1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android SDK und das Galaxy unter Windows 7

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von galaxianer, 15.08.2009.

  1. galaxianer, 15.08.2009 #1
    galaxianer

    galaxianer Threadstarter Gast

    Hallo zusammen,

    nachdem ich nun schon einiges an Threads gelesen habe (denn ich weiß was eine Forensuche ist) habe ich alles Mögliche durchprobiert und leider trotzdem keine Lösung gefunden wie ich das Galaxy unter Windows 7 (32 Bit) mit Eclipse zum Laufen bekomme.

    Ich habe aktuell, was sich bisher als am Besten funktionierende Lösung für die USB-Verbindung herausstellte, den Galaxy-Treiber über das Windows-Update laden lassen und das Gerät wurde mit Modem-Treiber und allem installiert, was man im Gerätemanager sehen kann. Allerdings sind einige Einträge im GM mit folgender Statusmeldung versehen "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)".

    Die USB-Verbindung wird an sich erkannt, im Massenspeicher-Modus kann ich lustig Dateien hin- und herschieben und alles, aber mit dem SDK bekomme ich das Teil einfach nicht zum Laufen.

    Code:
    --------------------
    C:\> adb devices
    
    --------------------
    
    Die Liste bleibt leer, was ich auch tue. Hat vielleicht schon jemand das Galaxy unter Win7 soweit gebracht, dass man mit dem SDK darauf zugreifen kann ?


    Ich bin dankbar für jeden Tipp und werd's testen, wenn's nicht um das Durchspülen des Gerätes mit Putzmitteln geht :)


    Grüße aus der Eifel,
    Dominik
     
  2. galaxianer, 15.08.2009 #2
    galaxianer

    galaxianer Threadstarter Gast

    [​IMG]
     
  3. Thyrion, 15.08.2009 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
  4. Thyrion, 15.08.2009 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Noch eine Anmerkung (EDIT-Zeit ist leider schon rum): Um ADB benutzen zu können, musst Du auch den Debug-Modus einschalten (Einstellungen -> Anwendung -> Entwicklung -> USB-Debugging). Das müsste dann unter Win ein zusätzliches Gerät installieren.
     
  5. galaxianer, 15.08.2009 #5
    galaxianer

    galaxianer Threadstarter Gast

    Hallo Thyrion,

    vielen, vielen Dank !

    Ich habe den von dir verlinkten Thread in der Suche nicht gefunden, was dann wohl an falschen Keywords gelegen haben dürfte. Nachdem ich den Treiber deinstalliert, adb gekillt und deine INF geladen habe hat Win 7 tatsächlich das neue Gerät angenommen.

    Wenn es dir nichts ausmacht packe ich deine INF dann auch in meinen Blog oder verlinke wahlweise auf eine Seite von dir. Denn ich blogge immer mal wieder wie man das Galaxy mit Windows 7 so zum Laufen bringt. Ich war nach dem Windows Update-Treiber ja schon froh dass überhaupt der Massenspeicher erkannt wurde - und jetzt bin ich erstmal glücklich. Endlich Screenshots machen, etc. :)

    Ich habe ewig nach einer solch einfachen Lösung gesucht.


    Gruß,
    Dominik
     
  6. Thyrion, 15.08.2009 #6
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Der Thread beschäftigte sich ja eigentlich auch nur mit Fastboot. Die ursprüngliche INF, wie man ADB unter Windows nutzt, musste ich ja dafür nochmal modifizieren - die habe ich aber auch hier im Entwicklungsforum gefunden. Das ist also nicht 100% mein Verdienst ;)

    Verlinken wäre meiner Meinung nach die bessere Wahl (ist dann auch gleich etwas Werbung für das Forum hier...)

    EDIT: siehe auch http://www.android-hilfe.de/android...droid-entwicklung-mit-dem-samsung-galaxy.html
     
  7. galaxianer, 15.08.2009 #7
    galaxianer

    galaxianer Threadstarter Gast

    Das INF-File aus dem anderen Thread funktionierte nicht, also habt ihr es dann in Teamarbeit gelöst, he he.

    Deine Version funktioniert jedenfalls auch unter Windows 7 (32 Bit) wunderbar. Da verliert man direkt wieder ein Stück vom Galaxy-Frust :)


    Gruß,
    Dominik
     

Diese Seite empfehlen