1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

app2sd app überflüssig bei 2.3.5 ?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von pappa27, 15.10.2011.

  1. pappa27, 15.10.2011 #1
    pappa27

    pappa27 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.08.2011
    habe heute erst bei einstellungen/sd und telefonspeicher den menüpunkt -zusätzlichen speicher bereitstellen- entdeckt.
    wenn ich auf weiter klicke kommt dann apps auf sd karte verschieben.
    war dieses schon bei 2.3.3 so, oder erst bei 2.3.5?

    DSC01757.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2011
  2. fqr, 16.10.2011 #2
    fqr

    fqr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Nein den Menuepunkt gibts bei mir (2.3.3) nicht. Aber wenn du beim Punkt Anwendungen>Anwendungen verwalten auf die jeweilige App klickst, findest du den Button Auf Sd Karte verschieben. Das sollte eigentlich das Gleiche bewirken?!
     
  3. szallah, 16.10.2011 #3
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    nur mal so aus neugierde:
    wieviele apps muss man installiert haben damit apps2sd überhaupt sinn macht? die micro-sd's sind ja selten schneller als der interne speichert... und wenn ich mich recht erinnere hat das ds über 500mb internen speicher... von daher halte ich die frage für berechtigt wieviele apps man haben muss um überhaupt dran zu denken diese funktion zu nutzen... oO
     

Diese Seite empfehlen