1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps deaktivieren? Schlimm?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von beyti22, 26.07.2012.

  1. beyti22, 26.07.2012 #1
    beyti22

    beyti22 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Hallo mein s3 hat ganz schön geruckelt, hatte ca. 50 apps installiert, davon 10 spiele. Habe jetzt ca. 20 apps deinstalliert, weil ich sie im grunde garnicht gebraucht hab^^
    Ich hab mir den task manager angeschaut und geguckt welche programme im hintergrund laufen. Habe s voice, google+ und google suche deaktiviert. Bevor man deaktiviert, gibt er die warnung das das programm danach eventuell nicht ganz korrekt laufen könnte. Meine frage nun:

    Ist das schlimm? Ich brauche diese programme nicht, die verbrauchen nur unnötig ram speicher. Jedenfalls mein handy flutscht derartig schnell.

    Mein tipp an alle, die mit ruckler zu kämpfen haben. Deinstalliert apps die ihr nicht braucht und wenn es dann nicht schlimm sein sollte, deaktiviert programme die ihr nicht braucht.

    Danke im voraus

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. Shredder, 26.07.2012 #2
    Shredder

    Shredder Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Deaktivieren mit dem Task Manager oder dauerhaft (bei Root)? Mit dem Task Manager beendest Du den Prozess ja nur, irgendwann wird dieser wieder laufen. Und eine neue Diskussion über Task Manager und Android werde ich hier nicht starten.
     
  3. celiyan, 26.07.2012 #3
    celiyan

    celiyan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Das ist nichts ganz richtig. Shredder. Wenn du die Programme (ohne root) deaktivierst, sind diese komplett inaktiv, als wenn man sie deinstalliert hätte. Das ändert auch ein Neustart nicht. Was du meintest war den Prozess zu stoppen, das ist aber noch etwas anderes.

    Ich habe das auch mit z.B. google+ und noch ein zwei Programmen gemacht. Bei mir gab es keine negativen Auswirkungen. Im Gegenteil. Google+ nervt mich nicht mehr an jeder Ecke.
     
  4. Shredder, 26.07.2012 #4
    Shredder

    Shredder Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Das ist mir schon klar. Es ging mir darum, dass ein "Deaktivieren" im Task Manager, also das Stoppen des Prozesses, nur von kurzer Freude ist.
     
  5. bjarne, 26.07.2012 #5
    bjarne

    bjarne Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    08.07.2012
    ähm...ich hab zwei buttons, einmal "deaktivieren" und einmal "stoppen". wenn ich ihn stoppe, ist er spätestens nach dem nächsten neustart wieder aktiv, wenn ich ihn deaktiviere ist der deaktiviert und kommt auch von alleine nicht wieder....
    also im anwendungsmanager unter "alle", ohne root
     
  6. celiyan, 26.07.2012 #6
    celiyan

    celiyan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Das was ich meinte. Ich habe da bisher keine Probleme mit gehabt. Aber wenn etwas Schwierigkeiten machen sollte, kannst du es ja wieder aktivieren.
     
  7. Sk!llz, 26.07.2012 #7
    Sk!llz

    Sk!llz Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Wichtige Systemapps sind eh nicht deaktivierbar. Der Button ist dann inaktiv.
    Ich habe eine ganze Reihe von Apps deaktiviert, bisher noch kein einziges Problem. Und wie gesagt, falls doch mal etwas Probleme bereiten sollte kannst du es wieder aktivieren.
     
  8. brainrum, 26.07.2012 #8
    brainrum

    brainrum Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    rooten--> Titanium backup --> ganz bequem alles deaktivieren und auf Wunsch wenn man was braucht aktivieren..., zb. google +, Chat on etc.
     
  9. Mike S., 26.07.2012 #9
    Mike S.

    Mike S. Android-Experte

    Beiträge:
    551
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Phone:
    Asus Padfone Infinity A86
    Tablet:
    Asus Padfone Infinity A86
    Also ich habe ca. 20 Apps deaktiviert wie TW, Google+, S-Voice, Yahoo widgets usw. Es gibt keine Probleme. Im Gegenteil. Es laufen nicht mehr unnutzige Apps im Hintergrund die Akku verbrauchen. Jetzt hält er locker 2 Tage mindestens. Es ist also nicht schlimm wenn du sie deaktivierst.
    Allerdings hast du mit dem RAM Speicher keine Vorteile, denn Android regelt das von alleine.
    Nur die Akkulaufzeit wird erhöht ;)

    Gruß Mike
     
    beyti22 bedankt sich.
  10. Piri22, 12.08.2012 #10
    Piri22

    Piri22 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2012
    Vielleicht kann mir hier jemand helfen, ebenfalls bei deaktivierten Anwendungen...
    Ich habe einige per Titanium Backup (mit root) deaktiviert.
    Nun wollte ich sie wieder aktivieren, nutze ebenfalls Titanium Backup dafür (auch mit MyBackup Pro getestet), klicke auf den entsprechenden Button und bekommen eine Meldung wie "Aktivierung war erfolgreich!".
    Leider werden die Anwendungen jedoch nicht aktiviert und tauchen weiterhin deaktiviert in der Liste auf.

    Was tun?
     
  11. lecter1, 12.08.2012 #11
    lecter1

    lecter1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    415
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    05.02.2012
    Installiere Dir mal AppQuarantine aus dem Play- Store. Die App müsste erkennen, was deaktiviert ist und Du könntest damit die Apps aktivieren. Klappt bei mir besser als TB.

    Getapatalked von unterwegs
     
  12. Andreas61, 12.08.2012 #12
    Andreas61

    Andreas61 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,289
    Erhaltene Danke:
    345
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Halo, ich nutze Rom Toolbox Pro, die bekommt das mit dem Auftauen auch nicht gebacken. Mit SD Maid pro geht das ohne Probleme. weis auch nicht warum TB und RTP damit ein Problem haben.

    Andreas
     
  13. Piri22, 12.08.2012 #13
    Piri22

    Piri22 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2012
    HA!
    Das hat es gebracht! Alles wieder wie vorher :thumbup:, die Apps sind wieder verfügbar.

    Danke!
     
  14. psycho-sonic, 14.08.2012 #14
    psycho-sonic

    psycho-sonic Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,190
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    10.08.2012
    Guten Morgen zusammen.
    Ich würd mein S3 auch gern etwas schlanker machen, bin mir aber in einigen Punkten nicht sicher.
    Diese wären:

    - S-Voice
    - Google Suche
    - Polaris Viewer
    - Talk
    - Maps & Streetview
    - Sprachsuche
    - News Daemon(EUR)
    - TalkBack

    Kann ich die alle bedenkenlos deaktivieren?
    Früher war es doch z.B. mit Talk so das es zu Problemen kam oder?
    Ich danke euch schon mal recht herzlich.
     
  15. Andreas61, 14.08.2012 #15
    Andreas61

    Andreas61 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,289
    Erhaltene Danke:
    345
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    psycho-sonic bedankt sich.
  16. psycho-sonic, 14.08.2012 #16
    psycho-sonic

    psycho-sonic Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,190
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    10.08.2012
    Danke dir.
    Hab die jetzt einfach mal deaktiviert.
     

Diese Seite empfehlen