1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Update & Interner Speicher

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von Celest, 20.10.2011.

  1. Celest, 20.10.2011 #1
    Celest

    Celest Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Hallo ihr Lieben,
    da ich leider sehr unerfahren in Sachen Technik bin und mich sehr leicht verunsichern lasse, möchte ich nun euch um Rat bitten.

    Mein erstes "Problem" ist das Android Update auf 2.3 (?). Also ich würd das Ganze gern über Kies machen (nachdem ich nun endlich weiß was das ist :/), da es mir am einfachsten erscheint. Zweifel bleiben trotzdem. Vor allem in Sachen Apps. Kann man ein komplettes Backup vom Telefon erstellen, falls etwas schief laufen sollte? Oder ist das so sicher, dass ich mir da keine Sorgen machen brauche? ._. Und bleiben beim Update meine Einstellungen vorhanden?

    Nun mein zweites Problemchen. Mein interner Speicher ist dauernd voll. Ich habe ca 16MB durch eigens installierte Apps verbraucht. Dazu kommen dann noch die Sachen wie Samsung Apps, Google Maps etc. die man ja nicht löschen kann. Trotzdem komme ich in meiner Rechnung nicht Ansatzweise auf die Speicherkapazität, die drauf sein sollte. Ich hab zwar schon ne Menge zu dem Thema gegoogelt aber da steht immer nur sowas wie "App Cache leeren mit App2SD" oder "Broserverlauf löschen" naja... damit bin ich leider nicht sehr weit gekommen. :( Mag mir hier vlt jemand erklären wo mein Speicher hin ist? ._.

    Vielen Dank im Voraus schonmal an alle, die sich die Mühe machen einem Smartphone Newbie weiterzuhelfen. :)
    Gruß, Celest
     
  2. *Struppi*, 20.10.2011 #2
    *Struppi*

    *Struppi* Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    das update über kies verläuft in den allermeisten fällen absolut problemlos, was man hier an schauergeschichten liest sind eben genau die fälle wo es nicht funktioniert hat.
    mach einfach ein backup deiner kontakte, etc. zur sicherheit (geht auch über kies). selbst wenn du die apps neu installieren müsstest, das ist ja auch nicht die größte arbeit (es sei denn du hast tausende von apps auf dem phone, dann musst du dich über deinen speicher allerdings auch nicht wundern ;) )
    deine einstellungen bleiben vollständig erhalten über kies.


    vergiss in deiner rechnung mal das betriebssystem nicht, die ganzen caches und und und ... das braucht alles platz. im übrigen, caches löschen ist der goldenste tipp von allen, warum versuchst du es nicht einfach mal?

    habe letztens die caches von facebook, e-mail, android-hilfe app, maps, etc. gelöscht und hatte auf einen schlag über 40 MB frei. hauptverursacher davon waren bei mir die mails, die werden über pop3 (was anderes bietet gmx für lau leider nicht an) nämlich in den speicher gezogen und verbleiben dort auch. vergiss auch nicht den papierkorb des e-mail clients zu leeren, wirkt wunder.
    ansonsten kannst du unter anwendungen mal schauen, ob du nicht ein paar apps auf die speicherkarte auslagern kannst.
     
  3. TheJakal, 20.10.2011 #3
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,207
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    19.07.2011
    gmx app installieren? hab da alle meine gmx konten als imap laufen und keine probleme damit - kostenlos ;).
     
  4. *Struppi*, 20.10.2011 #4
    *Struppi*

    *Struppi* Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    was mich an der gmx app damals gestört hatte, ist dass es keinen weg gab das ding im hintergrund auszuschalten. das wäre ja nicht weiter schlimm gewesen, hätte es nicht meinen akku spürbar leergesaugt.
    haben die das inzwischen im griff? :D

    und ist das imap auch bei free-accounts verfügbar? auf der website von gmx steht nämlich für kostenlose accounts gäbe es nur pop3.
     
  5. Celest, 20.10.2011 #5
    Celest

    Celest Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Huhu,

    Also ich hab über Kies ein Backup meiner Kontakte und meiner Lesezeichen gemacht. Das wichtigste sind mir allerdings die Apps, da es ein paar gibt, die sich automatisch anmelden und bei denen ich keine ahnung hab, was da meine nutzerdaten sind. Ich erinnere mich nicht daran welche angegeben zu haben. Das ganze muss dann ja wohl iwie auf dem Telefon gespeichert sein :confused2: Und falls beim Update was schiefgehen sollte: Das kann man wieder richten oder? ._. Und meine Garantie bleibt auch vorhanden wenn ich das mit Kies mache oder?


    App Cache habe ich per App2SD geleert. Trotzdem ist mein Speicher dauervoll. :( Alle Apps die gehen hab ich auf die externe Speicherkarte geschoben. Durch alle Apps auf dem internen Telefonspeicher werden ~51MB Speicher verbraucht. Knapp 17 sind noch frei. Und 150 sinds insgesamt. Also gehn wirklich ca. 80MB für iwas drauf was ich nicht nachvollziehen kann? Okay das Betriebssystem. Ich weiß ja nicht wie viel das Verbraucht, aber komisch kommt es mir irgendwie trotzdem vor :(

    Danke schonmal für deine Hilfe :)
     
  6. *Struppi*, 20.10.2011 #6
    *Struppi*

    *Struppi* Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    da kies die offizielle samsung-software für updates ist, gehen deine garantieansprüche dadurch nicht verloren. samsung scheint da im übrigen auch äußerst kulant zu sein, es gab hier schon einige leute die ihr ace durch das flashen mit odin, etc. gegrillt haben und angegeben haben das sei beim kies-update passiert. lief dann als garantiefall :D
    von welcher art apps sprichst du denn? facebook, e-mail, etc, da solltest du schon einen account erstellt haben und deswegen die benutzerdaten auch wissen, also was meinst du mit "sich automatisch anmelden"?

    wenn beim updaten etwas schiefgehen sollte bietet kies auch die option das über eine notfallwiderherstellung der firmware zu retten. mach dir da nicht zu viele sorgen :)
     
    Celest bedankt sich.
  7. Celest, 20.10.2011 #7
    Celest

    Celest Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2011
    :blushing: son spiel. Einfach auf das App Symbol drücken und schon ist man in "seinem Account". Naja ist jetzt auch nicht das allerwichtigste aber wär schon schön wenn ich meinen spielstand gesichert wüsste xD
    Danke Struppi :) Sobald mein Akku geladen ist (das verlangt Kies fürs Update o.o) werd ichs mal Versuchen X:
     
  8. Jangrie, 20.10.2011 #8
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Wirklich was gewinnen kannst du mit dem Cache leeren nicht..das führt nur dazu, dass Apps beim 1 mal öffnen nach Cache-Löschen länger brauchen ! Der Cache baut sich ja auch immer wieder auf, sobald du die Apps wieder nutzt.

    Also zu den Apps..du solltest schon wissen was deine Konten und Passwörter sind, sonst wirst du irgendwann böse auf die Nase fallen, wenn du mal nen Hardreset machen musst oder dergleichen..dann ist nämlich alles weg..
    Jedoch wird sich da nichts ändern, wenn du über Kies updatest, da die Einstellungen beibehalten werden..und deine Garantie verlierst du auch nicht.

    Und zum Speicherplatz:
    Es ist halt das "Problem" vom Ace, der interne Speicher. ich weiss ja nicht wieviel Apps du besitzt, aber vllt solltest du dir wirklich gedanken drüber machen, ob du Apps die du 1 mal im Monat brauchst wirklich auf dem Ace lassen solltest ;)
    jedoch gibts auch da Lösungen mit Custom ROMs und Root das interne Speicherproblem zu lösen, aber das ist wohl weniger was für dich, wenn du deine Garantie behalten willst (wobei das auch lösbar ist, aber das will ich jetzt nicht auch noch mit anfangen) und es ist auch wirklich nur was für Leute die sich damit beschäftigen wollen. erfordert halt gewisse erfahrung..
     
  9. *Struppi*, 20.10.2011 #9
    *Struppi*

    *Struppi* Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    hmm, ob und wie man spielstände sichern kann weiß ich nicht ... schau doch mal auf der sd karte, ob du einen ordner für dieses spiel findest, vielleicht sind da ja deine spielstände drinnen.
    aber im ernst, im normalfall bleibt alles erhalten beim updaten über kies. wer nicht wagt, der nicht gewinnt, gelle ;)

    welches update ist das denn eigentlich? das auf 2.3.3 oder das auf 2.3.5 ?
     
  10. Jangrie, 20.10.2011 #10
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Die Spielstände werden im internen Speicher gesichert..
     
  11. Hatshipuh, 20.10.2011 #11
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Die Spielstände bzw. Appdaten befinden sich in /data/data im entsprechenen App Ordner, ohne Rootzugriff kommt man da nicht so einfach ran, womit du auch die Garantie verlierst.

    Login Daten solle man nicht so einfach vergessen (gleicher Fall bei meiner Freundin...), denn die braucht man immer früher oder später.
    Aber das Update über Kies behält alle Daten, auch wenn ich ein Zurücksetzen auf Werkszustand empfehlen würde, damit alles reibungslos verläuft.

    Tap-a-talked from my Galaxy Ace
     
  12. Celest, 20.10.2011 #12
    Celest

    Celest Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Hui, danke für die Antworten :)

    Ja also dieses Spiel hat halt nicht wirklich nen Login.Der Spielstand ist halt irgendwo gespeichert.Naja, wenn das nicht übernommen wird, isses halt so. Alle anderen Login Daten weiß ich natürlich x:
    Ich hab mitlerweile sogar schon viele Apps, die auf dem internen Speicher waren löschen müssen, die ich wirklich oft genutzt habe :( Nun ist die größte, die ich selbst auf dem internen Speicher installiert habe "what's app". Selbst da bin ich schon am überlegen ob ich sie löschen soll, auch wenn ich sie mehrmals täglich nutze. :( Ich kann nichtmal mehr Samsung Apps updaten, so voll ist mein Speicher... da kann doch iwas nicht stimmen? Oder habt ihr alle so wenig auf der internen Karte, dass es da klappt? :/ Bei mir sind momentan 11 Apps auf der internen Speicherkarte.Die größten sind Samsung Apps und Google Maps mit über 10Mb, danach what's app mit 7,X ._.

    Muss ich mein Ace auf Werkszustand zurücksetzen? Also ist das Risiko so hoch, dass das Update sonst daneben geht? :/
    Auf welche Version ich update weiß ich gar nicht D: Dachte ich nehme einfach die, die mir von Kies angeboten wird. Weiß jemand welche das wäre? Und was ist der Unterschied zwischen den Versionen?

    Zum rooten habe ich auch schon einiges gelesen.Allerdings habe ich beschlossen, dass mir das vorerst zu riskant ist. Ich habe leider weder Erfahrung, noch Ahnung in diesem Bereich und ich möcht mir da wirklich nichts zerstören auch wenn ich grundsätzlich nichts verändere von dem ich nicht weiß was es ist.

    Vielen Dank für eure Mühe :)
     
  13. Jangrie, 20.10.2011 #13
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Zwingt dich ja keiner zum rooten ;) Wenn du es nicht möchtest, solltest du auch dabei bleiben! Allerdings ist rooten + Custom ROM die Variante, die die meisten erfahrenen hier im Forum nutzen. Denn damit hat man keine Probleme mehr mit dem internen Speicher!
    Das zu der Frage wie andere es machen :D

    Ich an deiner Stelle würde nichts löschen, was ich täglich nutze..gerade Whatsapp spart ja sogar echtes Geld !!! Du wirst dich wohl oder übel damit abfinden müssen, nicht allzu viel Apps installieren zu können (was auch eins der Android Gebote ist ;)) Du könntest ja nach Apps ausschau halten, die sich mit App2SD auf die SD schieben lassen, auch ohne Root..

    Ein zurücksetzen auf Werkseinstellungen ist nicht nötig um mit Kies ein update aufzuspielen, jedoch schaden kann es definitiv nicht, da auch bei Kies etwas schief laufen kann..aber darüber zu diskutieren was schief laufen KÖNNTE ist auch unnötig.
    ich will nur drauf hinweisen, das Problemfälle bekannt, jedoch selten sind!
     
  14. TheJakal, 21.10.2011 #14
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,207
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    19.07.2011
    wie gesagt ... habe alle meine konten (sind 3) mit imap über die app laufen. abruf kannst du auf "nie" stellen, sprich immer nur abrufen, wenn du es willst - sprich die app weckt das handy nicht von selbst auf. finde sie spitze - macht was sie soll und das gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2011
  15. Celest, 21.10.2011 #15
    Celest

    Celest Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Hallo ihr Lieben,
    Ich habe es nun endlich "gewagt" und auf 2.3.3 geupdatet. Um mir 100%ig sicher zu sein, dass alles möglichst glatt läuft, habe ich mein Ace nun doch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. ( Vielleicht habe ich das auch als Vorwand genommen, um das Spiel zu löschen das so viel Speicher verbraucht hat :D )
    Nunja auf jeden Fall haben sich mit dem Update anscheinend beide Probleme gelöst. Ich hab what's app und die anderen 2 mir lieben apps, die nur auf dem internen speicher sein können installiert und trotzdem noch 138MB freien Speicher o_o
    Merkwürdigerweise sind nun auch die Speicherfresser Google Maps und Samsung Apps erheblich kleiner ( 3,49MB & 316KB). Ich hoffe stark, dass die beiden ab jetzt im Rahmen bleiben. Dann darf sogar mein Hausaufgabenplaner + Widget wieder auf mein Ace.

    Lange Rede kurzer Sinn: Atm ist alles gut und ich möchte mich ganz doll bei allen lieben Tip-Gebern bedanken :)

    Gruß, Celest :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen