5 andere haben sich bedankt.
  2. Luke, 18.02.2010 #2
    Luke

    Luke Android-Experte

    Beiträge:
    481
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Phone:
    LG G4
    Wow! Danke für diese Infos :)
    Jetzt habe ich wieder was zum spielen :D
     
  3. LordXeth, 18.02.2010 #3
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Ja wow, top , Wahsin:D:cool::eek:

    thx thx thx

    EDIT: Yeah das ist so genial

    mfg LordSeth
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2010
  4. IrealiTY, 18.02.2010 #4
    IrealiTY

    IrealiTY Android-Experte

    Beiträge:
    667
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    12.10.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    META-INF
    kann auch gelöscht werden, wozu brauchst du die update routinen etc? ^^
     
  5. FormelLMS, 18.02.2010 #5
    FormelLMS

    FormelLMS Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,240
    Erhaltene Danke:
    185
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Bitteschön für die Mühe, die ich mir gemacht habe. Wenn du sie nicht brauchst, dann lass sie doch raus! ^^
     
  6. IrealiTY, 18.02.2010 #6
    IrealiTY

    IrealiTY Android-Experte

    Beiträge:
    667
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    12.10.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    War doch keine Beleidigung ^^ Aber Meta-Infs von verschiedenen roms können halt probleme möglicherweise verursachen.

    Aber der Guide ist gut!
     
  7. FormelLMS, 18.02.2010 #7
    FormelLMS

    FormelLMS Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,240
    Erhaltene Danke:
    185
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Diese angesprochene zip ist das Template! Ein Template wird von dem jeweiligen ROM erstellt, welches Ihr Themen möchtet!
    Es macht bitte keiner ein Template von (sagen wir beispielsweise) einem Nexus Rom und nutzt dieses für ein Milestone Theme!
    Vergesst das ganz schnell.

    Nochmal ganz einfach: Im fertigen Theme befindet sich nach meiner Anleitung keine META-INF. Diese ist lediglich im template vorhanden.
     
  8. Schmalzstulle, 18.02.2010 #8
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009

    Hallo LMS ;) alle landen irgendwann hier <schamunzel> für mich haste eine super Arbeit mit der Anleitung gemacht, das hab ich Dir ja schon gesagt.

    @irealiTY....das hättest Du vieleicht auch mal vorher sagen sollen...so viel hast Du ja hier auch noch nicht geleistet ;)

    THX nochmal scottie alias LMS!!
     
  9. FormelLMS, 18.02.2010 #9
    FormelLMS

    FormelLMS Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,240
    Erhaltene Danke:
    185
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Kennen wir uns denn? :D;)
     
  10. geminga, 18.02.2010 #10
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Scheint interessant zu sein, ich lese mir das später durch.
    Aber:
    würde ich zu
    1. THM Datei erstellen (textdatei mit der Endung *.thm)
    ändern.
     
  11. FormelLMS, 18.02.2010 #11
    FormelLMS

    FormelLMS Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,240
    Erhaltene Danke:
    185
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Wo du recht hast, da hast du recht.
    Soeben geändert, Thanks!
     
  12. IrealiTY, 18.02.2010 #12
    IrealiTY

    IrealiTY Android-Experte

    Beiträge:
    667
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    12.10.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Deswegen soll ich mich erst bedanken? ^^ Nur weil ich noch keine Theme veröffentlich habe, steht mir ein Hinweis nicht zu?
     
  13. Schmalzstulle, 18.02.2010 #13
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Natürlich steht Dir das zu (der Ton macht die Musik) Darum geht es, es geht darum das sich jemand die Mühe macht und nur das allein ist schon ein Danke wert. Einen Hinweis zu geben ohne diese nette Geste würde auch bei Dir für Deinen Skin (Hutab) zu schlechter Laune führen??!! Oder ;)
     
  14. FormelLMS, 18.02.2010 #14
    FormelLMS

    FormelLMS Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,240
    Erhaltene Danke:
    185
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Nein, du brauchst dich nicht bedanken. In der heutigen Zeit geht alles von alleine, man muss nicht nachdenken, es ist kostenlos und selbstverständlich. ^^
    Aber gut, andere Generation, werteverfall und so, ist nunmal ein anderes Thema.
    Ich wäre dir aber jetzt dankbar, wenn du dieses in diesem Thema abschliessen könntest.
    Wir wissen nun, dass du es drauf hast, ok? ^^ (Scheinen dir ja auch zu gefallen^^)

    Schmalzstulle hat manieren, das geht manchen wohl ab, das musst du dir einfach gefallen lassen, ireality.

    Achso: ^^
     
  15. IrealiTY, 18.02.2010 #15
    IrealiTY

    IrealiTY Android-Experte

    Beiträge:
    667
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    12.10.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    *seufz*
    Ist immer klasse wenn man alles in den falschen Hals bekommt.
    Gut ich hab mich nicht bedankt, da ich mich mit Metamorph auskenne und an der Stelle einen Hinweis geben wollte.

    Das ich mich ärgern würde über negative Kommentare zu meinen Projekten ist klar, wie du sagtest, aber Kritik gehört dazu und jeder nimmt diese anders auf, als Grafiker bin ich dies gewohnt und muss auf sowas eingehen (da der Kunde sonst abspringt)

    Sodele...
     
  16. FormelLMS, 18.02.2010 #16
    FormelLMS

    FormelLMS Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,240
    Erhaltene Danke:
    185
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Naja, ist ja gut jetzt.
    Mir wäre es recht, wenn das ganze, was nicht zum Thread gehört, gelöscht werden könnte. @mods

    Und bitte. Lasst die META-INF drin, wie ich es geschrieben habe.
     
  17. LordXeth, 20.02.2010 #17
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Hallo Guten Abend

    hier eine kleine Erweiterung an Befehle zum ColorChanger v3.

    Diese beiden Befehle bewirkendas die Prograssbars Farbig verändert werden können!

    java -jar cc3.jar Template.zip progressBarBackground=FF000000 progressBarForeground=FFFFFFFF

    Farbe schwarz/weiss (siehe Bild)

    Noch was hab das jetzt ein paar mal gemacht und es ist nicht wichtig die META-INF Ordner mit einzufügen. Der ensteht danach so oder so!

    Man kann mit diesem Tool auch ganze Roms gestalten, und noch ein Tip wenn ihr es nach anleitung hier im thread erledigt, wäre es zu Vorteil alle Datein die im Ordner framework liegen, mit im template ein zu bauen - quasi nicht nur die framework-res.apk und services!

    Auf der Seite für die Farbtabelle sind wohl bemerkt nicht alle Farben anwesend, aber ihr könnt sie in fast Grafikprogrammen (PS, Gimp, Corel etc.) ermittel und dort auf der Seite im Feld eingeben und auf den Button (anzeigen lassen) anzeigen lassen:D


    mfg LordSeth
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2010
    FormelLMS, Luke und Schmalzstulle haben sich bedankt.
  18. Reindl, 20.02.2010 #18
    Reindl

    Reindl Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    16.12.2009
    zu kapitel 1: ich steh grad auf dem schlauch - welches rom soll man extrahieren und wo kann ich es runterladen?
     
  19. LordXeth, 20.02.2010 #19
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Die Rom (Firmeware) die du Skinnen willst, weil es unterschiede der rom`s gibt

    mfg
     
  20. Schmalzstulle, 20.02.2010 #20
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Feine Sache....aber welche *.jar ist denn dann schlussendlich für den Farbbalken zuständig?? So bleibt mir ja wirklich am Ende nur das ganze per Recovery zu verwenden.
     

Diese Seite empfehlen