CP Nachricht vom Provider für Daten und MMS - sollte man die installieren wenn alles geht?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CP Nachricht vom Provider für Daten und MMS - sollte man die installieren wenn alles geht? im APNs und Internetzugangspunkte im Bereich Mobilfunk, -technik und -tarife.
S

smartone

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe gerade ein neues Smartphone eingerichtet und vom Provider (Drillisch) nach dem einlegen der Sim-Karte eine CP Nachricht bekommen für Settings, einmal für Daten und einmal für MMS. Darin kann man die Settings jeweils installieren.

Es geht aber alles out of the box, ich bin ohne Wlan per LTE Online. Ok, MMS habe ich nicht gecheckt da ich das nie benutze. Als Netz wird mir allerdings o2.de angezeigt, bei anderen sehe ich dort teilweise auch Drillisch. Kann aber auch völlig normal sein....

Kennt sich da jemand aus? Gibt es einen guten Grund die Konfigurationen aus CP Nachrichten für die Installation zu bestätigen? Kann man manuell überprüfen ob vielleicht eh schon alles richtig konfiguriert ist?

Gerade da CP Nachrichten wohl auch missbraucht werden können: Android-Provisioning-Angriff: Vorsicht vor gefälschten Provider-Konfigurationen

Das Eintreffen der CP Nachrichten passt hier zeitlich sehr gut mit dem einlegen der Sim-Karte überein, daher gehe ich schon davon aus das sie legitim sind. Trotzdem, an sich möchte ich nicht installieren was ich nicht brauche...
 
Zuletzt bearbeitet:
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn alles funktioniert kannst du das lassen. Die für Daten würde ich sicherheitshalber installieren.
Wenn die Einstellungen nicht ganz korrekt sind merkst du es hier nicht, aber im Ausland funktioniert es möglicherweise nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet: