1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Androot und App2SD auf dem G1

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von ColdF3ar, 25.10.2010.

  1. ColdF3ar, 25.10.2010 #1
    ColdF3ar

    ColdF3ar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hallöchen.

    Da mein heißgeliebtes G1 schon fast 2 Wochen alt ist, hat sich der interne Speicher so sehr gefüllt, dass ich nichts mehr installieren kann. Dachte ich mach mich mal schlau um heraus zu finden welche Mittel und wege es gibt dieses Problem zu lösen. Hab viel gelesen aber schlauer bin ich immer noch nicht. (War ja schon fast damit überfordert die SD Karte am Pc zu mounten:o)
    Bin auf App2SD und Androot gestossen. Da ich nicht auf normalem Wege rooten möchte, (aus angst was putt zu machen) dacht e ich mir ich nutze Androot, hau App2SD drauf und verschieb somit n paar Apps auf die Karte. Nach dem was ich jetzt gelesen und mehr oder weniger verstanden habe (eher weniger) ist es ja nicht ganz so einfach wie es sich anhört.

    Wie gehe ich vor ohne was kaputt zu machen oder meine Daten zu verlieren?
    Hab ein recht neues G1 mit Android 1.6 ohne irgendwelche Mods.

    Edit: Welche interessanten Tools gibt es noch die Rootrechte brauchen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2010
  2. markok, 25.10.2010 #2
    markok

    markok Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2010
    Schau mal hier:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...50075-root-via-androot-neue-rom-moeglich.html

    Ist denke ich fast identisch zu deiner Anfrage. Ich würde dir empfehlen das ganze auf dem normalen Wege zu flashen. Die Anleitungen sind mittlerweile eig. idiotensicher (was früher noch nicht der Fall war ;)) und einfach zu befolgen.
    Hier hast du bspw. eine Beschreibung komplett mit Screenshots gefüllt:
    04. Root - Gurus G1 Site

    Wegen Androot habe ich leider nicht so die Erfahrung, um dir weiterzuhelfen. Wollte nur mal mein Statement abgeben zum Thema "gefährlich und flashen" :tongue:. Ein Restrisiko bleibt imemr, aber wo bleibt sonst der Reiz? :D

    Das mit den Daten sichern wird eher etwas problematisch. Wenn du dein Phone rootest steigst du auf ein neues OS um bspw. 2.1 oder 2.2. Und wie der Name schon sagt "Daten sichern" heißt Daten von einem OS für das gleiche sichern. Da du hier aber quasiv versucht, alte Daten in ein neues System zu migrieren bzw. einzuspeisen, können dabei durchaus Fehler entstehen bzw. gewissen Backups nicht durchführbar sein. Des Weiteren brauchst du zum Backuppen von Daten (z.B. mit TitaniumBackup) ein gerootetes Phone, da TitaniumBackup Rootrechte benötigt. Aber die wichtigen Sachen wie SMS, WLAN Access Points etc. kannst du dir auch so backuppen per G-Mail. Apps und so weiter sind alle wieder downloadbar und meist sind wichtige System Dateien von Apps auf der SD ausgelagert, sodass du diese später wieder einspielen kannst.
    Du wirst jedoch nicht alle Daten behalten können.
    Hoffe, das hat dir schon etwas geholfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2010
  3. meckergecko, 25.10.2010 #3
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    App2SD kannst du meines Wissens nicht einfach als App o.ä. installieren, da musst du schon ein Rom verwenden, was das kann. Alternativ habe ich mal etwas vom Anlegen von Symlinks gelesen, aber das ist wohl eher was für die Linux-Gurus ;)
     
  4. ChriDDel, 25.10.2010 #4
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Apps2SD sind auch nur Symlinks.
    Der Zugriff auf den Apps Ordner wird auf die SD Karte umgeleitet.
    Das Rom denkt es sei noch im Internen Speicher.
    Froyo Apps2SD ist da schon komplizierter.

    Ohne Root geht da aber beim G1 nix.
     
  5. ColdF3ar, 25.10.2010 #5
    ColdF3ar

    ColdF3ar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Also is nix mit Andtroot und apps2sd installieren?
     
  6. ChriDDel, 25.10.2010 #6
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Androot verschaft dir ja root.
    Abber da Apps2SD schon beim booten da sein muss, wird das heikel.
    Vor was hast du beim rooten denn angst?
    Such mal nach Winnes (Guru) Anleitung mit Androot.
    Halte dich einfach an die Anleitung und flashe erst den Danger SPL, wenn du ihn wirklich brauchst.
    Das neue Froyo soll auch super schnell sein. Ich hab CM6 und bin sehr zufrieden.
    Da lohnt sich ein rooten wirklich.
     
  7. ColdF3ar, 26.10.2010 #7
    ColdF3ar

    ColdF3ar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2010
    also komm ich wohl nicht drum herum. Ich denke wenn ich hier jetzt frage welche vorteile so ne Mod hat, werde ich geköpft. Oder? Naja. Werde mich mal durchlesen und überlegen ob ich mich trauen soll. Mein G1 ist mir schon ans Herz gewachsen. Will nig putt machen.

    Danke für die Antworten
     

Diese Seite empfehlen