1. mruniversum, 18.04.2017 #1
    mruniversum

    mruniversum Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich hatte vor ein paar Tagen mein Razr i in einer Bootschleife (nur rotes Motorola-Logo).
    Ich konnte per Power und vol- in den Bootloader (Fastbootmodus) und habe dort ein Factory-Reset versucht, leider ohne Erfolg.

    Anschließend bin ich nach der Anleitung vorgegangen, und um von KK auf JB downzugraden, habe ich vorher noch den Bootloader entsperrt.
    Das Downgrade auf JB hat dann hervoragend funktioniert, ich konnte booten, und habe anschließend über Systemaktualisierung auf KK 4.4.2 upgedated.

    Danach fing das Razr wieder an stehen zu bleiben (reagiert nicht, Display friert ein), auch hier ging ein reboot nur über Power und vol-.

    Erneut geflashed, und diesmal nicht auf KK upgedated, sondern auf JB gelassen. So funktioniert es seit einem Tag.

    Ich würde gerne mal den internen Speicher prüfen (read / write Test) da ich vermute, das evtl Adressen vom internen Speicher defekt sind, leider habe ich dazu nichts gefunden.
    Ich habe außerdem nochmal einige große Dateien per USB auf den internen Speicher geschoben, bis dieses fas voll war, dies ging ohne Probleme.

    Hatte von euch schonmal jemand dieses Phänomen, bzw. eine Idee was ich noch prüfen kann?

    Da ich bei KK einige Sachen ziemlich dämlich finde würde ich auch auf JB bleiben, allerdings möchte ich sicher gehen, dass das Razr wirklich ok ist, und nicht demnächst wieder anfängt zu spinnen...

    Danke!
     
Du betrachtest das Thema "Razr i interner Speicher defrekt?" im Forum "Motorola Razr / Razr Maxx Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.