1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anfänger Fragen

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von Boooh, 13.07.2011.

  1. Boooh, 13.07.2011 #1
    Boooh

    Boooh Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Hallo zusammen,
    da ich mir jetzt auch langsam ein Tab für nebenher zulegen will und mich derzeit auf das Transformer eingeschossen habe hätte ich vor dem Kauf noch einige Fragen

    1) Ich hab in einigen Foren gelesen das nach kurzer bis mittlerer Benutzung Leuchthöfen auftreten. Kann das jemad bestätigen ?

    2) Wie sieht es mit der Wiedergabe von Video´s aus ? Welcher Videoplayer ist hier das Optimum ?
    Speziell für die Formate avi,DivX, mp4,H.264 und Xvid. Laufen bei diesen Formaten die 720P versionen Flüssig ?
    Wie sieht es bei Untertiteln aus ?
    Gibt es schon einen Player der das mkv Problem von Honeycomb löst ?

    3) Funktioniert das verbinden mit dem internet über Smartphones problemlos ?

    4) Wird das Transformer von WinXP als Massenspeicher erkannt ?

    5) Muss ich bei microsdhc Karten was besonderes Beachten ?

    6) wie lange hält der Akku wenn ich WLan ausschalte und das gerät in der uni lediglich als Ebook reader verwende

    Danke schonmal für die Antworten
     
  2. DrummingDave, 13.07.2011 #2
    DrummingDave

    DrummingDave Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
    1) Lichthöfe treten nicht erst nach einer gewissen Zeit auf, sondern sind da oder eben nicht. Kleine Höfe an ein paar Stellen am Rand haben eigentlich die meisten Transformer, liegt am IPS-Display. Allerdings sieht man die in der Regel nur bei voller Helligkeit und sehr dunklen Bildern. Mir fällt es höchstens beim starten des Transformers auf, im Betrieb hats mich noch nie gestört.

    2) Ich finde bis jetzt den Mobo Player am besten, da läuft bei mir bis jetzt alles, hab aber auch noch kein HD-Material getestet.

    3) Internet über Smartphones geht. Mit meinem Defy gehts problemlos, mit dem Desire ists anscheinend etwas komplizierter.

    4)Wird unter Win7 bei mir als tragbares Gerät erkannt, kann dann darauf zugreifen wie auf einen Massenspeicher.

    5) Werden bis 32GB erkannt. Vllt. nicht unbedingt die langsamste Klasse nehmen...

    6)In der Uni kannst du ja wahrscheinlich die Displayhelligkeit uiemlich weit zurückschrauben, daher kommt man wahrscheinlich schon auf 12h. Ist aber nur geschätzt...
     
  3. rupnic, 13.07.2011 #3
    rupnic

    rupnic Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Mit dem Desire als Wlan-Hotspot gings bei mir problemlos.
     
  4. DrummingDave, 13.07.2011 #4
    DrummingDave

    DrummingDave Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Sorry, hast recht. War glaub ich nur das Tethern über Bluetooth, das mit manchen Geräten Probleme macht.
     
  5. TabAdmln, 14.07.2011 #5
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Ich tether ausschliesslich über Bluetooth, wenn ich muss (ich mag kein WLAN, deshalb nur über Bluetooth, da weniger Strahlung) von meinem Mac aus... keine Probleme (Internet->Mac->Bluetooth->Transformer).

    Die Lichthöfe habe ich auch, aber stört mich nie, selbst beim Filme gucken.

    Das beste Abspielformat was ich bisher getestet habe ist DVD/VOB mit dem VPlayer... smooth! Alle anderen Formate machen mehr oder weniger Probleme, bzw müssen extra kodiert werden. Deshalb bleibe ich gleich bei meinen DVD Sourcen (aufgenommene Dokus etc.), die ich nicht etxra kodieren brauche.

    MicroSD Karten sollten mind. Class4 besser 6 oder 10 haben. Alles darunter ist zu lahm oder taugt nur als MP3 Player. Ich habe eine 16 GB Class 6 Transcent, die läuft seit Jahren zuverlässig und tut mit dem Transformer hervorragend ihren Dienst.

    Je nach eingestellter Displayhelligkeit würde ich sagen hält der Akku ca. 8-10 Stunden (wenn Auto-Off auf 1 Minute steht bestimmt 15 h). Mit Dock ca. 18-22 Stunden.
     
  6. Boooh, 14.07.2011 #6
    Boooh

    Boooh Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Danke schonmal für die Antworten, da wird wohl auf sehr hohem niveau im netz gejammert ^^.

    Ps. mir ging es nicht um das beste Video Format sondern nen Player der fast alles ruckelfrei wiedergibt, speziell Mpeg-4 und mkv dateien in 720P.
     
  7. Pütz, 14.07.2011 #7
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Bei mir macht nur 1080p Probleme, alles andere läuft super. Aufgrund der niedrigeren nativen Auflösung des Displays kann ich mit 720p aber auch sehr gut leben, mehr Qualität ist von 1080p ja nur zu erwarten wenn du es per HDMI ausgeben willst - da wirst du im Moment nicht viel Freude mit haben.
     
  8. Boooh, 14.07.2011 #8
    Boooh

    Boooh Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Super Sache, schafft denn der MoBo player oder ein anderer auch mkv´s oder gehen die nicht egal welche Auflösung die haben ?
     
  9. Ghul, 14.07.2011 #9
    Ghul

    Ghul Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2011

    Zumindest 720p mkvs (andere nicht getestet) gehen bisher nicht. Das Bild läuft flüssig, aber ohne ton. Ich hoffe das Problem wird bald gelöst.
     
  10. FrankyJ, 15.07.2011 #10
    FrankyJ

    FrankyJ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.04.2010
    Wo bekomme ich die richtige Facebook App her? Oder geht es im Moment nur per Browser?
     
  11. donklaos, 15.07.2011 #11
    donklaos

    donklaos Android-Experte

    Beiträge:
    451
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Die App taugt nix. Nimm den Dolphin-Browser.
    Und noch was:
    SUCHFUNKTION NUTZEN
     
  12. DocButcher, 19.07.2011 #12
    DocButcher

    DocButcher Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Die Facebook-App ist für Honeycomb noch nicht angepasst.

    Ich nutze die App Friend me, die ist von der Grösse her angepasst, aber es sind noch nicht alle Funktionen voll verfügbar. Einfach mal anschauen :smile:
     

Diese Seite empfehlen