1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Antennagate 2.0?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von kamikazeachaf, 13.09.2011.

  1. kamikazeachaf, 13.09.2011 #1
    kamikazeachaf

    kamikazeachaf Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Hallo liebes Forum,

    ich besitze seit letztem Freitag ein Samsung Galaxy S Plus, bin von der Vielfalt und den gegebenen Möglichkeiten bereits sehr überzeugt (ehemaliger, langjähriger iPhone 3G User).

    Nun habe ich aber ein Problem festgestellt, was mich sogar über eine Reklamation nachdenken lässt:

    Die Netzverbindung ist konstant bei 2 Strichen oder schlechter. Wenn ich das Handy mit dem Handballen am unteren "Hubel" umschließe verliert das Handy sofort an Konnektivität. Dieser Fehler lässt sich reproduzieren und ärgert mich extrem. Über den Aktivitätsmonitor kann man nachvollziehen, dass wenn das sich das Handy in der Hosentasche befindet, die Netzverbindung auch darunter leidet.
    Wenn ich das Handy am oberen Rand festhalte, oder auf den Tisch lege habe ich vollen Empfang.


    Desweiteren bin ich mit dem Akkuvebrauch nicht zufrieden. Ich benutze Juice Defender Ultimate und habe kein mobiles Internet. Trotzdem verliere ich in einer Stunde 2-4% an Akkuleistung. Ich habe automatisches synchronisieren in den Optionen ausgestellt.

    Ich besitze die Androidversion 2.3.3. standardmäßig von Samsung...

    Kann die schlechte Konnektivität mit dem Akkuverbrauch in Verbindung stehen?
     
  2. Deluxer, 13.09.2011 #2
    Deluxer

    Deluxer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.09.2009
    ja , je schlechter der Empfang umso mehr Leistung braucth er um die Verbindung aufrechtzuerhalten
     
  3. kamikazeachaf, 13.09.2011 #3
    kamikazeachaf

    kamikazeachaf Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Ist dieses Antennenproblem bereits bekannt, und per Softwareupdate behebar?

    Ansonsten ist das eine Frechheit und nicht tragbar!
     
  4. Steiner0815, 13.09.2011 #4
    Steiner0815

    Steiner0815 Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Ich kann dein Antennenproblem nicht nachvollziehen. Bei mir ist es egal wo ich das Handy anfasse, ob oben oder unten, der Empfang ist immer gleich (je nach Standort im Haus 3-4 Balken).

    Das ein Handy bei schlechtem Empfang aber mehr Akkuleistung verbraucht ist aber normal, das war bei meinen alten Geräten auch der Fall.
    Das ist mir aber damals auch erst aufgefallen nachdem ich den Provider gewechselt habe.
     
  5. kamikazeachaf, 13.09.2011 #5
    kamikazeachaf

    kamikazeachaf Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Umschließe die untere Wulst unten mit deinen zwei Händen, sinkt deine Netzverbindung?

    Bei mir ist das der Fall, unter dem Akkuvebrauch wird bei Netzverbindung konstant ein gelbes Ergebnis angezeigt, ich kann auch nachvollziehen, wann ich das Handy aus der Hose hatte, und wann nicht.
    Ich weiß auch nicht, ob mich das beeinträchtigt, es ärgert mich einfach nur.
    Habe das Handy seit heute 6 Uhr vom Stecker, bereits ~20Minuten PES11 gespielt, 5-7 Minuten Angrybirds eine Stunde Musik gehört, insgesamt 4 SMS erhalten/versendet und der Akku ist bei 84%.

    Ist das normal, gut, schlecht?
    Ich bin vom iPhone 3G einen schlechten Akku gewöhnt, deswegen reagiere ich jetzt so hypersensibel. :D
     
  6. Steiner0815, 13.09.2011 #6
    Steiner0815

    Steiner0815 Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Ich habe mal die App OpenSignal installiert. Die zeigt die Empfangsstärke des Handys in % an und wo der nächste Sendemast steht.

    Ich muss dir zustimmen, dass die Empfangsstärke wirklich sinkt wenn man den untern Teil des Handys umfasst.
    Die UMTS Signalstärke sinkt von ca 70% auf bis zu 35% ab. Je nahdem wie das Handy gehalten wird.
    Das komische dabei ist, das die Balken des i9001 immer Vollausschlag anzeigen.

    Edith sagt ich soll noch schreiben, das wenn ich das Handy so halte das ich es mit einer Hand bedienen kann, also es etwas höher in der Hand liegt, habe merklich schlechteren Empfang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2011
  7. Melkor, 13.09.2011 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Wobei Antennagate immer relativ ist. BEim Iphone war es ja das Überbrücken der Antenne was Probleme bereitet hat - ein gr. Fehler im Produktdesign.
    Allerdings sackt die Empfangsleistung eines jedes Handys/Smartphones durch umschließen gewisser Teile des Gerätes ab.
    Apple hat es ja auch als Antwort an vielen Geräten demonstriert. Ich schaffe das bei meinem Atrix auch.
    Die frage ist also, ist die Antenne (wohl beim Plus unten) so sehr von euren Händen umschloßen, dass sie nicht mehr geht/deutliche Leistungseinbußen hat.
    Vllt. kann mal jemand ein paar Bilder hochladen oder ein Video etc.! so wirkt das für mich eher im Rahmen...
     
  8. Hank Scorpio, 13.09.2011 #8
    Hank Scorpio

    Hank Scorpio Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.08.2011
    In der Bedienungsanleitung des Geräts steht doch sogar, dass man die Antenne nicht umfassen soll, weil die Sende-/Empfangsleistung darunter leidet.
     
  9. Gerald_s, 13.09.2011 #9
    Gerald_s

    Gerald_s Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Hat wohl alles Vor- und Nachteile:
    .) Antenne oben - besserer Empfang weil man das Handy normal nicht oben hält - dafür aber mehr (wahrscheinliche) Strahlung in Richtung Kopf
    .) Antenne unten - weniger Strahlung, dafür aber schlechteter Empfang wenn man es unten angreift.

    Ich bin übrigens immer im normalen GSM Modus und schalte UMTS nur ein, wenn ich was will vom Internet. Bei GSM merkt man keinen Verlust der Empfangsstärke. Da ich, wenn ich dann was tue im Internet, das Handy nicht ans Ohr halte sondern draufschaue und dabei der Antennenbereich frei bleibt, habe ich auch dann guten Empfang - wobei UMTS zumindest in Österreich mit meinem Anbieter generell schlechter ist.
     
  10. kalle72, 05.01.2012 #10
    kalle72

    kalle72 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Hallo, ich habe auch das Problem, das mein Empfang stark schwankt. Mal zeigt mir das Handy alle Balken an, dann sind auf einmal alle weg. :cursing::cursing::cursing:


    Bei gleicher Position. Benutze eine D2 Vodafone Karte. Mein Ort ist auch gut ausgebaut. Laut Verfügbarkeitstest, 1,8mbit in geschlossenen Räumen, die auch ankommen. Ist die Antenne des S+ so schlecht, oder liegt ein Defekt vor ???
     

Diese Seite empfehlen