1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps auf SD Speichern mit Root (nach xda-dev Tuturial)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von bexorn, 14.04.2009.

  1. bexorn, 14.04.2009 #1
    bexorn

    bexorn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    30.01.2009
    PREREQUISITE:
    1. you rooted your phone
    2. you created the FAT32 / EXT2 combo partitions
    SPECIAL NOTE:
    EXT2 seems to have problems bigger than 2G .. recommended not to exceed 1.5G .. 500M is actually more than enough for most people
    MicroSD should be 2G/4G/8G class6 .. without class6 you should not bother moving apps to the SD​
    this update can help you .. it contains the modified init.rc, mountd.conf files necessary to load the EXT2 partition to /system/sd .. JFs normal update contains the original files and thus your /system/sd/ folder will not show up .. good news .. if you updated with JFs update and have not wiped your /data then you can just reflash my modified update and regain your phone

    NOTE: if you WIPE your phone YOU MUST have the EXT2 on your MicroSD to use this modified update.zip

    INSTRUCTION:
    1. Have/Create the FAT32 / EXT2 Partitions on the MicroSD
    2. Download Modified Update to the MicroSD FAT32 3. Rename To "update.zip" & Flash the G1
    4. Move /data/app, /data/app-private, and/or /data/data (optional) to the SD in Terminal:
    a. $su
    b. #copy.sh app
    c. #copy.sh data (OPTIONAL)​
    5. Enjoy!



    Ich hab Die RC9 seit gestern drauf, wenn ich das richtig verstehe, brauch ich doch eigentlich erst ab Schritt 4 anfangen, denn davor wird ja nur das aktuelle Update beschrieben oder?

    Doch genau den 4. Punkt versteh ich nicht, was ist mit "to the SD in Terminal" gemeint? und dann noch a b c


    ps: sorry das ich wieder einen thread eröffne aber kann mir vorstellen, dass es noch einige andere wie mich gibt, die sich nicht mit der schnöden Speicherplatzbeschränkung zufrieden geben wollen, aber auch noch nicht so die Ahnung von der Materie haben.

    Grüße
     
  2. yeticomes, 14.04.2009 #2
    yeticomes

    yeticomes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.01.2009
    Phone:
    Nexus 6 / Mate 7
    Tablet:
    iPad Mini
    Wearable:
    Moto 360 (1)
    habe das zwar noch nicht gemacht, aber es heißt, dass Du ein Terminal startest (quasi die Linux Kommandozeile) und dort mit den Befehlen superuser wirst & dann die Verzeichnisse für die apps & die Daten kopierst (verstehe nur nicht wohin).

    würde mich interessieren, ob man wirklich nur 4. machen muss (+ die ext2-Partition)?

    cu
     
  3. Autarkis, 14.04.2009 #3
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    "Move to the SD in Terminal" bedeutet, dass du diese Verzeichnisse mit den angegebenen Skripts auf die SD verschieben sollst, indem du diese Befehle im Terminal eingibst.
     
  4. yeticomes, 14.04.2009 #4
    yeticomes

    yeticomes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.01.2009
    Phone:
    Nexus 6 / Mate 7
    Tablet:
    iPad Mini
    Wearable:
    Moto 360 (1)
    soweit so klar, aber wo in dem Befehl "copy.sh app" ist die SD als Ziel angegeben & wieso copy (meine Linux-Kenntnisse sind mehr als verblasst)?
     
  5. compiklausi, 15.04.2009 #5
    compiklausi

    compiklausi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.02.2009
    schau dir die copy.sh doch mal genauer an ;)

    und nein, es reicht nicht wenn du bei 4. anfängst.
    Das File was du runterladen sollst JFv1.43_RC9 ist nicht das normale RC9, sondern ein gemoddetes, welches du brauchst um die apps automatisiert auf die sd zu bekommen.
     
  6. netbus, 15.04.2009 #6
    netbus

    netbus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1, iPad mini
    Notfalls gibts auch ein app dazu
    AppsToSD
     
  7. bexorn, 15.04.2009 #7
    bexorn

    bexorn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Ich hab noch die Standart- SD im Handy, sollt ich jetzt dauernd laufende Programme, wie ChompSMS zuerst installieren und dann o.g. durchführen, damit diese noch auf dem Handyspeicher bleiben oder ist das egal?

    Wie kann ich den "link" denn wieder aus schalten?
     
  8. bexorn, 17.04.2009 #8
    bexorn

    bexorn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    30.01.2009
    also ich hab jetzt die gemoddete Firmware drauf, die SD in 2 Partitionen geteilt und folgende Befehle in den Terminal eingegeben:

    a. $su
    b. #copy.sh app (natürlich ohne a. und b. davor)

    jedoch hat der terminal emulator nichts dazu geschrieben

    jetzt hab ich apps installiert und diese wurden nicht auf sd sondern auf meinem internen speicher installiert
     
  9. Autarkis, 17.04.2009 #9
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Natürlich auch ohne $ und # davor oder? ;)
     
  10. bexorn, 18.04.2009 #10
    bexorn

    bexorn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    30.01.2009
    oh na toll... danke :)

    Also jetzt hab ich noch ein Problem.. sorry

    Ich hab zuerst chompsms und ein paar andere Programme installiert, weil ich die gerne auf dem internen Speicher hätte, zwecks Geschwindigkeit.

    Jetzt hab ich die Befehle eingegeben und die Apps-Ordner wurden auf die SD- Karte kopiert.

    Jetzt werden alle meine schon installierten Programme nicht mehr angezeigt.

    Ist die Gesamtgeschwindigkeit denn langsamer wenn ich alle Apps auf der SD installiere?

    Danke :)
     

Diese Seite empfehlen