Nach Factory Reset keine Anmeldung mehr möglich

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Factory Reset keine Anmeldung mehr möglich im T-Mobile G1 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
N

Nemolus

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Zusammen,
ich habe mir das G1 gebraucht gekauft. Da das Gerät anscheinend noch das Google-Konto des vorherigen Besitzers hatte, aber gesperrt war habe ich ein Factory Reset durchgeführt. Gerade noch eine D1 Prepaid Karte geholt und wollte mich mit meinem eigenen Google-Konto anmelden. Leider sagt mir das Gerät, dass eMail-Adresse und Passwort nicht zusammen passen. Sind aber korrekt, habe es am PC überprüft. Egal, dann auf dem G1 eben ein neues Konto anlegen, aber das geht auch nicht. Aber unabhängig was ich als Username angebe, nach dem Überprüfen, ob der Username noch frei ist kommt die Rückmeldung "Try a different username". Ich vermute es liegt daran, dass Google die Konten von "@googlemail.com" auf "@gmail.com" umgestellt hat. Habt Ihr einen Tipp für mich, wie man trotzdem das G1 neu einrichten kann?
Schon jetzt vielen Dank
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Da das alte G-Konto des Vorbesitzer noch mit dem G1 verknüpft und gekoppelt ist, wird das wohl nichts. Du benötigst die Zugangsdaten des Vorbesitzers.
 
N

Nemolus

Ambitioniertes Mitglied
Kann das G1 nach einem Factory Reset nicht mit einem anderen G-Konto eingerichtet werden?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich kann einen neuen Usernamen angeben, mit Passwort dazu. Es kommen die Lizenzbestimmungen und danach das Captcha. Nachdem das Captcha eingegeben wurde, arbeitet das Gerät kurz und danach kommt die Meldung "^1 is not available" und ich soll einen andern Username angeben. Und ab hier beginnt die Schleife :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Inventar
Da hast du keine Chance.
Solange das Handy mit dem Google Account des Vorbesitzers verbunden ist, bleibt die FRP aktiv.
 
N

Nemolus

Ambitioniertes Mitglied
Danke für Eure Rückmeldung, aber es handelt sich hier um das alte G1, hat das schon diesen Schutz? Das muss ja Android 1.0 etc. haben. Das Device Protection gab es ja erst ab Android 5.1 Lollipop "Lollipop".
Und so ein Verhalten wie hier Gerätesperre habe ich ja nicht, sondern nach allen Eingaben mit Vor- / Nachname, Username, Passwort, Lizenz und Captcha und dem Dialog Connecting to Server - Creating Account kommt die Schleife mit "^1 is not available" und muss wieder einen Usernamen angeben...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MuP

Gast
Im G-Konto des Vorbesitzer ist die die eindeutige G1-ID gelistet.
Der Vorbesitzer muss das Gerät aus seinem G-Konto entfernen.

Bei Google anmelden, dann unter "Geräte verwalten" zu finden un d zu entfernen, hier zB mein Pixel 4XL:

1592723570652.png

1592723758575.png
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Nemolus schrieb:
Das muss ja Android 1.0 etc. haben. Das Device Protection gab es ja erst ab Android 5.1 Lollipop "Lollipop".
Ob es Android 1.0 ist glaube ich zwar nicht. Aber du hast vollkommen Recht, was FRP angeht. Das ist bestimmt nicht aktiv bei dir.
Ich gehe mal stark davon aus, dass die Play Services zu alt sind und daher die Anmeldung nicht möglich ist. Immerhin hast du nach einem Factory Reset auch alle Updates für die Systemapps gelöscht. Dadurch läuft die Werksversion und wie alt die ist, will wahrscheinlich niemand wissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nemolus

Ambitioniertes Mitglied
Alles klar, danke.
Ist es möglich ein anderes Rom einzuspielen, über ADB etc. um dadurch in das Gerät zu kommen? Der Bypass Trick geht mit dieser Android-Version leider auch noch nicht.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Nemolus schrieb:
Der Bypass Trick geht mit dieser Android-Version leider auch noch nicht.
Dafür brauchst du ja auch eine gepatchte Version der Play Services, womit du wieder am Anfang wärst.

Probier mal aus, ob du eine Verbindung über ADB aufbauen kannst, während du in der Einrichtung bist. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, ob diese Android-Version noch mit irgendwas kompatibel ist.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Nemolus Vielleicht findest du ja dort was:
ADB access broken....beyond frustrated
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nemolus

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank für den Link. Top 👍
Ich habe noch ein älteres VMWare Image in dem ich mal meine Android App entwickelt habe. Vielleicht geht diese alte ADB Version mit dem G1. Aber dann bräuchte ich noch eine altes HTC Dream Image (kann auch CyanogenMod sein), in dem man die Erst-Einrichtung überspringe kann. Werde heute Abend mal auf die Suche gehen. Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Nemolus Du musst dich mal in dem Forum dort umsehen. Da wird mit Sicherheit was zu finden sein.

Was die Einrichtung angeht, musst du nur die .apk irgendwie aus dem Verzeichnis /system/app oder /system/priv-app entfernen. Der Paketname müsste com.google.android.setupwizard o.ä. sein.
Somit bootest du direkt auf den Homescreen, da die Einrichtung erst gar nicht vorhanden ist.