1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

APN für MMS einrichten

Dieses Thema im Forum "APNs und Internetzugangspunkte" wurde erstellt von Profirudi, 22.07.2012.

  1. Profirudi, 22.07.2012 #1
    Profirudi

    Profirudi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Hallo,
    habe eine Frage.
    Habe ein Galaxy Mini bei dem keine APNs vorprogrammiert sind. Also ein offenes Handy ohne Branding.
    Jetzt kann ich natürlich APNs erstellen. Das funktioniert für das Internet ohne Probleme.
    Aber wie erstelle ich einen APN für MMS? Die Zugangsdaten vom Betreiber habe ich. Aber wenn ich einen APN für MMS erstelle und den auf aktiv setze, funktioniert das Internet nicht mehr, weil der Internet APN dann deaktiviert ist.
    Wie erstelle ich also einen MMS APN?

    L. G.
     
  2. email.filtering, 22.07.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Mal abgesehen davon, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass ausgerechnet Dein Mini ohne APN-Liste von Samsung ausgeliefert worden wäre, sollte sich eine passende Anleitung auch im Handbuch finden lassen.

    Grundsätzlich gibt's zwei Sorten von APNs; solche fürs allgemeine Internet und solche ausschließlich für WAP, ein im Internet-Alltag sehr selten und in der Praxis fast ausschließlich für MMS genutztes Protokoll. Einige Webseiten lassen sich auch per WAP erreichen, was jedoch grundsätzlich vermieden werden sollte!

    Bei jedem APN gibt's einen Punkt der festlegt um welchen der beiden APN-Typen es sich jetzt handelt. Man kann also zwei getrennte APN-Typen anlegen und das Mobilfunkgerät benutzt dann für MMS selbstständig den passenden; auch dann, wenn dieser nicht als (dauerhaft) aktiv markiert ist.

    Will man das allgemeine Internet nicht mobilfunkbasierend nutzen, benötigt man dafür natürlich auch keinen APN und kann daher gleich und ausschließlich jenen für WAP als Standard festlegen. Doch aufgepasst: WAP ist mit Abstand der teuerste Weg um ins Internet zu geben. Wer einen schlechten Vertrag hat, zahlt dann für ein GiB Traffic schon mal einen satten vierstelligen Eurobetrag!

    Man kann aber bei vielen Providern auch einen gemeinsamen APN nutzen, in dem die notwendigen Informationen für beide Typen enthalten sind.

    Welche Angaben in welches Feld einzutragen sind, verrät Dir Dein jeweiliger Provider bzw. der dazugehörige Netzbetreiber.
     
  3. Profirudi, 22.07.2012 #3
    Profirudi

    Profirudi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Hallo,
    mein Handy habe ich bei Amazon gekauft. Und die APN Liste war leer. Bei mir ist jedenfalls so das sich das Handy den APN nicht selber aussucht.
    Wenn ich z. B. den APN für MMS dauerhaft aktiviere geht kein Internet mehr. Das Handy sucht sich also nicht den passenden, sondern nimmt den aktivierten.
    Bei Handys die eine APN Liste bei Auslieferung enthalten, ist der APN für MMS gar nicht markierbar. Der ist da anscheinend dauerhaft gespeichert.
     
  4. email.filtering, 22.07.2012 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Sind zwei APNs angelegt, ist üblicherweise, no-na (siehe Kosten und Nutzungsmöglichkeiten), jener APN (dauerhaft) als aktiv markiert, der dem allgemeinen Internetzugang und somit 99,99999% aller Fälle dient. Der zweite, ausschließlich für MMS angelegte APN wird dann vom Smartphone bei Bedarf selbstständig kurzfristig aktiviert. Nur anders herum geht es nicht! Wozu auch? ;)

    Legt man jedoch nur einen Kombi-APN an, erübrigt sich ohnedies alles! :)


    BTW, ein Smartphone ist KEIN Handy, sondern ein microNetbook mit Telefonfunktion!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.07.2012
  5. Profirudi, 22.07.2012 #5
    Profirudi

    Profirudi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Hallo,
    ich werde versuchen ob das funktioniert. Einen Kombi APN kann man aber nur anlegen wenn das der Netzbetreiber auch so anbietet.
     
  6. email.filtering, 23.07.2012 #6
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Da bin ich mir nicht 100%ig sicher; das käme auf einen Versuch an, denn die Felder sind ja für einen Kombi-APN ausgelegt, sodass es wohl klappen sollte, einen solchen anzulegen. Allerdings verstehe ich immer noch nicht, was Dich am Anlegen zweier getrennter APNs hintern sollte?
     
  7. Profirudi, 23.07.2012 #7
    Profirudi

    Profirudi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Mich hindert daran gar nichts. Das Problem war nur das MMS bis jetzt nicht funktioniert hat, auch wenn ich einen zweiten APN mit den richtigen Daten angelegt habe.
    Beim versenden von MMS ist dann immer gestanden "Nachricht wird gesendet" und das nach zwei Stunden auch noch. Also habe ich dann die Nachricht gelöscht, weil es nicht funktioniert hat..
     
  8. Noppi59, 02.09.2012 #8
    Noppi59

    Noppi59 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Phone:
    GT-I9300
    Hallo zusammen,
    meine Frau nutzt seit einigen Wochen ein S6102. Leider ist es uns bis heute nicht gelungen, eine MMS zu versenden. Das ist nach meinem Verständlnis die Vorraussetzung für den MMS Empfang. Wir haben bereits verschiedene APN-Einstellungen (aus dem Forum bzw. von den Providern) ohne Erfolg probiert.

    Der SMS Empfang und Versand funktioniert, MMS funktionierte mit den gleichen SIM-Karten in einem älteren Samsung DUAL-Handy.

    Hier die aktuellen Einstellungen:

    Simyo:
    Name simyo mms
    APN mms.eplus
    Proxy Nicht festgelegt
    Port Nicht festgelegt
    Benutzername simyo
    Password *****
    Server Nicht festgelegt
    MMSC http://mms/eplus
    MMS-Proxy 212.023.097.153
    MMS-Port 5080
    MCC 262
    MNC 03
    Authentifizierungstyp Ohne
    APN-Typ mms

    Congstar
    Name congstar mms
    APN internet.t-mobile
    Proxy 193.254.160.1
    Port Nicht festgelegt
    Benutzername congstar
    Password ********
    Server http://mms.t-mobile/servlets/mms
    MMSC Nicht festgelegt
    MMS-Proxy 172.28.23.131
    MMS-Port 8008
    MCC 262
    MNC 01
    Authentifizierungstyp PAP oder CHAP
    APN-Typ mms

    Was machen wir falsch?
    Vielen Dank in vorraus.
     
  9. Biene84, 02.09.2012 #9
    Biene84

    Biene84 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.08.2012
    Für Simyo ergibt ein schneller Vergleich mit den offiziellen Simyo Einstellungen ein fehlendes .de

    Nach Änderungen das Gerät neu starten...

    Bei Congstar sehe ich ausser ggf. dem Authentifizierungstyp keine Fehler, würde ggf. mal den ganzen Eintrag löschen und die Konfiguration neu per SMS zusenden lassen. Aus den Congstar Hilfeseiten (mit Suchbegriff MMS):

     
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2012
  10. Noppi59, 02.09.2012 #10
    Noppi59

    Noppi59 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Phone:
    GT-I9300
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich habe das fehlende ".de" angehängt, das hat nicht geholfen.

    Über die Congstar-Seite gelange ich lediglich zur Samsung-Seite.

    Der Handykonfigurator hilft leider auch nicht. Dort ist das S6102 nicht aufgeführt. (Oder macht es Sinn, ein anderes Handy zu wählen?)
     
  11. Biene84, 02.09.2012 #11
    Biene84

    Biene84 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.08.2012
    Bei mir führt der Congstar-Link zur Congstar-Seite.

    Versuche es im Handy-Konfigurator einfach mal mit dem Samsung Galaxy Y (S5360).
     
    Noppi59 bedankt sich.
  12. Noppi59, 03.09.2012 #12
    Noppi59

    Noppi59 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Phone:
    GT-I9300
    Danke,
    kann ich leider erst heute Abend probieren. Werde mich wieder melden.
     
  13. Noppi59, 04.09.2012 #13
    Noppi59

    Noppi59 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Phone:
    GT-I9300
    Ich habe nochmals die Simyo-Einstellungen (das fehlende .de) als auch die Einstellungen für Gongstar (Handykonfigurator mit S5360) geprüft, neu eingegeben bzw. übernommen. Jeweils neu gestartet. Paketdaten ist natürlich an.
    Es ist nicht möglich eine MMS zu versenden.
    Was gibt es sonst noch zu beachten? Was fehlt?
    Vielen Dank im vorraus.
     
  14. Strongworm, 04.09.2012 #14
    Strongworm

    Strongworm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2012
    Hallo
    Habe Probleme mit empfangen und senden von MMS .Meine Frage, muß ich irgend welche Einstellungen an meinem Gerät tätigen ?Liegt es darann das ich den falschen Netzanbieter habe oder noch etwas anderes.Würde mich freuen ein paar Tips zu bekommen.:wubwub:
     
  15. email.filtering, 05.09.2012 #15
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ohne funktionierenden, mobilfunkbasierenden Internet für WAP, das meist nur mehr für MMS genutzt wird, wird's wohl nicht klappen.

    Also guck mal unter Einstellungen => Drahtlose Netzwerke => Mobilfunk nach den APNs (auf deutsch Internetzugangspunkte).

    Wenn dort noch kein passender angelegt ist, musst Du das nachholen. Die dazubenötigten Daten findest Du auf der Webseite Deines Netzanbieters, ziemlich sicher aber auch hier im Forum.
     
  16. KatRosiers, 28.09.2012 #16
    KatRosiers

    KatRosiers Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S Duos
    Ich hab genau das gleiche Problem. Jedesmal wenn ich eine mms versenden will, bekomme ich die Meldung:

    Die Nachricht konnte nicht verschickt werden. Sie wird gesendet, sobald der Dienst wieder verfügbar ist.

    Nur scheint der Dienst nie verfügbar zu sein, wenn ich einfach keine mms verschicken kann.

    Und ja, ich hab vorhin alle APN's richtig eingestellt, wie ich es in einer Anleitung für Galaxy Mini gefunden hab. Aber irgendwas scheint ja immer noch nicht zu stimmen, wenn das einfach nicht mit dem versenden. An was kann das jetzt noch liegen, kann ja nicht sein, dass ich keine mms verschicken kann...?
     
  17. email.filtering, 28.09.2012 #17
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Irgendetwas musst Du wohl falsch gemacht haben, denn sonst würde es ja klappen. ;) Vielleicht hilft Dir dieser Hinweis:
     
  18. KatRosiers, 28.09.2012 #18
    KatRosiers

    KatRosiers Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S Duos
    default = Internet & MMS = nur ein APN

    Internet = alle Protokolle mit Ausnahme von WAP

    MMS = nur WAP

    Was genau heißt das?

    Ansonsten hab ich alles richtig eingestellt. Das Problem ist ja auch, dass man überall andere APN Angaben findet, dann soll man als Laie noch durchblicken. Also die Einstellungen, die ich jetzt hab, hab ich von einer vodafone Seite, das sollte dann wohl stimmen.

    Und was heißt denn das, das der Dienst nicht verfügbar ist?
     
  19. email.filtering, 29.09.2012 #19
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Entschuldige mal, aber Du willst mir jetzt nicht ernstlich einreden, dass es auf der Webseite Deines Netzanbieters zig verschiedene APN-Angaben gibt. ;) Sollte das doch so sein, na dann probierst Du diese eben einfach alle aus oder nervst dessen Hotline mit exakten Hinweisen / Fragen usw.

    Ach ja, und APNs haben rein gar nicht mit einem bestimmten Gerät zu tun!
     
  20. KatRosiers, 29.09.2012 #20
    KatRosiers

    KatRosiers Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S Duos
    Nein, natürlich meine ich nicht, dass es bei Vodafone zig verschiedenen APN-Angaben gibt. Ich meinte das so, dass ich auf verschiedenen Seiten, also hier im Forum z.B. bei Vodafone und dann war noch dritte Seite, drei verschiedene Angaben gefunden hab. Wobei ich hier im Forum nicht so ganz durchblicke, was damit genau gemeint ist. Zudem sind mehr Angaben erforderlich, als aufgeführt....

    Und ich hab nie gesagt, dass die APNs was mit nem bestimmten Gerät zu tun haben. Werd mich aber wohl wirklich mal an Vodafone wenden...
     

Diese Seite empfehlen