1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anleitung: Umbau Atrix Lapdock fürs RAZR

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Razr" wurde erstellt von arnold80, 09.06.2012.

  1. arnold80, 09.06.2012 #1
    arnold80

    arnold80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Hier mal eine Umbauanleitung für das Atrix-Lapdock:

    vorerst nur als PDF, bei Gelegenheit setze ich Sie mit der Forensoftware um

    Den Anhang Umbau Lapdock.pdf betrachten


    Es funktioniert alles ohne Probleme. Das Einzigste was mir aufgefallen ist, dass der Sound über den Lapdock nur an oder aus geht. Die Lautstärke lässt sich nicht verstellen, obwohl es auf dem Bildschirm angezeigt wird. Vielleicht ist das aber auch ein Problem, was auf den LEAK zurückzuführen ist und in der finalen Version nicht mehr auftritt.

    Zum alltäglichen Einsatz: Das RAZR hält eigentlich ganz gut im Lapdock, ist jedoch nicht zu vergleichen mit der Arretierung des Atrix. Also Stöße und schnelle Bewegungen sollte man der Lapdock-RAZR Kombi nicht zumuten, weil die Gefahr gegeben ist, daß es sich löst und dann auf den Boden fällt.

    Für alle Wiederverkäufer:
    Das Dock läßt sich wieder problemlos zurückbauen, damit ein Atrix reinpaßt. Allerdings ist der irreversible Teil trotz Plastikabdeckung sichtbar.
     
    obiwan, Nikwalter, experthandy und 3 andere haben sich bedankt.
  2. Turkishflavor, 09.06.2012 #2
    Turkishflavor

    Turkishflavor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    29.04.2012
    Zum Soundproblem: man kann auch den telefonlautsprecher verwenden.. dann kann man auch lauter und leiser machen :)

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  3. K2-Mobil, 09.06.2012 #3
    K2-Mobil

    K2-Mobil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.05.2012
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Super Doku, wer ein Umbau wert:thumbup:
     
  4. rodnroll, 10.06.2012 #4
    rodnroll

    rodnroll Gast

    Wenn ich Zeit habe mache ich mal ein PDF wie man mit den meisten Kameras fokussiert :) - Aber mal ne andere Frage. Warum nicht den RAZR Lapdock verwenden? Oder halt einfach (wie beim original Lapdock) ein Verlängerungskabel auf die Stecker stecken?

    [​IMG]
     
  5. Turkishflavor, 10.06.2012 #5
    Turkishflavor

    Turkishflavor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    29.04.2012
    Das atrix lapdock bekommt man schon für 70€. Wie viel kostet das razr lapdock?

    Und das mit den kabeln fände ich nervig. Immer extra Kabel mit schleppen... lieber einfach das razr rein stecken und gut ist. :)
    Edit: das razr lapdock gibt es noch gar nicht zu kaufen. Und es soll wahrscheinlich über 200 € kosten.
    Lieber jetzt das atrix lapdock nehmen, ohne lästiges kabel und nur 70€ zahlen :D

    Umbau dauert ja nur max 5 Minuten

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  6. arnold80, 10.06.2012 #6
    arnold80

    arnold80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Das sehe ich genauso.

    Ich kam zum Atrix Lapdock über das gute USA Angebot. War trotz Zoll unter 90€ und vor kurzem gab es glaub ich bei DailyDeal oder so ein noch günstigeres Angebot mit deutscher Tastatur. Das Lapdock 100 oder sogar das Lapdock 500 sind wesentlich teurer wenn man sie denn bekommt. In Europa sind sie soweit ich weiß noch nicht erhältlich.

    Die Anleitung soll auch eher einen Überblick geben, mit welchem Aufwand der Umbau verbunden ist. Ob man diesen dann betreibt ist jedem selbst überlassen.

    Es gibt aber bestimmt einige Umsteiger vom Atrix (wie mich) oder Menschen die günstig an ein Netbook ähnliches Gerät kommen möchten.

    Zum Thema Kamera-Workshop, ich muss dir voll und ganz zustimmen. Der Fokus ist nicht mein Freund :)

    Und zur Kabellösung: Wenn es schöne kurze Adapter gäbe, dann ist das bestimmt ne feine Sache. Wobei ich noch ein wenig Zweifel daran habe, ob beide Adapterkabel inkl. Fassung in den Dock nebeneinander passen. Zumindest bei den Adapterkabel, die ich bei den XDA's gesehen hab.
     
  7. snarock, 10.06.2012 #7
    snarock

    snarock Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2012
    Ist das Kabel beim Atrix Lapdock dabei? Oder wo gibt es sowas?

     
  8. arnold80, 10.06.2012 #8
    arnold80

    arnold80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Das Atrix Lapdock braucht kein Kabel, die Stecker sind fest mit dem Gerät verbunden. Schau in die PDF dann siehst du es.
    Falls du die Verlängerungskabel meinst, da mußte mal googlen, die sind universal für microUSB bzw. microHDMI. Musst halt aufpassen auf männlich - weiblich :p

    Die Lösung mit dem Kabel am neuen Lapdock gefällt mir schon (Danke für das gute Foto). Wenn Motorola sich dann auch mal dazu entschließt, die Anschlüsse immer gleich zu lassen, dann könnte man dieses Lapdock auch über mehrere Handygenerationen benutzen
     
  9. snarock, 10.06.2012 #9
    snarock

    snarock Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2012
    Danke, ich habe mir die Anleitung schon angeguckt. Und weiß auch, dass man (ohne Umbau) Verlängerungskabel benötigt. Ich fand aber dieses Kabel was auf dem Bild abgebildet ist sehr gut, anders als 2 einzelne Kabel die vielleicht auch noch zu lang oder so sind. Daher meine Frage :)
     
  10. arnold80, 10.06.2012 #10
    arnold80

    arnold80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Stimmt, aber ich denke das ist fest verlötet und hat keine 2 Stecker am anderen Ende. Leider

    Aber noch ein Bug bzgl. ICS; ist es nur bei mir so oder kann das Lapdock mit USB Speichersticks nicht anfangen. Werden zwar erkannt, aber ich kann nicht drauf zugreifen.

    Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. Turkishflavor, 10.06.2012 #11
    Turkishflavor

    Turkishflavor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    29.04.2012
    Liegt an seinen stick.er muss FAT32 formatiert sein. NTFS funktioniert noch nicht.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  12. experthandy, 10.06.2012 #12
    experthandy

    experthandy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.10.2010
    erst mal danke für die Anleitung. Super hat Funktioniert arnold80.

    Eine frage noch:

    weist du wie man Multimedia Dock auch umbauen kann??
     
  13. arnold80, 11.06.2012 #13
    arnold80

    arnold80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Hab mein Dock leider verkauft, bevor ich das RAZR hatte. Kann leider nicht viel zu sagen. Hab dir aber mal ein Bild von einem geöffneten HD Dock rausgesucht:
    xda-developers - View Single Post - Photon working with LapDock!

    So wie es aussieht dürfte es da nicht so ohne weiteres gehen die Stecker zu drehen. Glaube mich auch daran zu erinnern, dass es auch viel Plastik im Weg ist, selbst wenn die Abdeckung weg ist. Und ein HD Dock so zu verschandeln damit das RAZR reinpaßt, hmm, Geschmackssache

    Der ursprüngliche Beitrag von 16:03 Uhr wurde um 16:09 Uhr ergänzt:

    War er auch, aber habe wohl im /mnt Pfad den Ordnername verwechselt. Heute nochmal versucht und es ging. Ist schon leicht verwirrend wenn man 7 USB Ordner zur Auswahl hat :confused:

    Trotzdem danke :smile:
     
  14. mexx0312, 14.06.2012 #14
    mexx0312

    mexx0312 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Phone:
    LG G2
    Wo kriegt man denn so ein Duo-hdmi-usb-Kabel her???
     
  15. Neozee, 16.06.2012 #15
    Neozee

    Neozee Android-Experte

    Beiträge:
    750
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    13.07.2009
    Ich habe mir in den letzten Tagen einen Wolf gesucht und nur in einem Online Shop in den USA gefunden der die einzelnd führt.

    Ich werde mal schauen wenn mein Dock ankommt ob ich die Anschlüsse nicht einfach aus der Halterung lösen und nach hinten rausführe. Das RAZR auf die Dock zu stellen ist mir persl. zu wackelig und auf dauer wird es wohl nicht gut für die Buchsen am Gerät sein immer auf spannung zu stehen.
     
  16. arnold80, 18.06.2012 #16
    arnold80

    arnold80 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Hier mal einen Link von einem deutschen Angebot mit QWERTZ Tastatur

    Preis ~ 80€ + Versand

    Gebrauchte Notebooks und Computer bei Harlander.com

    Sind noch 3 Stück da (Stand 18.06.2012)

    Zum Thema Kabel nach hinten rausführen; also ich kann deine Bedenken verstehen, aber ich denke die Kabellösung ist auf Dauer nicht so haltbar.

    Die Kabel sind sehr dünn und es ist nur eine dünne Stoffumantelung drum. D.h. es ist sehr wahrscheinlich, dass dir bei einer ruckartigen Bewegung das RAZR die Kabel abreißt. Ich hatte auch kurz darüber nachgedacht, aber als ich die Kabel gesehen habe, war das keine Option mehr für mich. Zugentlastung am Kabel ist natürlich auch keine vorhanden ;-) (ist ja als Innenkabel angedacht)

    Glaub mir, wenn du nicht wie irre rumrennst mit der Lapdock / Razr Kombi dann ist das schon ganz okay mit Spannung auf den Buchsen.

    Der ursprüngliche Beitrag von 01:27 Uhr wurde um 01:28 Uhr ergänzt:

    Wenn du das Kabel meinst, welches am Lapdock 100 bzw. 500 verbaut ist, dann keine Ahnung.
    Ansonsten kenne ich auch nur die Einzellösung, d.h. ein HDMI und ein USB Kabel (natürlich in micro-Ausführung)
     
  17. Neozee, 18.06.2012 #17
    Neozee

    Neozee Android-Experte

    Beiträge:
    750
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    13.07.2009
    Lapdock bei Amazon 82,79€ inkl Versand

    Ich habe bei meines jetzt zwar umgebaut, ich werde aber dennoch weiter nach den passenden Kabeln suchen und diese dann nutzen. Also wenn jemand weiß wo ich die Kabel her bekomme, immer her mit dem Link ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  18. addi1000, 20.06.2012 #18
  19. Neozee, 20.06.2012 #19
    Neozee

    Neozee Android-Experte

    Beiträge:
    750
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    13.07.2009
    alibaba.com -> Nur B2B bzw. nur abnahmen ab 500Stk.
    all4cellular -> USA und mir persönlich zu teuer.

    Sind auch nur die Seiten die ich schon gefunden hatte. :thumbdn:
     
  20. addi1000, 20.06.2012 #20
    addi1000

    addi1000 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.10.2009
    hmm .. dann vielleicht ein selfmade kabel :p
     

Diese Seite empfehlen