1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Anleitung] g3mod kernel2.0 - OC

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3" wurde erstellt von DaBigFreak, 11.10.2011.

  1. DaBigFreak, 11.10.2011 #1
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hallo,
    seid der Kyrillos8 wird der g3mod kernel genutzt. Der OC-kernel (Übertakten=OC=OverClocking) hat nun das Feature, dass dieser konstant bei 800MHz und performance läuft, so wird der Bootvorgang massic beschleunigt. Außerdem hat jeder der bisher Probleme mit OC hatte die Chance, den kernel dennoch zu nutzen, dann per folgenden Einstellungen an das Limit des eigenen Gerätes sich heranzutasten.

    Flasht ihr als den OC-kernel und macht weiter nichts, so stirbt euer Handy in kürzester Zeit an Strommangel!

    Ihr holt euch also SetCPU, entweder im market für eine Gebühr, oder registriert euch bei XDA-Forum und bekommt so die app umsonst. Bitte unterstützt die Entwickler :)

    Nun solltet ihr gron folgende Einstellungen vornehmen, damit sich euere Handy auch mal ausruhen kann:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Hier noch ein Bild aus cpu-spy, das Handy hat einen Boot absolviert, am Anfang ist eine Menge zu tun, dafür finde ich sind die Werte absolut und völlig OK. Gesamtzeit ca. 5 Minuten! Über die Nacht sieht das natürlich völlig anders aus, dann sollten es so 90% + im deepsleep sein.
    Lediglich ondemand schafft es das Handy erfolgreich in den deepsleep zu befördern, alle anderen governour machen hier Probleme, leider.

    [​IMG]

    Backup und Restore - Sichern und Wiederherstellen der kompletten ROM:

    Man hat ab dem g3mod-kernel 2.0 die Qual der Wahl zwischen zwei Möglichkeiten
    CWM Backup und Multiboot

    CWM:
    Multiboot (schöne Anleitung hier, dank bane!):
    Multiboot hat gegenüber CWM den Vorteil, dass man recht zügig zwischen verschiedenen ROMs wechseln kann. CWM ist also nur einzusetzen, wenn man ausschließlich ein Backup machen möchte, dass im Notfall wieder herstellen möchte. Für alles darüber hinaus, Multiboot :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    Michael M. und mankokoma haben sich bedankt.
  2. mankokoma, 11.10.2011 #2
    mankokoma

    mankokoma Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    22.02.2011
    WOW, Du lässt Dein Gerät 50 Grad warm werden? Bei mir wird ab 40 gebremst... schon hohes Fieber ;)
     
  3. DaBigFreak, 11.10.2011 #3
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ajo, das ist ne reine Sicherheitsgrenze. So normale CPUs in einem Rechner werden ja viel viel viel heißer^^ Im großen werden es gut mal 80°C unter voller Last, da sind 50°C für ne Handy CPU ok. Ist ja auch wirklich nur für den Fall, dass etwas ganz krumm schießt. ^^
     
  4. hermez, 11.10.2011 #4
    hermez

    hermez Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Da geht es ja um die Akku-Temperatur, dachte ich jedenfalls immer^^
     
  5. DaBigFreak, 11.10.2011 #5
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Jap, die CPU temperatur wird wohl nur errechnet, anhand der Akkutemperatur, soweit hab ich das irgendwie mitbekommen. Die Akkutemperatur wird definitiv überwacht, wird die nämlich zu heiß, dann macht es kabumm in der Hose^^ Das wäre dann echt ne Sauerei, deswegen wohl der Temperaturfühler am Akku, nicht noch in der CPU^^
     
  6. Bigmaster, 11.10.2011 #6
    Bigmaster

    Bigmaster Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Also ondemand ist bei mir extrem langsam wenn das Handy aus den standby kommen soll oder ein Anruf kommt. Egal wie hoch ich mit der min Frequenz im screen off profil gehe ich brauch dann fast 5 Sekunden bevor ich den Anruf annehmen oder das Handy benutzen kann. Und dann auch nur sehr laggi. Ich hab jetzt alles auf conservative. Aber auch das ist noch nicht so wie bei der 7 mit fugumod.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. dönertier, 11.10.2011 #7
    dönertier

    dönertier Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Hmm...also installiere ich setcpu und stelle alles ein -> kein jps
    Deinstalliere ich setcpu -> jps
    Hat jemand ne Idee?
     
  8. quatschkopf, 11.10.2011 #8
    quatschkopf

    quatschkopf Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    13.02.2011
    gar kein highspeed? oder ist das eher eine stromspareinstellung?
    was meint ihr zum interactiveX?
    ich hab ja aufgrund der nicht so massigen nutzung des g3 eher die leistung im sinn. ob nun am ende des tages noch 10% oder 35% ist ja wurscht, geladen wird eh.
     
  9. SondiZappa, 12.10.2011 #9
    SondiZappa

    SondiZappa Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Hello,

    habe deine Einstellungen von oben übernommen nur ist mein Handy dann extreeeeem langsam/laggy! Ich hab jetzt deine zwei Profile so gelassen (bildschirm aus und >50°) aber normal auf 1200 MHZ / 600 MHZ eingestellt! Was sind jetzt die Nachteile? Akku schneller leer? Das Handy läuft aufjedenfall extrem flott jetzt! :)
     
  10. DaBigFreak, 12.10.2011 #10
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Also 800-400 und screenoff 83-600 sollte es wesentlich besser bewerkstelligen, so fürs tägliche.
    Solange es laggt, gehe in advanced und setze hier den upthreshold RUNTER. Das ist die Prozessorlast, ab der der nächst höhere Takt genommen wird.

    Habe es auch auf 60 stehen, da 95 einfach zu viel laggt, das stimmt!
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2011
  11. hermez, 12.10.2011 #11
    hermez

    hermez Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Also ich nehme jetzt Perfomance. Ich will ein schnelles Handy ohne Lags und wenn ich nichts mache, ist der Screen sowieso nicht an. Nur beim Lesen ist es ein wenig Verschwendung, aber dann lade ich halt den Akku jeden Abend auf. Muss mal schauen wie lange er hält.


    Was ist dann das beste für Screen Off? Wenn man Ondemand nimmt, kann man ja die Advanced nicht verstellen, da ich bei Main Performance habe.
     
  12. DaBigFreak, 12.10.2011 #12
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Wie gesagt, bei g3mod kernel geht NUR, EINZIG UND ALLEIN, der governour ONDEMAND.

    Alle anderen schaffen es nicht in den deepsleep, da wo wirklich Strom gespart wird.

    Gehe doch einfach in advanced und setzte up threshold mal auf 30, dann darf da nix mehr laggen!
     
    Michael M. bedankt sich.
  13. hermez, 12.10.2011 #13
    hermez

    hermez Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Deepsleep braucht man doch nur beim Screen Off? Das kann ich ja auf Ondemand stellen?? Oder raff ich da was nicht?
     
  14. qaysedcftgb, 12.10.2011 #14
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    um den Deepleep Mode ueberhaupt zu aktivieren sollte man in der build.prop folgende Zeilen eintragen:

    Moegliche Werte:
    * 0 - Power Collapse Suspend
    * 1 - Power Collapse - __Provides best power savings__
    * 2 - Apps Sleep
    * 3 - Slow Clock and Wait for Interrupt (default)
    * 4 - Wait for Interrupt

    hier entnommen

    Das ganze aeussert sich dann bei mir sofort beim Screenoff in einem Zuwachs des DeepSleep Status:

    [​IMG]


    Diese Einstellungen finden auch in der Kyrilos 8 Anwendung.
     
    Michael M. bedankt sich.
  15. SondiZappa, 13.10.2011 #15
    SondiZappa

    SondiZappa Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Danke ich werds mal so probieren! Bis jetzt läufts ganz OK!
     
  16. barthezz, 13.10.2011 #16
    barthezz

    barthezz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2010
    bin etwas verzweifelt, laut SetCPU idlet mein handy 15 % bei 1200 Mhz obwohl ich in jeder einstellung nur bis max 800 mhz gehen lasse ?!
    Außerdem hab ich das Gefühl, dass das handy auch bei "ondemand" nicht mehr in den Deep Sleep geht, weil dort die Prozentzahl turbo gering ist :sad:

    Habe nichts großartig verändert seit letztem mal, nur den alten Market installiert!! Aber daran sollte es doch nicht liegen oder?
     
  17. DaBigFreak, 13.10.2011 #17
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Habe nicht den leistesten Schimmer. Habe nun nach dem zweiten Mal Akku laden ebenfalls WEITERHIN massive Akkuprobleme. 6 Stunden 55% Akku weg? So krass was es noch nie.

    Werde nun versuchen das System so gründlich neu aufzubauen wie es nur geht. Könnte ... weil ich meinen SD-Adapter vergessen habe, also die sd-ext Partition nicht am PC sauber formatieren kann.
     
  18. barthezz, 13.10.2011 #18
    barthezz

    barthezz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2010
    ich werds nochmal mit cpu spy kontrollieren, vielleicht stimmen die statistiken von SetCPU ja nicht ganz astrein ...

    Leider hatte ich jetzt sogar auch schon 2 Freezes, weil ich einfach mal zu viel rumgedrückt habe ... g3mod bisher also noch gewöhnungsbedürftig :unsure:
     
  19. DaBigFreak, 13.10.2011 #19
    DaBigFreak

    DaBigFreak Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Wie gesagt, setzte mal im ersten Menü 400-800 und dann eben ein Profil screen off mit 83-600....dann bleibt nix hängen, freezt nix. Aber das sollte nicht die Lösung sein.
     
  20. thomas88, 13.10.2011 #20
    thomas88

    thomas88 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    24.05.2011
    Das mit den deep sleep mode stimmt nicht, ihr könnt auch performance oder InteractiveX nehmen(fast identsich mitn speed von performance, taktfrequenzen sind aber drunter) dürft halt blos kein screen off profil nehmen.
     

Diese Seite empfehlen