1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Antennenkabel abgerissen, wie anlöten

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von Packy, 25.04.2012.

  1. Packy, 25.04.2012 #1
    Packy

    Packy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Hallo,

    mir ist beim Touchscreenwechsel ein Missgeschick passiert und das Antennenkabel ist von den Steckern abgerissen :crying: ich habe es unten mal eingezeichnet... Somit kein SMS und Telefon mehr :/

    Da ich mir die 15 Euro für ein neues Kabel sparen wollte, habe ich versucht es selber dran zu löten.
    Teilerfolg.

    - Oben auf der Platine habe ich (Ohne Modifikation) einen Durchgang zwischen Außenpol (Schirmung) und Innenpol. Warum ?!
    Habe es an einem zweiten LGOS getestet, auch Durchgang - aber das ist doch unlogisch?

    - unten kein Durchgang zwischen Außen- und Innenpol.

    Habe dann einfach das Coax Kabel dran gelötet, Innen und Außenpol zusammen, da sie ja durch das Kabel eh zusammengeschaltet wären.
    Und was ist? Habe wieder GSM Empfang. Aber nur solange ich das Telefon in der Hand halte, und es nicht wieder zusammengesetzt ist!
    Scheint also was mit Schirmung / nutzen meines Körpers als Leiter zu tun haben. Packe ich das Gehäuse wieder drum, habe ich keinen Empfang mehr.

    Und jetzt sind mir auch noch die Kontakte auf den beiden Platinen abgerissen, kann also nur noch dran löten, wenn ich jetzt ein Antennenkabel kaufe, würde es also nicht mehr draufpassen mit seinen Steckern :crying::crying: ich könnt so heulen vor Wut


    Total krank ich weiß.
    Was könnt ich denn jetzt am Besten noch versuchen?


    LG G2X Screen Replacement How To (NOTHING LEFT OUT) - YouTube
     

    Anhänge:

  2. Melonos, 25.04.2012 #2
    Melonos

    Melonos Android-Lexikon

    Beiträge:
    955
    Erhaltene Danke:
    179
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wenn du an der Platine misst, ohne das Kabel abzumachen, wirst du mit Sicherheit die Platine messen und nicht das Kabel. Der Strom sucht sich bekanntlich immer den Weg des geringsten Widerstandes. Zum korrekten Kabel messen muss man das auf beiden Enden abmachen - nur so bekommst du richtige Werte. Insofern war das zusammenlöten falsch.
     
  3. Packy, 25.04.2012 #3
    Packy

    Packy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Hi,

    doch doch, habe das Kabel abgenommen.
    Und dann habe ich am inneren Pin zur äußeren Masse einen Durchgang gemessen. Das ist unlogisch in meinen Augen.
    Und vor allem, warum habe ich Empfang wenn das Handy nicht zusammengebaut ist und ich es in der Hand halte?

    edit: habs hinbekommen. Stecker waren ja wie gesagt unbrauchbar, habe das dünne Originale Coax Kabel wieder dran gelötet, Litze an inneren Pol auf beiden Seiten und Mantel an Masse, beidseitig. Läuft :)
    Da das Kabel dann aber zu kurz war, musste ich mit dem Dremel improvisieren. Passt perfekt, die Modifikation sieht man nicht.
    Glück gehabt. Das andere LGOS ging mir auch in die Hose und ich habe es genauso modifiziert. Läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2012
  4. bertoli, 27.04.2012 #4
    bertoli

    bertoli Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Hallo an den Postanfänger,

    du könntest mir vielleicht sagen, wo du die 15 Euro für ein neues kabel ausgegeben hättest??? Wo kann man das kaufen. habe mir auch den Stecker abgerissen und ich brauch das Kabel neu. Vielleicht kannst du mir ja helfen

    gruß rené
     
  5. immortales, 14.05.2012 #5
    immortales

    immortales Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Du sagst, du hast es in der Hand gehabt beim messen? Su hast nicht zufällig einen Wert im Megaohm-Bereich gehabt?

    Gesendet von meinem Sony Tablet S mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. atamiga, 16.05.2012 #6
    atamiga

    atamiga Android-Guru

    Beiträge:
    2,058
    Erhaltene Danke:
    195
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    durch anlöten der Antennenkabel veränderst Du die Werte. Ich vermute das es immer Probleme geben wird. Kabel und Stecker sind aufeinander abgestimmt. Da es sich hier um Hochferquenz handelt würde ich die Konfiguration, durch löten, verändern werden.



     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. antennenanschluss anlöten Handy

    ,
  2. Handy antennenkabel