1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

apple Bluetooth-Tastatur am Lenovo A1 betreiben

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Lenovo IdeaPad A1" wurde erstellt von bimbomoto, 13.12.2011.

  1. bimbomoto, 13.12.2011 #1
    bimbomoto

    bimbomoto Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    10.09.2010
    :biggrin:

    Hatte noch eine von den kleinen Apple-Bluetooth-Tastaturen rumliegen. Die habe ich jetzt an das A1 angeschlossen.
    Sehr fein, sehr fein.
    Man braucht dafür das elbrain.bluekeyboard.apk
    Damit gehts relativ einfach.
    Freue mich sehr
     
  2. koalabär, 12.01.2012 #2
    koalabär

    koalabär Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Habe mir die oben genannte Bluetooth-Tastatur bestellt, weißt du ob ich dafür auch eine "apk" brauchen werde, so wie du sie bei der Apple-Tastatur verwendest?
    Wenn ja kann ich die gleiche verwenden?
     
  3. bimbomoto, 12.01.2012 #3
    bimbomoto

    bimbomoto Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Ich kenne nur diese eine apk, probiere es einfach aus
     
    koalabär bedankt sich.
  4. smogan, 12.01.2012 #4
    smogan

    smogan Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    20.12.2011
    funktioniert bei mir ohne zusätzliche software. die genannte apk brauchte ich aber z.B. am SGS um das mit der Tastur hin zu bekommen. einfach die beiden paaren und schon geht das keyboard.
     
    koalabär bedankt sich.
  5. twinpapa, 16.01.2012 #5
    twinpapa

    twinpapa Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Kannst Du mir bitte sagen, wie Du Bluekeyboard installiert hast? Bei mir wird die im Android Market als nicht kompatibel zum Lenovo A1 angezeigt.

    Besten Dank,
    twinpapa
     
  6. bimbomoto, 17.01.2012 #6
    bimbomoto

    bimbomoto Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Ich habe Dir die app dorthin hochgeladen, ist ja freeware...
    Ich hatte keine Probleme, die app zu installieren.
    Dauert wohl ein bisschen, bis das A1 für alle apps "legalisiert" wird
    Hier der Link
    http://ge.tt/9a1m8PC?c
     
    Spanferkel und twinpapa haben sich bedankt.
  7. twinpapa, 17.01.2012 #7
    twinpapa

    twinpapa Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Vielen Dank, jetzt hat es funktioniert!
     
  8. bimbomoto, 17.01.2012 #8
    bimbomoto

    bimbomoto Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Freut mich .....
     
  9. benn23, 22.01.2012 #9
    benn23

    benn23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Hm. Mir ist es zwar gelungen, die HP-webOS-Tastatur (QWERTZ) mit dem Lenovo zu verbinden - sowohl mit Bordmitteln als auch mit der Bluekeyboard JP-App. Aber ich schaffe es nicht, das deutsche Tastatur-Layout zu aktivieren (Bluekeyboard bietet das z.B. auch gar nicht an?!?)

    Ist das jemandem gelungen? So ohne Sonderzeichen ist die ja nicht wirklich praktikabel.
     
  10. bimbomoto, 22.01.2012 #10
    bimbomoto

    bimbomoto Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Ich betreibe ja die apple-Tastatur am A1. Kein Problem das deutsche Layout einzustellen. Meist ist es eh schon drin, wenn nicht, stelle ich es bei der Sprachauswahl der Tastatur ein. Alle Sonderzeichen gehen, Ausnahme der Doppelpunkt :)) - da kommt ein +
     
  11. benn23, 22.01.2012 #11
    benn23

    benn23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Mist, das sagen die Kollegen auch immer: Hol dir doch einfach die Sachen von Apple, dann paßt es auch :thumbup:

    Weiter oben las es sich so, als wäre die korrekte Anbindung zwischen der HP-Touchpad-Tastatur und dem A1 möglich. Ich behalte die Tastatur jetzt trotzdem mal, vielleicht gibt es ja irgendwann ein Update.
     
  12. ollborg, 22.01.2012 #12
    ollborg

    ollborg Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,605
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Wenn deine Kollegen gerne auf einen Massenspeichermodus, die einfache Möglichkeit MP3 ALS Klingelton zu nutzen und tauschbare Akkus verzichten, lass sie doch einfach weiter ihren ITunes Knebel nutzen. Da würde ich mich nicht beeindrucken lassen und meinen A1 nutzen. Vom Geld was du für ein IPad2 gespart hast kannste locker in den Urlaub fahren...

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
    catk bedankt sich.
  13. anddior, 22.01.2012 #13
    anddior

    anddior Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,000
    Erhaltene Danke:
    370
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Das sind die gleichen Kollegen die nach wiederholten wechsel aus 3-ten Gang im 1-ste sagen: Hol dir doch einfach ein Automatik :thumbsup:
     
  14. bimbomoto, 22.01.2012 #14
    bimbomoto

    bimbomoto Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Wart mal! Also wenn ich meine apple-Tastatur auswähle, dann erscheint trotzdem die virtuelle Tastatur. Und innerhalb dieser habe ich die Möglichkeit z.B. von Englisch auf Deutsch umzuschalten. Hast Du das schonmal probiert???
     
  15. benn23, 23.01.2012 #15
    benn23

    benn23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Danke für den Tipp, das habe ich bereits probiert. D.h. mit dem Go-Keyboard. Damit hat es nicht funktioniert. Aber ich schalte das mal ab und teste diesen Weg mit dem Android-Keyboard. Die Vorgehensweise wäre dann die, die auch im Blog von BluekeyboardJP vorgeschlagen wird.

    (siehe: Introduction | BlueKeyboard JP - man muß ein Stück hochscrollen zum Beitrag von "Joerg")

    Möglicherweise funktioniert das auch nur mit der Pro-Version, andererseits hatte ich aus verschiedenen Kommentaren hier und bei *mazon den Eindruck gewonnen, als hätte der ein oder andere das mit der normalen App geschafft.
     
  16. benn23, 23.01.2012 #16
    benn23

    benn23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Hurra! :thumbsup: Es hat geklappt. Das HP-Keyboard läuft tatsächlich mit der BluekeybardJP-App. Umlaute und y/z funktionieren, verschiedene andere (Sonder-)Zeichen nicht, der Doppelpunkt z.b. oder das @-Zeichen.

    Bei mir waren offenbar die Spracheinstellungen schon richtig. Da aber noch da das GoKeyboard aktiviert ist, muß ich z.B. in Doc2Go durch langes Antippen des Bildschirms erst die Eingabemethode ändern. Danach wird das BT-Keyboard neu gesucht (obwohl es vorher schon im QWERTY-Modus läuft) - voila QWERTZ ist aktiv.

    Vielen Dank noch mal für die vielen Tipps hier und den Verweis auf BluekeyboardJP!
     
  17. ChrisBz, 06.06.2012 #17
    ChrisBz

    ChrisBz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Also:
    Erst mal ein freundliches "Hallo" in dieses tolle Forum. Ich freu mich, dass es immer wieder kompetente Leute gibt, die andere an ihrem Wissen teilhaben lassen und Forenbetreiber, die sich die Arbeit machen, das alles zu sortieren und moderieren - Danke!

    Der Grund, warum ich diesen etwas angestaubten Thread wieder hoch hole ist folgender:
    Ich habe mir vor einigen Wochen ein Lenovo A1 gekauft, vor allem als Ersatz für meinen in die Tage gekommen Palm als Taschenkalender (funktioniert in Verbindung mit dem Google-Kalender und der Software Calengoo zu meiner vollsten Zufriedenheit), als Metronom und Stimmgerät (bin Musikschullehrer) und auch, um mit DocsToGo Texte zu schreiben. Hierfür habe ich mir eine Microsoft Bluetooth-Tastatur besorgt.
    Das Pairing war überhaupt kein Problem und die Tastatur funktionierte sofort, leider nur mit englischem Tastenlayout.
    Wie ich den Beiträgen hier entnehmen konnte, könnte dabei eine App Bluekeyboard JP helfen. Wer kennt eine Quelle, wo ich diese als apk beziehen kann. Der Googleshop lässt, wie Ihr wisst, keine Installation zu.

    Es grüßt Euch freundlich
    Christoph
     
  18. benn23, 06.06.2012 #18
    benn23

    benn23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Hallo,

    ich weiß leider nicht mehr genau, woher ich die APK hatte (es war eine externe Quelle). Falls hier sonst keine praktischere Antwort kommt, würde ich entweder diese Link
    Download BlueKeyboard JP for Android!

    versuchen oder versuchen, die App aus dem Playstore auf einen anderen Rechner zu speichern. Dann das Paket manuell auf den Lenovo übertragen und installieren.
     
  19. ChrisBz, 06.06.2012 #19
    ChrisBz

    ChrisBz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2012
    Vielen Dank für Deine Antwort,
    aber auch dieser Link führt mich zwangsläufig zum Playstore und da wird behauptet, die App sei mit meinem Gerät nicht kompatibel.
    Dass die mich nicht selbst entscheiden lassen, was ich auf meinem Gerät installieren will und was nicht...
     
  20. benn23, 06.06.2012 #20
    benn23

    benn23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Ah ok, sorry, ich war dem Link nicht zu Ende gefolgt. :rolleyes2:

    Ich habe mich gerade via PC in den Market eingeloggt und die APK für den Lenovo auf mein Konto runtergeladen. Dabei gab es keine Fehlermeldung. Ob sie wirklich installiert wird, kann ich aber nicht überprüfen, mein Tablet ist nicht in Reichweite. Geht es vielleicht über diesen Umweg?
     

Diese Seite empfehlen